Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 152
Like Tree106gefällt dies

Thema: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

  1. #101
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    143.601

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Naja, er sagt, dass ihm unsere beiden reichen. Er möchte nicht von vorne anfangen, keine finanziellen Einbußen. Er will es einfach nicht. Und er lässt sich da auf keine Diskussion ein, lässt keine Argumente gelten. Zb das finanzielle, das habe ich schon im Blick ab wann das unproblematisch wäre.
    Ähm, zwei Wünsche sind erfüllt. Muss man dann auf dem dritten Wunsch bestehen?

    ... und ja, ich verstehe ihn. ER will nicht noch einmal von vorn anfangen. DAS ist Begründung genug.
    cosima, Falconheart und Gast gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  2. #102
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist gerade online Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.556

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Naja, er sagt, dass ihm unsere beiden reichen. Er möchte nicht von vorne anfangen, keine finanziellen Einbußen. Er will es einfach nicht. Und er lässt sich da auf keine Diskussion ein, lässt keine Argumente gelten. Zb das finanzielle, das habe ich schon im Blick ab wann das unproblematisch wäre.
    Wir könnten uns Nummer 4 auch leisten. Mein Mann hätte auch die Kraft dafür.
    Aber ich nicht. Ich würde hysterisch werden. Ich würde die Schwangerschaft mit einem Einschleicher entweder abbrechen oder mein Mann müsste dieses Kind allein großziehen.
    cosima und Gast gefällt dies.

  3. #103
    Gast

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Du hast genau das in Worte gefasst, was mich umtreibt. Mein Mann ist so strickt gegen ein 3. Kind, blockt jeden Versuch darüber zu reden direkt ab. Vertritt seine Meinung zu dem Thema auch ganz klar nach Außen. Ich empfinde das als total verletzend. Und merke, dass ich mich von ihm entferne. Dieses Gefühl, dass ihm nichts an meinen Wünschen und Gefühlen liegt.
    Ich bin bei uns diejenige, die kein weiteres Kind will und ich weiß sehr wohl, was ich meinem Mann da abverlange und in 'sehr bösen' Streits wirft er mir das auch gelegentlich vor. Darf er.
    Aber wenn er das behaupten würde, würde ich darüber nachdenken zu gehen.
    WhiseWoman gefällt dies

  4. #104
    Matchstick ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    17

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Ampelfrau Beitrag anzeigen
    Vielleicht empfindet er dir gegenüber genauso?

    Aber er ist doch klar, dass er kein drittes Kind will. Warum machst du ihm einen solchen emotionalen Vorwurf? Was verletzt dich? Soll er lieber so rumeiern wie der Mann der TE?

    Deine Aussage empfinde ich als sehr unfair.
    Wirklich? Ich empfinde so. Es versetzt mir einen Stich. Am Wochenende hatte ich das Baby meiner Cousine auf dem Arm. Und wurde dann direkt angesprochen, ob ich nicht doch noch ein 3. Kind möchte. Und bevor ich da was unverfängliches zu sagen kann,ruft mein Mann schon aus dem Hintergrund, dass ich das ja mal total vergessen könnte. Mit ihm ja auf gar keinen Fall und am besten lege ich das Kind jetzt auch direkt wieder in den Wagen. Ne, so klar brauch ich das in der Öffentlichkeit vor anderen dann doch nicht. Ich finde das verletzend. Es geht nicht um das Nein, sondern den Umgang damit.

  5. #105
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Mich hätte es vermutlich eh gleich zerrissen vor Wut (und ich bin im allgemeinen sehr sachlich veranlagt) - ich hätte das Gefühl, der wollte vermutlich auch gar nicht mit mir schlafen und mich auch gar nicht wirklich heiraten .....
    Alles in Trümmern. Ja.
    rastamamma gefällt dies

  6. #106
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Wirklich? Ich empfinde so. Es versetzt mir einen Stich. Am Wochenende hatte ich das Baby meiner Cousine auf dem Arm. Und wurde dann direkt angesprochen, ob ich nicht doch noch ein 3. Kind möchte. Und bevor ich da was unverfängliches zu sagen kann,ruft mein Mann schon aus dem Hintergrund, dass ich das ja mal total vergessen könnte. Mit ihm ja auf gar keinen Fall und am besten lege ich das Kind jetzt auch direkt wieder in den Wagen. Ne, so klar brauch ich das in der Öffentlichkeit vor anderen dann doch nicht. Ich finde das verletzend. Es geht nicht um das Nein, sondern den Umgang damit.
    Das war maximal bescheuert von ihm. Das geht Außenstehende überhaupt nichts an, ich würde das als absoluten Vertrauensbruch empfinden.

  7. #107
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    101.413

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ähm, zwei Wünsche sind erfüllt. Muss man dann auf dem dritten Wunsch bestehen?

    ... und ja, ich verstehe ihn. ER will nicht noch einmal von vorn anfangen. DAS ist Begründung genug.
    Kann man denn auf Erfüllung des dritten Wunsches bestehen?

    Der Wunsch ist da, soll sich frau den also abschminken?`

    Klar ist "ich will (nicht)" Begründung genug. Bloß helfen Begründungen ja nicht dabei, die Gefühle des anderen (!) zu beseitigen.

  8. #108
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist gerade online Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.556

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Wirklich? Ich empfinde so. Es versetzt mir einen Stich. Am Wochenende hatte ich das Baby meiner Cousine auf dem Arm. Und wurde dann direkt angesprochen, ob ich nicht doch noch ein 3. Kind möchte. Und bevor ich da was unverfängliches zu sagen kann,ruft mein Mann schon aus dem Hintergrund, dass ich das ja mal total vergessen könnte. Mit ihm ja auf gar keinen Fall und am besten lege ich das Kind jetzt auch direkt wieder in den Wagen. Ne, so klar brauch ich das in der Öffentlichkeit vor anderen dann doch nicht. Ich finde das verletzend. Es geht nicht um das Nein, sondern den Umgang damit.
    Ich sag meinem Mann immer klar, dass er sich für ein neues Baby eine neue Frau suchen muss.
    WhiseWoman und Gast gefällt dies.

  9. #109
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Naja, er sagt, dass ihm unsere beiden reichen. Er möchte nicht von vorne anfangen, keine finanziellen Einbußen. Er will es einfach nicht. Und er lässt sich da auf keine Diskussion ein, lässt keine Argumente gelten. Zb das finanzielle, das habe ich schon im Blick ab wann das unproblematisch wäre.
    Das sind eigentlich keine schlechten Argumente. "ich will das nicht nochmal" - wie willst du das wegdiskutieren? Und glaub einer "alten" Mutter: Das ist auch echt schön, wenn man wieder mehr Zeit für sich hat

  10. #110
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    101.413

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin bei uns diejenige, die kein weiteres Kind will und ich weiß sehr wohl, was ich meinem Mann da abverlange und in 'sehr bösen' Streits wirft er mir das auch gelegentlich vor. Darf er.
    Aber wenn er das behaupten würde, würde ich darüber nachdenken zu gehen.
    Sexistisch wie ich bin, sehe ich einen Unterschied, ob Frau kein Kind mehr möchte (die hat nämlich das Risiko, die Beschwerden ... so lange Männer die Kinder nicht austragen) oder Mann. Dazu stehe ich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •