Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
Like Tree10gefällt dies

Thema: Nachtwindel für grosse Kinder

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.699

    Standard Nachtwindel für grosse Kinder

    Meine "Kleine" ist mit ihren 4,5 Jahren ja schon sehr gross (112 cm, 20 kg).
    Sie braucht Nachts allerdings noch eine Windel. Zuerst haben wir die DM-Eigenmarke Grösse 6 (ab 16 kg) benutzt, dann sind wir auf die P*ampers umgestiegen, die hält aber auch nicht mehr wirklich
    Und nun?
    Ich weiss dass es noch diese Windeln gibt, aber das ist preislich natürlich mimt 1,41 € je Stück eine ganz andere Preisklasse....

    https://www.amazon.de/Huggies-DryNit...+pants+huggies
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Meine "Kleine" ist mit ihren 4,5 Jahren ja schon sehr gross (112 cm, 20 kg).
    Sie braucht Nachts allerdings noch eine Windel. Zuerst haben wir die DM-Eigenmarke Grösse 6 (ab 16 kg) benutzt, dann sind wir auf die P*ampers umgestiegen, die hält aber auch nicht mehr wirklich
    Und nun?
    Ich weiss dass es noch diese Windeln gibt, aber das ist preislich natürlich mimt 1,41 € je Stück eine ganz andere Preisklasse....

    https://www.amazon.de/Huggies-DryNit...+pants+huggies
    Die halten schon besser durch, aber perfekt sind sie auch nicht. Wobei es bei uns um einen 7-jährigen geht, vielleicht pieselt der mehr.

    “But I don’t want to go among mad people," Alice remarked.
    "Oh, you can’t help that," said the Cat: "we’re all mad here. I’m mad. You’re mad."
    "How do you know I’m mad?" said Alice.
    "You must be," said the Cat, "or you wouldn’t have come here.”
    ― Lewis Carroll, Alice in Wonderland

  3. #3
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.056

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Meine "Kleine" ist mit ihren 4,5 Jahren ja schon sehr gross (112 cm, 20 kg).
    Sie braucht Nachts allerdings noch eine Windel. Zuerst haben wir die DM-Eigenmarke Grösse 6 (ab 16 kg) benutzt, dann sind wir auf die P*ampers umgestiegen, die hält aber auch nicht mehr wirklich
    Und nun?
    Ich weiss dass es noch diese Windeln gibt, aber das ist preislich natürlich mimt 1,41 € je Stück eine ganz andere Preisklasse....

    https://www.amazon.de/Huggies-DryNit...+pants+huggies

    Und nun?
    Das war bei meinem K2 genau der Punkt, wo ich ihr gesagt habe, dass es Zeit wird, nachts trocken zu werden.
    Sie war 4,5 Jahre alt, und die 6-er Windeln einfach voll am Limit. Ich hatte keinerlei Lust, die teuren Dinger zu kaufen, die Du ja schon verlinkt hast.
    Sie war auch sehr motiviert, die Windel loszuwerden.
    Tags war sie da schon seit über 2 Jahren trocken, unfallfrei, und ihr war die Windel eh total peinlich.

    Leider wurde sie nicht wach wenn sie musste, die Arme war bis zu 4x pro Nacht durchweicht am Anfang.
    Es hat am Ende ungefähr 4 Wochen gedauert, unendliche Wäscheberge gebeben, aber sie hats geschafft.
    Bis heute geht sie 2x pro Nacht aufs Klo, aber das Bett bleibt schon lange trocken.
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  4. #4
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Und nun?
    Das war bei meinem K2 genau der Punkt, wo ich ihr gesagt habe, dass es Zeit wird, nachts trocken zu werden.
    Sie war 4,5 Jahre alt, und die 6-er Windeln einfach voll am Limit. Ich hatte keinerlei Lust, die teuren Dinger zu kaufen, die Du ja schon verlinkt hast.
    Sie war auch sehr motiviert, die Windel loszuwerden.
    Tags war sie da schon seit über 2 Jahren trocken, unfallfrei, und ihr war die Windel eh total peinlich.

    Leider wurde sie nicht wach wenn sie musste, die Arme war bis zu 4x pro Nacht durchweicht am Anfang.
    Es hat am Ende ungefähr 4 Wochen gedauert, unendliche Wäscheberge gebeben, aber sie hats geschafft.
    Bis heute geht sie 2x pro Nacht aufs Klo, aber das Bett bleibt schon lange trocken.
    Tja, geht halt aber nicht immer so einfach. An der Motivation mangelt es dem Knaben kein bißchen, aber es klappt dennoch nicht.

    “But I don’t want to go among mad people," Alice remarked.
    "Oh, you can’t help that," said the Cat: "we’re all mad here. I’m mad. You’re mad."
    "How do you know I’m mad?" said Alice.
    "You must be," said the Cat, "or you wouldn’t have come here.”
    ― Lewis Carroll, Alice in Wonderland

  5. #5
    neo
    neo ist offline enthusiast
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    347

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Meine "Kleine" ist mit ihren 4,5 Jahren ja schon sehr gross (112 cm, 20 kg).
    Sie braucht Nachts allerdings noch eine Windel. Zuerst haben wir die DM-Eigenmarke Grösse 6 (ab 16 kg) benutzt, dann sind wir auf die P*ampers umgestiegen, die hält aber auch nicht mehr wirklich
    Und nun?
    Ich weiss dass es noch diese Windeln gibt, aber das ist preislich natürlich mimt 1,41 € je Stück eine ganz andere Preisklasse....

    https://www.amazon.de/Huggies-DryNit...+pants+huggies

    Diese Trainers- Windeln zum Hoch- und runterziehen gibt es doch in größer?
    Oder nicht mehr?
    Hier wurden auch sehr lange nachts Windeln angezogen, mit denen vom Lidl
    kamen wir sehr gut zurecht.

  6. #6
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    3.398

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von LadyLovelace Beitrag anzeigen
    Tja, geht halt aber nicht immer so einfach. An der Motivation mangelt es dem Knaben kein bißchen, aber es klappt dennoch nicht.
    Habt ihr schon Biofeedback (Geräteleihe über den Urologen) versucht?

  7. #7
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.699

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von LadyLovelace Beitrag anzeigen
    Die halten schon besser durch, aber perfekt sind sie auch nicht. Wobei es bei uns um einen 7-jährigen geht, vielleicht pieselt der mehr.
    Meinst Du die Huggies DryNites?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  8. #8
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.205

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Meine "Kleine" ist mit ihren 4,5 Jahren ja schon sehr gross (112 cm, 20 kg).
    Sie braucht Nachts allerdings noch eine Windel. Zuerst haben wir die DM-Eigenmarke Grösse 6 (ab 16 kg) benutzt, dann sind wir auf die P*ampers umgestiegen, die hält aber auch nicht mehr wirklich
    Und nun?
    Ich weiss dass es noch diese Windeln gibt, aber das ist preislich natürlich mimt 1,41 € je Stück eine ganz andere Preisklasse....

    https://www.amazon.de/Huggies-DryNit...+pants+huggies
    Bei uns halten die Pampers babydry Pants Gr. 6 recht gut durch.

  9. #9
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Habt ihr schon Biofeedback (Geräteleihe über den Urologen) versucht?
    Wir waren beim Kinderarzt, der sagte, körperlich sei alles ok, und es würde sicherlich nicht mehr lange dauern, man könne aus seiner Sicht noch abwarten. Aus unserer elterlichen Sicht eigentlich auch, aber da der Knabe sich selbst entsetzlich unter Druck setzt, bekommt er über die Weihnachtsferien eine Klingelhose.

    “But I don’t want to go among mad people," Alice remarked.
    "Oh, you can’t help that," said the Cat: "we’re all mad here. I’m mad. You’re mad."
    "How do you know I’m mad?" said Alice.
    "You must be," said the Cat, "or you wouldn’t have come here.”
    ― Lewis Carroll, Alice in Wonderland

  10. #10
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Nachtwindel für grosse Kinder

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Meinst Du die Huggies DryNites?
    Genau die.

    “But I don’t want to go among mad people," Alice remarked.
    "Oh, you can’t help that," said the Cat: "we’re all mad here. I’m mad. You’re mad."
    "How do you know I’m mad?" said Alice.
    "You must be," said the Cat, "or you wouldn’t have come here.”
    ― Lewis Carroll, Alice in Wonderland

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •