Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
Like Tree11gefällt dies

Thema: Leitet ein Bleistift Strom?

  1. #31
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von Skippy ! Beitrag anzeigen
    Doch, der war sogar in unserem Buch, rotbraunes, dünnes Bücherl für den Sachunterricht . Anders kann man das Thema auch kaum im Unterricht behandeln.
    Ich geh umfragen.
    Umfrageergebnis: nein, keine Versuche.

  2. #32
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Ich weiß grad nicht wie ich am Handy ein Zitat einbinden kann. Aber viele werden sicher rufen gute und schlechte leiter ; noch nie im grundschulalter was davon gehört. Keine werkunterricht versuche und auch keinen sachunterricht. Ich kann mich dunkel noch dran erinnern; aber nicht in welchem schuljahr' das dran war.

  3. #33
    ~lila~Q~ Gast

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Frage steht oben
    mit lackiertem Ende oder nackig ?
    BigMama und Sonnennebel gefällt dies.

  4. #34
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Würde es auch nicht, wenn ich den Draht am Ende nicht freilege. (Noch nie Steckdosen oder Lampen montiert?)
    Natürlich leitet ein Kabel auch dann wenn die Enden nicht freigelegt sind. Die Isolierung leitete nicht. Steckdosen montiere ich nur wenn die Sicherungen raus sind. Trotzdem bleibt die grundsätzliche Stromleitfähigkeit der Metallteile.

  5. #35
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Natürlich leitet ein Kabel auch dann wenn die Enden nicht freigelegt sind. Die Isolierung leitete nicht. Steckdosen montiere ich nur wenn die Sicherungen raus sind. Trotzdem bleibt die grundsätzliche Stromleitfähigkeit der Metallteile.
    Na dann montier einmal eine Steckdose an ein Kabel mit nicht freigelegten Enden. Oder eine Lampe.

    Bzw. besser, weil sonst im Kabel ja tatsächlich Strom ist: montier sie an ein Kabel, dessen Enden im Verteiler nicht freigelegt sind. Oder montier eine Lampe, bei der die Enden des Lampenkabels nicht freigelegt sind.

  6. #36
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von Skippy ! Beitrag anzeigen
    Doch, der war sogar in unserem Buch, rotbraunes, dünnes Bücherl für den Sachunterricht . Anders kann man das Thema auch kaum im Unterricht behandeln.
    Ich hab das auch ganz sicher in der Schule gelernt. Da wurde der Bleistift extra behandelt.

  7. #37
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ok, so habe ich vermutet dann geht es nur um das Holz
    und warum soll es nur um holz gehen? in der liste sind nichtleiter und leiter. was bringt dich zu der aussage, daß es bei "bleistift" um das holz und damit das nichtleitende material geht? warum dann nicht "holz" sonder ausgerechnet ein ausgezeichnet leitendes material?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #38
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Naja, ich kann den Bleistift in die Steckdose stecken - und (am Holz) festhalten.
    Leitet er den Strom?
    probiers aus. versuch macht kluch.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #39
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Würde es auch nicht, wenn ich den Draht am Ende nicht freilege. (Noch nie Steckdosen oder Lampen montiert?)
    herr laß hirn vom himmel regnen.

    nimm ein kabel mit steckdosenanschluß, schneide das andere ende gerade ab, stecke den stecker in die steckdose und fasse das abgeschittene ende des kabels an. was passiert? nach deiner krausen vorstellung ja nichts. oder?

    die entfernung der ummantelung bei der montage ist notwendig, um kabel zu verbinden, nicht um stromfluß durch sauerstoffzufuhr zu ermöglichen.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #40
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Leitet ein Bleistift Strom?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nochmal: ihr denkt für solche Aufgaben zu kompliziert. Ich verwette eine Tafel Schokolade, dass der Bleistift in DER Frage als nicht leitend gilt. Guck nochmal auf die anderen Dinge, deren Leitfähigkeit festgestellt werden soll.
    ja und?

    Glas = nichtleiter
    Wasser= leiter
    Watte = nichtleiter
    Papier = nichtleiter
    Nagel = leiter
    Geldstück = leiter
    Trinkhalm= nichtleiter

    und nun? 4 nichtleiter, 3 leiter. bleistift ist was?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •