Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90
Like Tree24gefällt dies

Thema: Toter Hund

  1. #1
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.317

    Standard Toter Hund

    Wie ist das, wenn ein Dackel zu Hause stirbt?

    Der Besitzer ist schwer krank, kann die Wohnung nicht mehr verlassen.

    Wen muss man da kontaktieren, ob er abholt werden kann. Wie läuft das, mein Sohn ist gerade am organisieren, aber die Tierärzte lehnen es ab, den Hund zu holen. Die Tierbeseitigung geht nicht ans Telefon. Die vom Tierkrematorium können ihn holen für eine Gebühr von 75 Euro.

    Ich bin total Tier unerfahren. Wie das normal abläuft.

  2. #2
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Toter Hund

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    Wie ist das, wenn ein Dackel zu Hause stirbt?

    Der Besitzer ist schwer krank, kann die Wohnung nicht mehr verlassen.

    Wen muss man da kontaktieren, ob er abholt werden kann. Wie läuft das, mein Sohn ist gerade am organisieren, aber die Tierärzte lehnen es ab, den Hund zu holen. Die Tierbeseitigung geht nicht ans Telefon. Die vom Tierkrematorium können ihn holen für eine Gebühr von 75 Euro.

    Ich bin total Tier unerfahren. Wie das normal abläuft.
    Äh, nenn mich naiv, aber statt zu organisieren, soll dein Sohn ihn halt einpacken (also Dackel ist ja mülltütengross) und zum Tierarzt bringen.
    CatBalou, Skippy ! und xantippe gefällt dies.

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.105

    Standard Re: Toter Hund

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    Wie ist das, wenn ein Dackel zu Hause stirbt?

    Der Besitzer ist schwer krank, kann die Wohnung nicht mehr verlassen.

    Wen muss man da kontaktieren, ob er abholt werden kann. Wie läuft das, mein Sohn ist gerade am organisieren, aber die Tierärzte lehnen es ab, den Hund zu holen. Die Tierbeseitigung geht nicht ans Telefon. Die vom Tierkrematorium können ihn holen für eine Gebühr von 75 Euro.

    Ich bin total Tier unerfahren. Wie das normal abläuft.
    Kann dein Sohn nicht den Dackel zum Krematorium bringen? So groß und schwer sind Dackel ja nicht.

    Mer sin länger dut als mer levve
    Das schönste Bauwerk Düsseldorfs ist die Autobahn nach KÖLN

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Toter Hund

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    Wie ist das, wenn ein Dackel zu Hause stirbt?

    Die vom Tierkrematorium können ihn holen für eine Gebühr von 75 Euro.

    Ich bin total Tier unerfahren. Wie das normal abläuft.

    ähm aber da haste doch die Antwort, ansonsten Biotonne ?

  5. #5
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die nimmer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.566

    Standard Re: Toter Hund

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    Wie ist das, wenn ein Dackel zu Hause stirbt?

    Der Besitzer ist schwer krank, kann die Wohnung nicht mehr verlassen.

    Wen muss man da kontaktieren, ob er abholt werden kann. Wie läuft das, mein Sohn ist gerade am organisieren, aber die Tierärzte lehnen es ab, den Hund zu holen. Die Tierbeseitigung geht nicht ans Telefon. Die vom Tierkrematorium können ihn holen für eine Gebühr von 75 Euro.

    Ich bin total Tier unerfahren. Wie das normal abläuft.
    Dackel in ne Schachtel und wegbringen, also nicht der Besitzer, sondern ihr.

  6. #6
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.687

    Standard Re: Toter Hund

    Ich würde ihn auch zum Tierarzt bringen. Sonst: Wer war denn für den Hund zuständig, als er noch gelebt hat, wenn der Besitzer das Haus nicht verlassen kann? Den oder die würde ich mit der Aufgabe betrauen, wenn ich es denn nicht selber machen würde.

  7. #7
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.048

    Standard Re: Toter Hund

    Zitat Zitat von yggdrasil2015 Beitrag anzeigen
    ähm aber da haste doch die Antwort, ansonsten Biotonne ?
    Wenn Müll, dann Restmüll.
    Inka und JimmyGold gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    35.988

    Standard Re: Toter Hund

    Ab in die Tüte/Schachtel und dann zum Tierarzt oder Tierheim (25-30€)

  9. #9
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.636

    Standard Re: Toter Hund

    Ich würde ihn auch zum Tierarzt bringen und mir da im Übrigen acuh gleich die "Todesurkunde" mitgeben lassen - die brauchste nämlich (hier zumindest), um die Hundesteuer abzumelden.
    CatBalou gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #10
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.593

    Standard Re: Toter Hund

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    Wie ist das, wenn ein Dackel zu Hause stirbt?

    Der Besitzer ist schwer krank, kann die Wohnung nicht mehr verlassen.

    Wen muss man da kontaktieren, ob er abholt werden kann. Wie läuft das, mein Sohn ist gerade am organisieren, aber die Tierärzte lehnen es ab, den Hund zu holen. Die Tierbeseitigung geht nicht ans Telefon. Die vom Tierkrematorium können ihn holen für eine Gebühr von 75 Euro.

    Ich bin total Tier unerfahren. Wie das normal abläuft.
    Hier hat es mehrere Kleintierkadaversammelstellen, z. T. bei Wertstoffhöfen oder Kläranlagen. Dackel darfst auch im eigenen Garten begraben, Mindestaushub 50cm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •