Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84
Like Tree30gefällt dies

Thema: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

  1. #31
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Heute dürfte er bei uns nicht gehen, eventuell hat es sich aber ja morgen schon erledigt. Ich drücke die Daumen!

    Hier war die Karnevalsparty am Freitag. Was soll ich sagen: Kind Donnerstag noch topfit, begeistert das Kostüm zurecht gelegt.
    Freitag Morgen warm und mit Kopfweh aufgewacht, schnell zur Oma organisiert, den ganzen Tag Fieber gehabt und viel geschlafen.
    Samstag Morgen aufgestanden als wäre nie was gewesen.

    Blödes Timing.
    One person's crazyness is another person's reality.

  2. #32
    Gast Gast

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Der Tenor ist eindeutig und ich stimme euch zu. Ex meint aber, das ginge bzw. soll die Kita entscheiden. Nun ja. Ich harre der Dinge...
    Meine Tochter ist Erzieherin und wurde mit einer Bindehautentzündung sofort nach Hause geschickt.

  3. #33
    Merrily ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Mein Großer hat an einem Auge eine Bindehautentzündung, bisher scheint es nicht bakteriell zu sein. Er sagt, es würde ein bisschen weh tun, sei aber "nicht so schlimm". Er will unbedingt in die Kita, morgen ist Fasching.

    Was sagen die Experten/innen?

    Normalerweise würde ich sagen: Ah, nee, das könnte ansteckend, sein. Lass den armen Kerl lieber zu Hause, so schade das ist!

    ABER: Ich mache hier gerade die Erfahrung, dass es vollkommen out ist, kränkelde Kinder zu Hause lassen. Solange die noch einigermaßen laufen können, werden sie rausgeschickt - Ansteckungsgefahr ist den Eltern völlig egal (=> "Aber Hugo-Benjamin hat sich doch soooooo auf den Kinderfasching gefreut!!!" Von daher: Ob mit seinem Sohn nun noch eine weitere Bazillenschleuder rumläuft, ist völlig egal.

    Habe grad selber eine kranke Teenager-Tochter zu Hause, weil ihre beste Freundin ja sooooooo gern mit auf Klassenfahrt wollte (2 Tage Do+Fr), Tochter sie betüdelt hat, abends sogar bei ihr in der Unterkunft geblieben ist ... und nun selber krank ist. Tolle Ferien! Diese beste Freundin mag ich eigentlich sehr gerne, aber sie ist auch mit 16 noch öfter krank als das durchschnittliche Kiga-Kind und ich bin grad total genervt (jaja, leid tut sie mir schon auch, aber im Moment bin ich hauptsächlich genervt *zugeb*). Meine Tochter steckt sich glücklicherweise nicht jedes Mal an - ich würde durchdrehen.

  4. #34
    Merrily ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Mein Großer hat an einem Auge eine Bindehautentzündung, bisher scheint es nicht bakteriell zu sein. Er sagt, es würde ein bisschen weh tun, sei aber "nicht so schlimm". Er will unbedingt in die Kita, morgen ist Fasching.

    Was sagen die Experten/innen?

    Normalerweise würde ich sagen: Ah, nee, das könnte ansteckend, sein. Lass den armen Kerl lieber zu Hause, so schade das ist!

    ABER: Ich mache hier gerade die Erfahrung, dass es vollkommen out ist, kränkelde Kinder zu Hause lassen. Solange die noch einigermaßen laufen können, werden sie rausgeschickt - Ansteckungsgefahr ist den Eltern völlig egal (=> "Aber Hugo-Benjamin hat sich doch soooooo auf den Kinderfasching gefreut!!!" Von daher: Ob mit Deinem Sohn nun noch eine weitere Bazillenschleuder rumläuft, ist völlig egal.

    Habe grad selber eine kranke Teenager-Tochter zu Hause, weil ihre beste Freundin ja sooooooo gern mit auf Klassenfahrt wollte (2 Tage Do+Fr), Tochter sie betüdelt hat, abends sogar bei ihr in der Unterkunft geblieben ist ... und nun selber krank ist. Tolle Ferien! Diese beste Freundin mag ich eigentlich sehr gerne, aber sie ist auch mit 16 noch öfter krank als das durchschnittliche Kiga-Kind und ich bin grad total genervt (jaja, leid tut sie mir schon auch, aber im Moment bin ich hauptsächlich genervt *zugeb*). Meine Tochter steckt sich glücklicherweise nicht jedes Mal an - ich würde durchdrehen.

  5. #35
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Merrily Beitrag anzeigen
    Normalerweise würde ich sagen: Ah, nee, das könnte ansteckend, sein. Lass den armen Kerl lieber zu Hause, so schade das ist!

    ABER: Ich mache hier gerade die Erfahrung, dass es vollkommen out ist, kränkelde Kinder zu Hause lassen. Solange die noch einigermaßen laufen können, werden sie rausgeschickt - Ansteckungsgefahr ist den Eltern völlig egal (=> "Aber Hugo-Benjamin hat sich doch soooooo auf den Kinderfasching gefreut!!!" Von daher: Ob mit seinem Sohn nun noch eine weitere Bazillenschleuder rumläuft, ist völlig egal.

    Habe grad selber eine kranke Teenager-Tochter zu Hause, weil ihre beste Freundin ja sooooooo gern mit auf Klassenfahrt wollte (2 Tage Do+Fr), Tochter sie betüdelt hat, abends sogar bei ihr in der Unterkunft geblieben ist ... und nun selber krank ist. Tolle Ferien! Diese beste Freundin mag ich eigentlich sehr gerne, aber sie ist auch mit 16 noch öfter krank als das durchschnittliche Kiga-Kind und ich bin grad total genervt (jaja, leid tut sie mir schon auch, aber im Moment bin ich hauptsächlich genervt *zugeb*). Meine Tochter steckt sich glücklicherweise nicht jedes Mal an - ich würde durchdrehen.
    Ein möglicherweise nur gereiztes Auge ist für mich nicht "kränkelnd". Und wen deine 16jährige betüdelt oder nicht, entscheidet sie vermutlich schon selbst, oder wurde sie zur Krankenpflege verdonnert?

  6. #36
    Merrily ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ein möglicherweise nur gereiztes Auge ist für mich nicht "kränkelnd". Und wen deine 16jährige betüdelt oder nicht, entscheidet sie vermutlich schon selbst, oder wurde sie zur Krankenpflege verdonnert?

    Jaja, Du hast schon recht. *gnarf* Ich bin gerade nur so MEGAgenervt, weil diese mehr oder weniger dauererkältete Freundin immer wieder Thema ist, Tochter sich ständig Sorgen macht, irgendwo zurücksteckt, immer darauf achtet, Halsschmerztabletten und IBU dabei zu haben ("weil xy das doch ständig vergisst!") und sich dann noch anmaulen lassen muss, wieso sie nur 400er IBU hat und keine 600er und warum sie sich weigert, ihr zwei 400er auf einmal zu geben. HALLO?!

    Hat mit deinem Sohn NICHTS zu tun, ich weiß

  7. #37
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Merrily Beitrag anzeigen
    Jaja, Du hast schon recht. *gnarf* Ich bin gerade nur so MEGAgenervt, weil diese mehr oder weniger dauererkältete Freundin immer wieder Thema ist, Tochter sich ständig Sorgen macht, irgendwo zurücksteckt, immer darauf achtet, Halsschmerztabletten und IBU dabei zu haben ("weil xy das doch ständig vergisst!") und sich dann noch anmaulen lassen muss, wieso sie nur 400er IBU hat und keine 600er und warum sie sich weigert, ihr zwei 400er auf einmal zu geben. HALLO?!

    Hat mit deinem Sohn NICHTS zu tun, ich weiß
    Ach, alles gut da macht deine Tochter gerade eine Lektion in Sachen "wie grenze ich mich ab" durch. Wird sie denn dann wenigstens umgekehrt bekümmert? Gute Besserung!
    Annyeong gefällt dies

  8. #38
    Merrily ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ach, alles gut da macht deine Tochter gerade eine Lektion in Sachen "wie grenze ich mich ab" durch. Wird sie denn dann wenigstens umgekehrt bekümmert? Gute Besserung!
    Danke! Die guten wünsche haben gewirkt: Habe grad per WhatsApp erfahren, dass sie eigentlich schon fast wieder gesund ist. Und ihr Freund kommt nachher zum Betüdeln.

    Die Freundin selber betüdelt nie, die ist der "Pflegefall" in der Clique. Im Moment ist sie mit ihren Eltern im Ski-Urlaub und hütet dort das Bett.

  9. #39
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Merrily Beitrag anzeigen
    Danke! Die guten wünsche haben gewirkt: Habe grad per WhatsApp erfahren, dass sie eigentlich schon fast wieder gesund ist. Und ihr Freund kommt nachher zum Betüdeln.

    Die Freundin selber betüdelt nie, die ist der "Pflegefall" in der Clique. Im Moment ist sie mit ihren Eltern im Ski-Urlaub und hütet dort das Bett.
    Deine Tochter wird das schon auch noch merken, bis dahin stärkt sie eben ihr Immunsystem

  10. #40
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bindehautentzündung - Kita ja oder nein?

    Zitat Zitat von Merrily Beitrag anzeigen
    Jaja, Du hast schon recht. *gnarf* Ich bin gerade nur so MEGAgenervt, weil diese mehr oder weniger dauererkältete Freundin immer wieder Thema ist, Tochter sich ständig Sorgen macht, irgendwo zurücksteckt, immer darauf achtet, Halsschmerztabletten und IBU dabei zu haben ("weil xy das doch ständig vergisst!") und sich dann noch anmaulen lassen muss, wieso sie nur 400er IBU hat und keine 600er und warum sie sich weigert, ihr zwei 400er auf einmal zu geben. HALLO?!

    Hat mit deinem Sohn NICHTS zu tun, ich weiß
    Einen Teenager kann man doch nicht ständig wegen Erkältung zu Hause lassen

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •