Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By rosenma
  • 1 Post By keklik

Thema: Hohes Fieber trotz Antibiotika

  1. #1
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella

    User Info Menu

    Standard Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Tochter 13 hat seit letzter Woche Montag schlimmen Husten , seit Dienstag hohes Fieber (39-40 Grad), am Donnerstag waren wir beim Arzt,,,Lunge war frei...Blutwerte abwarten

    Freitag Anruf von der Ärztin: leicht erhöhte Entzündungswerte...wenn bis Freitagabend immer noch Fieber...dann Antibiotika

    Ab Freitagabend Antibiotika...heute Sonntag Abend immer noch 39,6 Grad Fieber

    Ist das normal? Ich kenne es eigentlich so, dass nach Antibiotika Einnahme das Fieber recht schnell sinkt..?

    Sie fühlt sich ansonsten recht gut, will hoch und nicht mehr im Bett liegen, ich habe schon gedacht, das Fieberthermometer spinnt, weil sie relativ fit ist...aber das andere Thermometer zeigt denselben Wertt an..

  2. #2
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Tochter 13 hat seit letzter Woche Montag schlimmen Husten , seit Dienstag hohes Fieber (39-40 Grad), am Donnerstag waren wir beim Arzt,,,Lunge war frei...Blutwerte abwarten

    Freitag Anruf von der Ärztin: leicht erhöhte Entzündungswerte...wenn bis Freitagabend immer noch Fieber...dann Antibiotika

    Ab Freitagabend Antibiotika...heue Sonntag Abend immer noch 39,6 Grad Fieber

    Ist das normal? Ich kenne es eigentlich so, dass nach Antibiotika Einnahme das Fieber recht schnell sinkt..?

    Sie fühlt sich ansonsten recht gut, will hoch und nicht mehr im Bett liegen, ich habe schon gedacht, das Fieberthermometer spinnt, weil sie relativ fit ist...aber das andere Thermometer zeigt denselben Wertt an..
    Dann wird es wohl ein Virus sein. Die lassen sich von Antibiotika nicht beeindrucken.
    Talpa gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #3
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig

    User Info Menu

    Standard Re: Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Entweder falsches AB oder Virusinfekt.
    Talpa gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Tochter 13 hat seit letzter Woche Montag schlimmen Husten , seit Dienstag hohes Fieber (39-40 Grad), am Donnerstag waren wir beim Arzt,,,Lunge war frei...Blutwerte abwarten

    Freitag Anruf von der Ärztin: leicht erhöhte Entzündungswerte...wenn bis Freitagabend immer noch Fieber...dann Antibiotika

    Ab Freitagabend Antibiotika...heute Sonntag Abend immer noch 39,6 Grad Fieber

    Ist das normal? Ich kenne es eigentlich so, dass nach Antibiotika Einnahme das Fieber recht schnell sinkt..?

    Sie fühlt sich ansonsten recht gut, will hoch und nicht mehr im Bett liegen, ich habe schon gedacht, das Fieberthermometer spinnt, weil sie relativ fit ist...aber das andere Thermometer zeigt denselben Wert an..
    Warum muß sie im Bett liegen? Bei uns dürfen Kranke auch aufstehen

  5. #5
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Zitat Zitat von cafetante Beitrag anzeigen
    Warum muß sie im Bett liegen? Bei uns dürfen Kranke auch aufstehen
    Mit Husten sitze ich besser gut eingewickelt rum (z.B. vorm PC...), wenn ich mich hinlege, wird die Husterei schlimmer. Fühle ich mich matschig, dann falle ich natürlich ins Bett.

  6. #6
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Eventuell eine Kombi aus Virus und Bakteriell? Ich hatte das mal, auf der einen Seite Virusgrippe, daneben starke Entzündungswerte, bakterieller Infekt. Frag nicht - das war eine elende Sache, die sich lange hingezogen hat.

    Auch das ist Kunst,
    ist Gottes Gabe,
    aus ein paar sonnenhellen Tagen
    sich so viel Licht ins Herz zu tragen,
    dass, wenn der Sommer längst verweht,
    das Leuchten immer noch besteht.

    Johann Wolfgang von Goethe

  7. #7
    Gast Gast

    Standard Re: Hohes Fieber trotz Antibiotika

    Tochter (13) hatte es ja vor 2 Wochen auch so arg niedergestreckt mit hohem Fieber und starkem Husten (Bronchitis). Entzündungswerte waren auch leicht erhöht, aber unser HA hat gar kein AB erst in Erwägung gezogen. Sie sollte sich schonen, viel (warmes) trinken, inhalieren und für den Immunaufbau Echinacea nehmen. Das Fieber war nach 5 Tagen erst runter und Husten hat sie immer noch.

    Hat sie das AB nur auf "Verdacht" bekommen oder hat der Doc einen Verdacht geäußert? Ich schätze mal wenn es gegen den "falschen" Erreger ist wird es auch das Fieber nicht senken. Geht das Fieber mit Ibu runter?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •