Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 112 von 112
Like Tree129gefällt dies

Thema: "Buchvorstellung" 1. Klasse

  1. #111
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Buchvorstellung" 1. Klasse

    Zitat Zitat von -Amy- Beitrag anzeigen
    Zum anderen, ich sag es mal ganz allgemein, ich finde Buchvorstellungen und Referate gut und richtig, aber nicht in Klasse 1&2. Ich sehe den Sinn einfach nicht.
    - üben, strukturiert zu sprechen, indem ein kleiner (!) Vortrag anhand bestimmter Kriterien vorbereitet wird
    - Gesprächsanlässe schaffen (vielleicht kennen ja noch andere das Buch / ein ähnliches Buch / ein Buch aus derselben Reihe)
    - andere Kinder neugierig machen auf das Buch
    - andere Kinder allgemein fürs Lesen interessieren
    - anderen Kindern, die es noch nicht können, vorführen, wie eine strukturierte Buchvorstellung aussieht

    Kann man natürlich auch ab Klasse 3 machen, wobei ich finde, das Interesse am Lesen sollte spätestens zeitgleich mit dem Lernen desselben geweckt werden.
    Man kann natürlich auch sagen, es macht keinen Sinn, dass Kinder generell mit ca. 6 lesen lernen. Warum nicht 1- 2 Jahre später, wie in manch anderem Schulsystem Oder früher?
    Worin liegt der Sinn, in Klasse 8 das Sexualverhalten des Regenwurms zu erörtern? Oder Molltonleitern in Klasse 6?

    Von all den vielen Unterrichtsgegenständen, deren Sinn man hinterfragen kann, finde ich das Vorstellen von interessanten Büchern gegen Ende der ersten Klasse jetzt tatsächlich kein sonderlich zweifelhaftes Unterfangen.
    Friesenstern, sunya und JohnnyTrotz gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #112
    Cointroversial Gast

    Standard Re: "Buchvorstellung" 1. Klasse

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Ich finde eben auch, das die Hausaufgabe dann lauten sollte- bring dein Lieblingsbuch mit und wir schauen die mitgebrachten Bücher dann im Unterricht gemeinsam an. Was meiner Meinung nach der Sache näher kommt und sinnvoller ist.
    Und woher wissen wir, dass die Talpasohn-Lehrkraft es nicht so oder ähnlich gesagt hat und das mit den 3 Seiten nur als ein Beispiel gebracht hat, wie die Kinder es machen können?

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •