Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104
Like Tree56gefällt dies

Thema: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

  1. #1
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.979

    Standard Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Eine Kollegin von mir hat eine schweres Jahr hinter sich. Sie hat sich getrennt, eine chronische Krankheit bekommen und kämpft seither mit ihrer Psyche und ihrem Gesundheitszustand. Jetzt wird sie 50. Wir haben gefragt, ob sie feiern möchte. Nein. Ganz eindeutig. Sie darf keinen Alkohol trinken, sie darf nicht alles essen und sie hat überhaupt nix zu feiern.

    Jetzt planen die anderen eine Überraschungsparty, ich finde das nicht gut. Ich hätte ihr was geschenkt an dem Tag und gut ist. Bin ich da echt ein Geisterfahrer? Warum bin nur ich der Meinung, das jemand zu seinem Glück gezwungen werden muss?
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.722

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    boah - solche Leute liebe ich ja.

    Zwangsbeglücken - und am besten danach beleidigt sein, wenn derjenige sich nicht freut. Weil man es ja gut gemeint hat!

    Nee, du machst das schon richtig.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Eine Kollegin von mir hat eine schweres Jahr hinter sich. Sie hat sich getrennt, eine chronische Krankheit bekommen und kämpft seither mit ihrer Psyche und ihrem Gesundheitszustand. Jetzt wird sie 50. Wir haben gefragt, ob sie feiern möchte. Nein. Ganz eindeutig. Sie darf keinen Alkohol trinken, sie darf nicht alles essen und sie hat überhaupt nix zu feiern.

    Jetzt planen die anderen eine Überraschungsparty, ich finde das nicht gut. Ich hätte ihr was geschenkt an dem Tag und gut ist. Bin ich da echt ein Geisterfahrer? Warum bin nur ich der Meinung, das jemand zu seinem Glück gezwungen werden muss?
    Ich bin da ganz bei dir. Ich hätte ihr auch etwas schönes geschenkt, mit einer lieben Karte dazu, und gut wäre es.
    cosima, Skippy !, Kaefer und 1 anderen gefällt dies.

  4. #4
    doerte26 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    3.175

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Eine Kollegin von mir hat eine schweres Jahr hinter sich. Sie hat sich getrennt, eine chronische Krankheit bekommen und kämpft seither mit ihrer Psyche und ihrem Gesundheitszustand. Jetzt wird sie 50. Wir haben gefragt, ob sie feiern möchte. Nein. Ganz eindeutig. Sie darf keinen Alkohol trinken, sie darf nicht alles essen und sie hat überhaupt nix zu feiern.

    Jetzt planen die anderen eine Überraschungsparty, ich finde das nicht gut. Ich hätte ihr was geschenkt an dem Tag und gut ist. Bin ich da echt ein Geisterfahrer? Warum bin nur ich der Meinung, das jemand zu seinem Glück gezwungen werden muss?
    Ich sehe es genauso wie du. Auch wenn es ein runder Geburtstag ist, wer nicht feiern möchte, muss weder überredet noch überrascht werden zu einer Feier die man nicht möchte. Mein Geburtstag ist dieses Jahr auch ausgefallen, ich bin gesundheitlich auch ziemlich angeknakst und muss zusehen, das Krümel und ich bis zum Geburtstermin durchhalten. Hätte mir dann jemand eine Feier aufs Auge gedrückt und wäre es noch so lieb gemeint gewesen, wäre ich sauer.
    Gast gefällt dies

  5. #5
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.968

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Ätzend. Solche Leute. Kann man den Wunsch der Frau nicht einfach respektieren?
    Stellt sich für mich die Folgefrage: redest Du es den Kollegen aus bzw. warnst Du sie?
    Ich wüsste nicht, was ich machen würde (also, außer hier fragen )







    Meine Texte, meine Bilder!

  6. #6
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.073

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Eine Kollegin von mir hat eine schweres Jahr hinter sich. Sie hat sich getrennt, eine chronische Krankheit bekommen und kämpft seither mit ihrer Psyche und ihrem Gesundheitszustand. Jetzt wird sie 50. Wir haben gefragt, ob sie feiern möchte. Nein. Ganz eindeutig. Sie darf keinen Alkohol trinken, sie darf nicht alles essen und sie hat überhaupt nix zu feiern.

    Jetzt planen die anderen eine Überraschungsparty, ich finde das nicht gut. Ich hätte ihr was geschenkt an dem Tag und gut ist. Bin ich da echt ein Geisterfahrer? Warum bin nur ich der Meinung, das jemand zu seinem Glück gezwungen werden muss?
    Hm, ich finde es nicht grundsätzlich verkehrt, da etwas zu überlegen, damit sie nicht zu Hause sitzt und sich bemitleidet, sondern trotz all der Probleme doch einen schönen Tag hat.
    Da muss man allerdings die Betreffende gut kennen, und nicht der Versuchung erliegen, etwas zu planen, was man selbst gut fände.

    Eine Überraschungsparty mit 50 Personen, von denen sie vielelicht 30 am liebsetn nie wieder sehen würde wäre sicher kein Knaller.
    Ein schöner Ausflug mit Leuten, die sie mag, wäre dann vielleicht doch etwas?
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  7. #7
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    rede mit der kollegin und erzähle ihr von den plänen, so daß sie bei bedarf die flucht ergreifen kann.
    Moorhuhn, surfgroupie und Elanor gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #8
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.979

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hm, ich finde es nicht grundsätzlich verkehrt, da etwas zu überlegen, damit sie nicht zu Hause sitzt und sich bemitleidet, sondern trotz all der Probleme doch einen schönen Tag hat.
    Da muss man allerdings die Betreffende gut kennen, und nicht der Versuchung erliegen, etwas zu planen, was man selbst gut fände.

    Eine Überraschungsparty mit 50 Personen, von denen sie vielelicht 30 am liebsetn nie wieder sehen würde wäre sicher kein Knaller.
    Ein schöner Ausflug mit Leuten, die sie mag, wäre dann vielleicht doch etwas?
    Die anderen kennen sie länger, ich bin ja relativ neu. Und sie meinen es auch sicher gut. Sie wollten einen Tisch bestellen und nach der Arbeit mit ihr da hingehen. Was mich stuzig macht, ist, das der Chef das auch gut findet. Liege ich wirklich falsch?
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  9. #9
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.968

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Die anderen kennen sie länger, ich bin ja relativ neu. Und sie meinen es auch sicher gut. Sie wollten einen Tisch bestellen und nach der Arbeit mit ihr da hingehen. Was mich stuzig macht, ist, das der Chef das auch gut findet. Liege ich wirklich falsch?
    Naja, DAS klingt jetzt nicht ganz so schlimm wie Überraschungsparty.

    Sina, tsetse - die Info hätte doch schon in den Ausgangspost gehört!
    Schneehase, Klopferline und Sommerschnee gefällt dies.







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #10
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.979

    Standard Re: Wenn jemand seinen Geburtstag nicht feiern will...

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Naja, DAS klingt jetzt nicht ganz so schlimm wie Überraschungsparty.

    Sina, tsetse - die Info hätte doch schon in den Ausgangspost gehört!
    Okay, Überraschungsfeier.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •