Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77
Like Tree36gefällt dies

Thema: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

  1. #1
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.153

    Standard Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Meine Tocher hat mir heute von zwei Vorfällen erzählt, die im Sportunterricht passiert waren:

    1) Eine Schülerin bekommt während des Sportunterrichtes einen Asthma-Anfall, geht aus der Halle raus. Ein paar Schüler hinterher, der Lehrer hat nur kurz gefragt, ob es wieder ginge, da war der Asthma-Anfall aber noch nicht vorbei. Der Sportlehrer macht weiter seinen Sportunterricht.
    Die Schülerin hatte übrigens kein Asthmaspray.

    2) Eine andere Schülerin hat eine Entschuldigung für den Sportunterricht. Sie könne nicht mitmachen, weil sie sich vor ein paar Tagen ein Bauchnabel-Piercing gestochen hat. Der Lehrer meint, sie soll trotzdem mitmachen ,da wäre ja das T-Shirt darüber.

    Ich frage mich gerade, ob den Lehrer nicht über Erste-Hilfe informiert sind oder ob es manche gibt, die das einfach ignorieren.

    Der Asthma-Anfall hätte ganz anders ausgehen können. Ich war über die Reaktion des Lehrers etwas schockiert.
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  2. #2
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.866

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    In den Schulen meiner Kinder würde ein Kind mit Asthma-Anfall zum Schularzt geschickt. Sollte der nicht anwesend sein, verständigt entweder das Kind selbst die Eltern und das Kind geht in Begleitung von Mitschülern ins Sekretariat und dort wird das Nötige veranlasst.

    Bauchnabelpiercing hat m.W. keine Mitschüleren meiner Kinder. Ich denke, das wäre auch kein Grund für eine Sportbefreiung. Das müsste sowieso beim Sport entfernt oder abgeklebt werden.

  3. #3
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von Duplo72 Beitrag anzeigen

    Der Asthma-Anfall hätte ganz anders ausgehen können. Ich war über die Reaktion des Lehrers etwas schockiert.



    ein asthmatiker ohne spray schockiert mich mehr als ein lehrer, der kein faß aufmacht. was hätte er tun sollen? und warum hat die schülerin die halle verlassen? ihre atemerleichternden übungen kann sie auch in der turnhalle machen.
    ellabe, Tina290875, atakrem und 3 anderen gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #4
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.153

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    ein asthmatiker ohne spray schockiert mich mehr als ein lehrer, der kein faß aufmacht. was hätte er tun sollen? und warum hat die schülerin die halle verlassen? ihre atemerleichternden übungen kann sie auch in der turnhalle machen.
    Die Schülerin hatte wohl aus dem Grund kein Asthmaspray, weil sie Tabletten gegen hohen Blutdruck nehmen muss und sich diese nicht mit dem Asthmaspray vertragen. So hat es mir meine Tochter wiedergegeben. Ich kenne weder das Mädchen noch die Eltern, kann also mehr dazu nicht sagen.
    Wieso sie die Halle verlassen hat, weiß ich nicht. Vermutlich hat sie der Lehrer herausgeschickt, damit er den Sportunterrich weitermachen kann.

    Bei einem Asthma-Anfall setzt sich die Person auf den Boden, streckt die Beine aus und man unterstützt die Person mit Atemübungen. Ggf. sollte auch der Notruf abgesetzt werden. Eine Person mit einem Asthmaanfall hat starke Atemprobleme.

    Er sollte auf keinen Fall einfach den Sportunterricht weitermachen.
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  5. #5
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von Duplo72 Beitrag anzeigen
    Bei einem Asthma-Anfall setzt sich die Person auf den Boden, streckt die Beine aus und man unterstützt die Person mit Atemübungen. Ggf. sollte auch der Notruf abgesetzt werden. Eine Person mit einem Asthmaanfall hat starke Atemprobleme.

    Er sollte auf keinen Fall einfach den Sportunterricht weitermachen.


    erzähl mir nix über asthma. und ich weiß aus erfahrung, daß man als außenstehender nichts machen kann, wenn ein asthmatiker einen anfall hat, und daß ein asthmatiker durch gut zureden nicht besser luft bekommt. wenn der asthmatiker panik bekommt, muß ein vertrauensverhältnis bestehen, um als außenstehender hilfreich intervenieren zu können. atmen muß der patient selber, seine übungen muß er selber können.

    das einzige, was man als außenstehender machen kann, ist, den arzt rufen, wenn sich die situation nicht bessert. und die notwendigkeit hat er abgefragt.

    zu der medikation und dem offensichtlichen fehlen des peakflow-meters fällt mir nichts anständiges/druckreifes ein.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #6
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.153

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    erzähl mir nix über asthma. und ich weiß aus erfahrung, daß man als außenstehender nichts machen kann, wenn ein asthmatiker einen anfall hat, und daß ein asthmatiker durch gut zureden nicht besser luft bekommt. wenn der asthmatiker panik bekommt, muß ein vertrauensverhältnis bestehen, um als außenstehender hilfreich intervenieren zu können. atmen muß der patient selber, seine übungen muß er selber können.

    das einzige, was man als außenstehender machen kann, ist, den arzt rufen, wenn sich die situation nicht bessert. und die notwendigkeit hat er abgefragt.

    zu der medikation und dem offensichtlichen fehlen des peakflow-meters fällt mir nichts anständiges/druckreifes ein.
    Doch - als Außenstehender kann man zumindest den Notruf tätigen. Und das hat er nicht getan.

    Du bist also der Meinung der Lehrer hat alles richtig gemacht?
    Den Sportunterricht weiterlaufen lassen und so tun, als sei nichts geschehen?
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  7. #7
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.153

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von Duplo72 Beitrag anzeigen
    Doch - als Außenstehender kann man zumindest den Notruf tätigen. Und das hat er nicht getan.

    Du bist also der Meinung der Lehrer hat alles richtig gemacht?
    Den Sportunterricht weiterlaufen lassen und so tun, als sei nichts geschehen?
    Und im übrigen habe ich gerade erst wieder meinen Erste-Hilfe-Kurs aufgefrischt, von einem Asthma-Anfall kann ich Dir schon etwas erzählen.
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  8. #8
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.866

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von Duplo72 Beitrag anzeigen
    Doch - als Außenstehender kann man zumindest den Notruf tätigen. Und das hat er nicht getan.

    Du bist also der Meinung der Lehrer hat alles richtig gemacht?
    Den Sportunterricht weiterlaufen lassen und so tun, als sei nichts geschehen?
    Von welchem Alter reden wir?

  9. #9
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.722

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Asthma kann ich dir nix zu sagen, er hätte sich wohl darum kümmern müssen, dass sie Hilfe bekommt.

    Bauchnabelpiercing? Warum sollte man auf Selbstverstümmelung Rücksicht nehmen. Ich vermute zudem, dass dies nicht Teil eines Ersten-Hilfe-Kurses ist.

  10. #10
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.153

    Standard Re: Entschuldigungen für Sportunterricht / Erste-Hilfe leisten in Schule

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Von welchem Alter reden wir?
    9. Klasse
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •