Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 105
Like Tree29gefällt dies

Thema: Schule - Erste Hilfe

  1. #11
    EleanorA. Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    wenn die Lehrkraft die Eltern anruft, kann man sie nicht wegen unterlassener Hilfeleistung drankriegen
    Und wenn das Elternteil nicht kann oder nicht schnell genug dasein kann?

    Nö, da rettest Du Dich so schnell nicht raus.

  2. #12
    Foxlady Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Spinn mal den Fall der TE weiter.
    Nimm an die Erzieher und nicht die Freundin haben abgespült und gereinigt.
    Nimm an, das verbliebene Steinchen entzündet sich.

    Obwohl die Wunde angeblich schon versorgt ist.
    Oder wenn die Erzieher einen anderen Fehler bei der Wundversorgung machen.
    Wenn sie z. Bsp. in der Wunde popeln und mit der Pinzette abrutschen und tief in einen Nerv bohren ...

    Ich kann mir vorstellen, dass es da Eltern gibt, die ganz laut aufschreien.

    Und nicht zu vergessen: Nimm an der Dienstherr hat es ausdrücklich untersagt.

  3. #13
    EleanorA. Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und nicht zu vergessen: Nimm an der Dienstherr hat es ausdrücklich untersagt.
    Der Spruch zieht seit 1945 nicht mehr.

  4. #14
    Foxlady Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und wenn das Elternteil nicht kann oder nicht schnell genug dasein kann?

    Nö, da rettest Du Dich so schnell nicht raus.

    Also das ist ja nun Unsinn. Der Stein an sich entzündet sich nicht und ob das nun sofort oder ne Stunde später erledigt wird, ist dann auch egal und macht es nicht schlimmer. Und wenn Eltern gar nicht weg können, dann können sie auch bitten das Kind einem Arzt vorzustellen. Dann muss eben, so blöd wie es ist, ein Krankenwagen kommen und das Kind zum Arzt fahren.

  5. #15
    Foxlady Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Der Spruch zieht seit 1945 nicht mehr.

    Hä?? Welcher Spruch? Ich rede von Dienstanweisungen, die von jedem unterschrieben werden müssen.

  6. #16
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und wenn das Elternteil nicht kann oder nicht schnell genug dasein kann?

    Nö, da rettest Du Dich so schnell nicht raus.
    Aus diesem Geund haben bei uns die Eltern ausreichend Personen zu benennen, das sichergestellt ist, dass in so einem Fall das Kind unverzüglich oder zumindest zeitnah abgeholt werden kann.

    In wirklich gefährlichen Fällen kommt im Zweifel der Krankenwagen. Aber bei einer Wunde mit Kleinschmutz entzündet sich ja nix in einer Stunde, Lebensgefahr besteht da nicht.

  7. #17
    EleanorA. Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Klar, ist das Unsinn.

    Aber hier geht es ja nicht um den Sinn, sondern ums Recht.
    Und niemand muß sich an eine Dienstanweisung halten, der ggf. in einer Straftat mündet.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also das ist ja nun Unsinn. Der Stein an sich entzündet sich nicht und ob das nun sofort oder ne Stunde später erledigt wird, ist dann auch egal und macht es nicht schlimmer. Und wenn Eltern gar nicht weg können, dann können sie auch bitten das Kind einem Arzt vorzustellen. Dann muss eben, so blöd wie es ist, ein Krankenwagen kommen und das Kind zum Arzt fahren.

  8. #18
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Hier dürfen die das auch nicht. Das wäre ein "Eingriff".
    Sie kleben aber ein Pflaster auf und entscheiden - so wie ich bisher mitbekommen habe mit ganz gutem Menschenverstand - ob das ein Fall ist die Eltern anzurufen oder ob man dem Kind den Rat geben kann, selbst ein bisschen Wasser drüberlaufen zu lassen, mit einer Kompresse vorsichtig zu trocknen und dann das Pflaster zu kleben und weiterzumachen.

    Die haben hier auch super Pflaster. Meinen Sohn habe ich mal abgeholt, da war wirklich ein handtellergroßes Pflaster (also der Teil der abdeckt, das klebrige drumrum war noch gößer) drauf, damit er nicht dranrumfummelt und wenig passiert während er auf mich wartet.
    Ist ja lächerlich. In Deutschland wird man echt immer bekloppter. Eine Schürfwunde zu reinigen und sichtbare Steinchen zu entfernen, ist doch kein "Eingriff".
    Gast gefällt dies

  9. #19
    Foxlady Gast

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Klar, ist das Unsinn.

    Aber hier geht es ja nicht um den Sinn, sondern ums Recht.
    Und niemand muß sich an eine Dienstanweisung halten, der ggf. in einer Straftat mündet.

    Sorry, aber du spinnst. Wegen einem Steinchen Straftat.

  10. #20
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Schule - Erste Hilfe

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Klar, ist das Unsinn.

    Aber hier geht es ja nicht um den Sinn, sondern ums Recht.
    Und niemand muß sich an eine Dienstanweisung halten, der ggf. in einer Straftat mündet.
    Es mündet nicht in eine Straftat, wenn ein Lehrer die Eltern benachrichtigt.
    Nur wenn er weder die Wunde versorgt, noch dafür sorgt dass sie versorgt werden kann, DANN könnte man ihm unterlassene Hilfeleistung unterstellen.
    Gast gefällt dies

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •