Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69
Like Tree44gefällt dies

Thema: Trinkgeld beim Lieferservice

  1. #21
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein, von meinem Trinkgeld aber auch nicht. Da, wo kompensiert wird, bleibt alles, wie es ist.
    Davon abgesehen, halte ich es schon ein bisschen für Augenwischerei, wenn man sich mit seiner 10%-Einstellung anderen gegenüber so überlegen und/oder ungeizig fühlt, aber keinen Gedanken an den Werbeblättchenausträger, den Brötchenzustelldienst oder die Klofrau bei ClamottenAnton verschwendet. Keiner ist überall gleich freigiebig, mancher kann es sich vielleicht gar nicht leisten großzügig zu sein und will trotzdem mal gut essen gehen, mancher investiert seine Spenden in Kinder in der dritten Welt, Kriegsflüchtlinge oder die Bettler am Bahnhof. Und alles ist gleichermaßen in Ordnung - jedenfalls in meiner rosa Welt
    Also meine Trinkgeldzahlung ist nicht mit dem Elend dieser Welt in Einklang gebracht. Ich möchte mich da einfach nur für guten Service und einen schönen Abend erkenntlich zeigen.
    Der Zusammenhang zwischen Kriegsflüchtlingen und meinen 5 Euro nach einem netten Abendessen erschließt sich mir nicht.
    zauberfrau, Philinea und Gast gefällt dies.

  2. #22
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Echt nicht?


    Gehst Du nur in welche mit schlechtem Service?


    Das Personal lebt vom TG- ich habe nur mal in den Ferien da gejobbt und daher echt Respekt.
    Kellner werden nicht bezahlt, sondern leben vom trinkgeld?

    Dass es schön ist, wenn man als kellner vom trinkgeld leben kann, glaube ich natürlich sofort.

  3. #23
    Karla Kolumna Gast

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, zufällig habe ich davon eine Ahnung. Was genau willst du mir damit jetzt sagen? Die von dir und mir beschriebene Vorgehensweise ist übrigens rechtlich nicht zulässig und kann auf dem Wege tatsächlich als steuerpflichtiger Bedienzuschlag gewertet werden.
    zufälligerweise kenne ich mich auch aus und alle Gaststätten, Restaurants die ich kenne, lassen selbstverständlich dem Personal das Trinkgeld.

    Ich kenne es lediglich so, dass das ServicePersonal mit der Küche teilt. Was ich übrigens mehr als fair finde, ohne die Arbeit in der Küche kann nämlich auch der Service keine gute Arbeit machen und für schlechtes Essen etc. gibts bekanntlich kein Trinkgeld.
    Goldbek und Fimbrethil gefällt dies.

  4. #24
    Karla Kolumna Gast

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Ich gebe bei Lieferung immer Trinkgeld.
    kostet es beispielsweise 22,50 € gebe ich 25 €.

  5. #25
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Kellner werden nicht bezahlt, sondern leben vom trinkgeld?

    Dass es schön ist, wenn man als kellner vom trinkgeld leben kann, glaube ich natürlich sofort.
    Ja, in Deutschland leben die Kellner vom TG- allerdings nicht nur.

  6. #26
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, in Deutschland leben die Kellner vom TG- allerdings nicht nur.
    Quark
    Auch da gilt der Mindestlohn.

  7. #27
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Pistazia Beitrag anzeigen
    Quark
    Auch da gilt der Mindestlohn.
    Ehrlich?

    Das wusste ich nicht


    Und Leute mit Mindestlohn bekommen kein TG, weil Rosa zwar gern mal gut isst, aber die 50 Cent bis zum nächsten € lieber spendet?


    Jo.
    _Ilex_ gefällt dies

  8. #28
    Karla Kolumna Gast

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Pistazia Beitrag anzeigen
    Quark
    Auch da gilt der Mindestlohn.
    Ja und der ist ja so üppig

    und bevor es den gab, wurde teilweise deutlich drunter bezahlt. Aber klar, lieber kein TG, hätte sie alle was gescheites gelernt hätten sie das Problem nicht.
    Gast gefällt dies

  9. #29
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von WitweSchlotterbeck Beitrag anzeigen
    Wo wir gerade beim Thema Trinkgeld sind. Wieviel gebt ihr, wenn ihr euch z.B. Pizza ins Haus liefern lasst?

    Wir haben vor ein paar Tagen online für 33 € bestellt und gleich mit PayPal bezahlt. Dem Lieferanten hab ich dann 2 € gegeben. Das sind natürlich nicht die üblichen 10 Prozent. Also was meint ihr? Zu wenig?
    Nach Laune. In der Regel auch etwa 10%, es kann aber auch drunter oder drüber sein (im Lokal übrigens auch).
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  10. #30
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkgeld beim Lieferservice

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ehrlich?

    Das wusste ich nicht


    Und Leute mit Mindestlohn bekommen kein TG, weil Rosa zwar gern mal gut isst, aber die 50 Cent bis zum nächsten € lieber spendet?


    Jo.
    Zumindestens ist ihr leben nicht in gefahr, wenn sie mal keins bekommen

    Geizig isses trotzdem, wenn man keines gibt.
    Gast gefällt dies

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •