Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 104
Like Tree54gefällt dies

Thema: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

  1. #11
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Zitat Zitat von Zenty Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin am Rande der Verzweiflung. Mein Kleiner ist mittlerweile 9 Monate alt, von der Motorik her gut entwickelt, sehr freundlich zu den Menschen und auch beim Essen gibt es kaum Probleme. Sein Schlafverhalten ist katastrophe. Es war noch nie gut, aber es wird von Woche zu Woche schlechter. In guten Nächten kann ich mal 2h am Stück schlafen... ich kann einfach nicht mehr...
    Unser Abend sieht so aus: gegen 18 Uhr isst er Abendbrot (Milchbrei, z.T. auch Brot mit Aufstrich), danach waschen/baden wir ihn, spätestens 19 Uhr schläft er in seinem Bett im Kinderzimmer ein (das klappt mittlerweile ganz gut), dann geht das Drama los. Mittlerweile ist er gegen 21 Uhr nicht mehr zu beruhigen (bis dahin waren wir mind. 2x zum Schnuller reinstecken drin), sodass ich ihn zu mir ins Bett nehmen muss, er dreht sich hin und her, fuchtelt mit seinen Armen und Beinen und wenn ich ihn ganz weglege, schreit er. Er ist derart unruhig ohne dass er wirklich die Augen auf hat. Und ich kann nicht schlafen. Zeitweise kann ich ihn etwas beruhigen, wenn ich eine Decke nehme und ihn "pucke", d.h. nur seine Arme an den Körper "binde". Und das mit 9 Monaten... Zeitweise hasst er das total. Am schlimmsten wird es gegen 4 Uhr. Da ist er zeitweise 1h wach... wichtig ist noch, dass er zwischen 22 und 23 Uhr eine Milch trinkt. Zwischendurch hat er auch öfter Durst und trinkt Tee. Egal wie wir uns verhalten, ob er an mir liegt oder weg von mir. Nichts hilft!
    hört sich jetzt nicht ungewöhnlich an... er schläft ja,aber halt unruhig. Meine Tochter war Bauchschläfer und hatte die schöne Angewohnheit, sich aufzustützen und dann ihren Kopf auf meinen zu schleudern. Ein Traum! Die hat es auf diese Art und Weise auch geschafft über uns drüber aus dem Bett zu fallen. Mit einem Jahr habe ich dann abgestillt und sie ist dauerhaft in ihr Bett umgezogen.

    Mein Sohn hat übrigens von Anfang an nur 9 Stunden insgesamt geschlafen. Rechne mal nach, von 19 Uhr bis 4 Uhr sind es schon 9 Stunden. Die wenigsten Kinder schlafen 12 Stunden am Stück, auch wenn das natürlich erholsam wäre für die Eltern Ich würde die Schlafensgehzeit auf 21 Uhr verlegen und die nächtliche Mahlzeit weglassen, vielleicht schläft er dann bis 6.

  2. #12
    Zenty ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Tagsüber ähnlich. Er hat ca. 2 Schläfchen am Tag, die max. 1h gehen. Auch da das gleiche Spiel - wenn ich mich nach 1h dazu lege, schläft er noch länger. Tagesablauf ist besonders früh und abends immer gleich. Zwischendurch mal so mal so, da man natürlich auch mal etwas unternimmt.
    Von Anfang an bei uns schlafen? Ich gehe zwar 20 Uhr schlafen, aber nicht mit ihm. Ich kann seine Zeit von 19 Uhr nicht noch weiter nach hinten verlegen. Er ist so schon abends extrem müde.

  3. #13
    Zenty ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Er schläft 19 Uhr. Wird bis zu seiner Zeit, wo er nicht mehr zu beruhigen ist mehrmals wach und schreit wegen dem Schnuller.

  4. #14
    Zenty ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Sehr selten, dass er nach der Milch einschläft. Und das Gitterbett steht neben unserem Bett (Haben also 2 Kinderbetten), aber auch da liegt er nicht.

  5. #15
    Zenty ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Nochmal um einige Fragen usw. zu beantworten: Die nächtliche Mahlzeit kann ich ihm nicht abgewöhnen, das habe ich bereits probiert. Das würde jetzt nur bedeuten, dass ich ihn schreien lasse und das mache ich nicht.

    Ich gehe 20 Uhr ins Bett, um wenigstens mal 1h ruhig schlafen zu können.

    Bei meinem Kleinen ist das keine Phase, da er mobiler wird oder Wachstumsschub oder Zähne oder oder...

    Und wie einige mir sagen oder schreiben "Er ist doch nur unruhig.". Nein... dann habe ich es nicht richtig beschrieben, fällt mir auch echt schwer.

  6. #16
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Hm, wieso hat er so oft Durst?

    Fesseln würde ich ihn nicht.

    Bei uns hat letztlich nur die Zeit geholfen, ich kriege heute noch Zustände, wenn ich an die Zeit denke (der Herr ohne Schlaf ist inzwischen im Masterstudium), aber so oft ist selbst der nicht aufgewacht.
    Bzw. ich konnte irgendwann nicht mehr, als ich mit Nr. 2 schwanger war, und habe ihn ins Bett geholt. Jede Nacht das Bett durch ein Wildschwein durchpflügen zu lassen war allerdings auch nicht sonderlich erholsam.
    Du hattest mein Kind?
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  7. #17
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Hast du den Kinderarzt mal darauf angesprochen? Zum einen finde ich das viele trinken ungewöhnlich. Eventuell bekommt er durch die Nase nicht genug Luft und muss durch den Mund atmen.

    Zum anderen dieser Bewegungsdrang. Ich kenne es nur dahingehend, dass der Bewegungsdrang das Kind daran hindert einzuschlafen. Aber eigentlich nicht so ein extremes zappeln im Schlaf. Vom kurzen Zucken vor dem Einschlafen mal abgesehen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #18
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Zitat Zitat von Zenty Beitrag anzeigen
    Nochmal um einige Fragen usw. zu beantworten: Die nächtliche Mahlzeit kann ich ihm nicht abgewöhnen, das habe ich bereits probiert. Das würde jetzt nur bedeuten, dass ich ihn schreien lasse und das mache ich nicht.

    Ich gehe 20 Uhr ins Bett, um wenigstens mal 1h ruhig schlafen zu können.

    Bei meinem Kleinen ist das keine Phase, da er mobiler wird oder Wachstumsschub oder Zähne oder oder...

    Und wie einige mir sagen oder schreiben "Er ist doch nur unruhig.". Nein... dann habe ich es nicht richtig beschrieben, fällt mir auch echt schwer.
    Ok. Also: Augen zu und durch. Es wird besser, ganz bestimmt. Ich finde es gut, dass du ihm die Nähe geben und ihn nicht schreien lassen willst. Ich denke, so etwas zahlt sich aus. Meine Kinder waren im ersten Lebensjahr (mein Großer noch bis zweieinhalb) sehr nähebedürftig beim Schlafen, mittlerweile schlafen sie schon lange problemlos alleine ein und durch, auch bei der Oma, auch mal bei nem Kumpel.

    Bis dahin: Achte auf dich, wechsel dich mit deinem Partner ab, lass den Haushalt schleifen. Das wird schon!

  9. #19
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Zitat Zitat von Zenty Beitrag anzeigen
    Nochmal um einige Fragen usw. zu beantworten: Die nächtliche Mahlzeit kann ich ihm nicht abgewöhnen, das habe ich bereits probiert. Das würde jetzt nur bedeuten, dass ich ihn schreien lasse und das mache ich nicht.

    Ich gehe 20 Uhr ins Bett, um wenigstens mal 1h ruhig schlafen zu können.

    Bei meinem Kleinen ist das keine Phase, da er mobiler wird oder Wachstumsschub oder Zähne oder oder...

    Und wie einige mir sagen oder schreiben "Er ist doch nur unruhig.". Nein... dann habe ich es nicht richtig beschrieben, fällt mir auch echt schwer.
    Woher willst Du das wissen?

    Tipps hast Du ja schon genug bekommen, wobei ich (aus eigener Erfahrung) nur raten kann, nicht zu viel auf einmal auszuprobieren. Das bringt ja zusätzliche Unruhe rein.

    Letztendlich ist es aber so, dass das Phasen sind . M.E. kann man nur eins tun- für sich SELBST sorgen, dass man die maximal mögliche Menge an Schlaf bekommt.
    Wir haben uns früher an den Wochenenden abgewechselt- mental hat mir es dann schon gereicht, dass ich wusste, dass ich Samstagnacht dienstfrei habe und schlafen kann.


    (bitte zitiere, wenn Du antworten magst!)

  10. #20
    Aoraki Gast

    Standard Re: Baby 9 Monate schläft unheimlich schlecht

    Kommt mir bekannt vor. Nur dass mein Kind zu der Zeit noch 2-3 Fläschchen pro Nacht getrunken hat und tagsüber maximal 30 Minuten am Stück. An "tagsüber schlafen, wenn das Kind schläft", war also nicht zu denken...

    Ich kann Dir nur sagen, wie wir (Mann und ich) es gemacht haben. Hingenommen, dass es halt so ist und dann die Nächte konsequent aufgeteilt. Manchmal erste Hälfte/zweite Hälfte, manchmal nächteweise.

    Kann es sein, dass das Kind nachts einfach hungrig ist? Hast Du mal versucht, statt Wasser einfach Milch zu geben?
    Gast gefällt dies

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •