Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 152
Like Tree106gefällt dies

Thema: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

  1. #111
    Matchstick ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ähm, zwei Wünsche sind erfüllt. Muss man dann auf dem dritten Wunsch bestehen?

    ... und ja, ich verstehe ihn. ER will nicht noch einmal von vorn anfangen. DAS ist Begründung genug.
    Nein, man muss nicht darauf bestehen. Ich bestehe ja auch nicht darauf. Ich habe den Wunsch ausgesprochen und er seine Ablehnung. Und ich versuche damit umzugehen. Ich habe ihm ganz klar gesagt, dass ich kein Kind bekomme n werde, dass hier von einer Seite nicht gewollt ist. Leider habe ich den Knopf noch nicht gefunden um meinen Kinderwunsch abzuschalten.

  2. #112
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von MostlyHarmless Beitrag anzeigen
    Das sind eigentlich keine schlechten Argumente. "ich will das nicht nochmal" - wie willst du das wegdiskutieren? Und glaub einer "alten" Mutter: Das ist auch echt schön, wenn man wieder mehr Zeit für sich hat
    Das ist doch genausowenig ein "Argument" wie "ich will wieder von vorne anfangen". Es braucht da auch keine Agrumente (eh klar).
    cosima gefällt dies

  3. #113
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Naja, er sagt, dass ihm unsere beiden reichen. Er möchte nicht von vorne anfangen, keine finanziellen Einbußen. Er will es einfach nicht. Und er lässt sich da auf keine Diskussion ein, lässt keine Argumente gelten. Zb das finanzielle, das habe ich schon im Blick ab wann das unproblematisch wäre.
    was gibt es denn da groß zu diskutieren wenn er keine Kinder mehr möchte?
    Er möchte nicht von vorne anfangen - du schon. Wer hat da nun recht, wo soll da der Kompromiss sein?
    Er möchte keine finanziellen Einbußen, du findest die nicht so schlimm und meinst "geht schon"

    Trägst du denn die Hauptlast der finanziellen Verantwortung oder er?
    Ich fänds nämlich auch ziemlich "lustig" wenn ich die Kohle ranschuften soll für alle und dann kommt wer und sagt "ich will noch ein Kind, das reicht schon an Kohle..."
    Gast gefällt dies

  4. #114
    Alina73 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Mann oh Mann, das ist ne Aussage... da wüsste ich ehrlich gesagt nicht mehr, wie ich damit umgehen könnte. Mein Mann und ich hatten auch einige heftige Auseinandersetzungen, weil ich noch ein drittes wollte und er nicht. Allerdings gab es da wirklich wirklich viele Gründe, die dagegen sprachen, auch wenn ich die damals nicht wahrhaben wollte. Ich habe meinem Mann irgendwann gesagt, dass ich seine Entscheidung hinnehmen werde, dass ich jedoch nicht weiß, was das mit uns machen wird und das wird er aushalten müssen. Ich war mir damals nicht mal sicher, ob das unsere Ehe überstehen wird. Nun gut, wir haben es überstanden, es war ein schwieriger Weg für uns Beide. Heute ist es in Ordnung, wie es ist, aber solche Dinge sind nie gefallen. Für mich bin ich mir sicher- solch eine Verletzung hätte ich nicht wegstecken können. Ich wünsche dir, dass er das zurücknimmt und auf dich zukommt- das wäre jedenfalls das, was ich von meinem Partner nach so einem Konflikt erwarten würde.

    Zitat Zitat von Löwenohr Beitrag anzeigen
    Davon will er nichts mehr wissen und wenn bin ich schuld.
    Er hätte kein einziges Kind mit mir gewollt..

    .

  5. #115
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Naja, er sagt, dass ihm unsere beiden reichen. Er möchte nicht von vorne anfangen, keine finanziellen Einbußen. Er will es einfach nicht. Und er lässt sich da auf keine Diskussion ein, lässt keine Argumente gelten. Zb das finanzielle, das habe ich schon im Blick ab wann das unproblematisch wäre.
    Bei manchen Entscheidungen ist man auf einen Partner angewiesen, es gibt keine Kompromisse und ich kann die Seite deines Mannes nachvollziehen. Vor allem weil er wahrscheinlich die finanzielle Hauptlast tragen muss.
    cosima und Gast gefällt dies.

  6. #116
    Matchstick ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    was gibt es denn da groß zu diskutieren wenn er keine Kinder mehr möchte?
    Er möchte nicht von vorne anfangen - du schon. Wer hat da nun recht, wo soll da der Kompromiss sein?
    Er möchte keine finanziellen Einbußen, du findest die nicht so schlimm und meinst "geht schon"

    Trägst du denn die Hauptlast der finanziellen Verantwortung oder er?
    Ich fänds nämlich auch ziemlich "lustig" wenn ich die Kohle ranschuften soll für alle und dann kommt wer und sagt "ich will noch ein Kind, das reicht schon an Kohle..."
    Wir verdienen 50/50
    Und der Wegfall eines Kredites wird unsere Fix-Kosten nächstes Jahr erheblich reduzieren.

  7. #117
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Wir verdienen 50/50
    Und der Wegfall eines Kredites wird unsere Fix-Kosten nächstes Jahr erheblich reduzieren.
    ja, das sind so objektive Gründe, die für DICH dafür sprechen
    Die haben aber nichts zu tun mit "ich will nicht" und "ich will nicht mehr von vorne anfangen"
    WhiseWoman und Gast gefällt dies.

  8. #118
    Matchstick ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    QUOTE=Alina73;27429684]Mein Mann und ich hatten auch einige heftige Auseinandersetzungen, weil ich noch ein drittes wollte und er nicht. Allerdings gab es da wirklich wirklich viele Gründe, die dagegen sprachen, auch wenn ich die damals nicht wahrhaben wollte. Ich habe meinem Mann irgendwann gesagt, dass ich seine Entscheidung hinnehmen werde, dass ich jedoch nicht weiß, was das mit uns machen wird und das wird er aushalten müssen. Ich war mir damals nicht mal sicher, ob das unsere Ehe überstehen wird. Nun gut, wir haben es überstanden, es war ein schwieriger Weg für uns Beide. Heute ist es in Ordnung, wie es ist, aber solche Dinge sind nie gefallen.

    Ich hoffe wirklich, dass ich in einiger Zeit auch so über das Thema denken kann. Wenn es, wovon auszugehen ist, bei dem klaren Nein hier bleibt. Ich möchte nämlich diese ganzen negativen, von einigen hier als unfair empfunden, Gefühle meinem Mann gegenüber hinter mir lassen. Und ich werde dank euch meine Gefühlslage meinem Mann gegenüber mal intensiv hinterfragen.

  9. #119
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist offline Traumjobinhaberin

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Ich habe meinem Mann irgendwann gesagt, dass ich seine Entscheidung hinnehmen werde, dass ich jedoch nicht weiß, was das mit uns machen wird und das wird er aushalten müssen. Ich war mir damals nicht mal sicher, ob das unsere Ehe überstehen wird.
    Wie wäre es gewesen, wenn dein Mann gesagt hätte, dass er dem Kinderwunsch nachgibt, er aber nicht wisse, was das mit ihm machen werde und er dich dann verlassen und mit dem neuen Baby allein gelassen hätte? Du das eben aushalten müsstest?
    cosima, WhiseWoman und Gast gefällt dies.

  10. #120
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Bei manchen Entscheidungen ist man auf einen Partner angewiesen, es gibt keine Kompromisse und ich kann die Seite deines Mannes nachvollziehen. Vor allem weil er wahrscheinlich die finanzielle Hauptlast tragen muss.
    Faszinierend, wie man das immer automatisch annimmt.
    salvadora gefällt dies

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte