Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51
Like Tree4gefällt dies

Thema: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

  1. #21
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aufgrund aktueller Diskussionen im Hause Quinn - bei längerer Krankheit, muß bei Euch ab dem 3. Tag ein ärztliches Attest vorgelegt werden? Oder nur wenn Klausuren verpasst werden?
    Telefonische Abmeldung muss am 1. Tag erfolgen, das ist selbstverständlich.
    Immer ab dem 3. Tag. Bleibt auch im Job so. Sonst wäre es ja echt easy going für Blaumacher. Sohn muß das auf dem Berufskolleg auch immer noch.

  2. #22
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Ich führe hier immer noch lebhafte Diskussionen, weil der junge Mann unbedingt morgen in die Schule will... mit 37 Grad und einem Husten der sich gewaschen hat....
    Was hat der denn normal als Temperatur? Genug für ein Verhältnis mit dem Kühlschrank?

  3. #23
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    37 Grad beeindrucken mich nicht Wir haben gerade ein ähnliches Problem mit Sohn1, der im Moment weder einen Hausarzt hat (gerade erst 18 geworden), noch eine Krankenkarte (sein Geldbeutel wurde geklaut, die neue Karte noch nicht da). Eine sehr ungute Kombination. Ich hoffe sehr, er ist bis übermorgen wieder fit, oder die Karte ist endlich da.
    Schleif ihn zu deinem Arzt, die setzen sich entweder mit der Versicherung in Verbindung und prüfen den Status oder man muss 50 Euro Sicherheit hinterlegen. Beides schon gehabt

  4. #24
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Was hat der denn normal als Temperatur? Genug für ein Verhältnis mit dem Kühlschrank?
    Definitiv weniger.

  5. #25
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Ab dem ersten Tag bei Klausur, ab dem dritten Tag normal.
    Liegt an der Zulassung zum Abitur. Man weiß ja nicht, wie oft man noch krank ist.
    Und da gibt es irgendwelche Nachweispflichten, wieviele Stunden man hatte oder attestiert versäumt hat?

  6. #26

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aufgrund aktueller Diskussionen im Hause Quinn - bei längerer Krankheit, muß bei Euch ab dem 3. Tag ein ärztliches Attest vorgelegt werden? Oder nur wenn Klausuren verpasst werden?
    Telefonische Abmeldung muss am 1. Tag erfolgen, das ist selbstverständlich.
    Keine Ahnung, war nie einer länger als 1-2 Tage krank, über eine stinknormale Entschuldigung sind wir nie hinaus gekommen *gg*. Für Klausuren und ersten/letzten Tag nach/vor den Ferien wäre theoretisch ein Attest fällig gewesen. Telefonische Krankmeldung war auch nur in der Unterstufe üblich.

  7. #27
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aufgrund aktueller Diskussionen im Hause Quinn - bei längerer Krankheit, muß bei Euch ab dem 3. Tag ein ärztliches Attest vorgelegt werden? Oder nur wenn Klausuren verpasst werden?
    Telefonische Abmeldung muss am 1. Tag erfolgen, das ist selbstverständlich.
    email ans sekretariat am ersten fehltag bis 15 minuten vor unterrichtsbeginn, nach der krankheit muß die ausgedruckte email von den eltern unterschrieben abgegeben werden. ein ärztliches attest muß nur bei klausuren und referaten abgegeben werden, für jeden einzelnen termin, wenn mehrere in eine längere krankheitsphase fallen.

    meines wissens wird die attestpflicht für jeden fehltag nur den spezialisten auferlegt, die die schulpflicht sehr individuell auslegen.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #28
    Bohnensalat ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Ohne Attest hätte er in den mir bekannten Schulen jetzt 4x Ungenügend.
    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Hier auch.
    Hier muss man definitiv kein Attest vorlegen und auch nicht bekannt geben, was das Kind hat.

    Ich hab jedoch jeden Fachlehrer persönlich angeschrieben, dass Sohn die Influenza mit über 40 Grad Fieber hat und ob er trotzalledem benotet werden kann.

    Bekam positive Rückmeldungen und Sohn positive Noten.

  9. #29
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von Bohnensalat Beitrag anzeigen
    Ich hab jedoch jeden Fachlehrer persönlich angeschrieben, dass Sohn die Influenza mit über 40 Grad Fieber hat und ob er trotzalledem benotet werden kann.

    was gymnasiale oberstufe bedeutet, ist dir bewußt? oder eher nicht. ja, das mit dem verstehenden lesen ist so ne sache.

    benotung in abwesenheit
    SofieAmundsen gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #30
    Bohnensalat ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Krankmeldung Oberstufe Gymnasium - wie ist das bei Euch geregelt

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    was gymnasiale oberstufe bedeutet, ist dir bewußt? oder eher nicht. ja, das mit dem verstehenden lesen ist so ne sache.

    benotung in abwesenheit
    Ist hier auch in der Oberstufe so. Es muss kein Attest vorgelegt werden. Die Eltern bestätigen mit ihrer Unterschrift, dass das Kind krank ist.

    Und was heißt Benotung in Abwesenheit?
    50% der Schularbeiten müssen geschrieben werden. Und die Note setzt sich aus mehreren Parametern (Mitarbeit, HÜ, Referate,...) zusammen.
    Da ich nicht wusste, was mit den Fächern ist, wo am Ende des Semesters der erste Test anstand, habe ich nachgefragt.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •