Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43
Like Tree2gefällt dies

Thema: Mutter-Kind-Kur und Beihilfe....

  1. #41
    neo
    neo ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur und Beihilfe....

    Zitat Zitat von zweiflerin Beitrag anzeigen
    Das ist so. GKV-Familienmitglieder sind bis zu einer Einkommensgrenze von 18.000€ beihilfeberechtigt (Einkommensgrenze ist aber je nach Bundesland unterschiedlich).

    Ich habe z.B. früher Zähne und Brille über die Beihilfe meines Mannes bezuschussen lassen (70% Beihilfeberechtigt).

    Mein Sohn, der jetzt durch seine Ausbildung auch in der GKV ist, hat auch seine Brille Beihilfe-bezuschusst.
    Das heisst, ich hätte alles, was die GKV nicht zahlt, bei der Beihilfe einreichen können?
    Hast du eine Quelle dazu?

  2. #42
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur und Beihilfe....

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    praktisch bleibt man auf einem ordentlichen batzen eigenanteil sitzen ...
    (ich war ohne kinder.)


    gute nerven, durchhaltevermögen und schnellen durchblick durch den dschungel und eine brauchbare lösung wünsche ich!

    Wieso denn das?

    Oder warst Du tatsächlich in KUR?

    Es gibt da doch ganz andere Möglichkeiten, das heißt dann nur nicht Kur.

  3. #43
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Mutter-Kind-Kur und Beihilfe....

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Echt?

    Die PBeaKK hat doch Eltern-Kind-Kuren im Programm.

    Eine Bekannte hat das ganz oft gemacht.

    Oder ist Dein Sohn GKV?
    Sohn ist GKV
    Gast gefällt dies

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •