Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 152
Like Tree106gefällt dies

Thema: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

  1. #71
    Löwenohr ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Ich will mich und die Situation sortieren, ich will mich nicht auskotzen. Ich will natürlich nicht glauben, dass er berechnend war und Spielchen gespielt hat, ich suche eher Beweise dafür.

  2. #72
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Löwenohr Beitrag anzeigen
    Ich will mich und die Situation sortieren, ich will mich nicht auskotzen. Ich will natürlich nicht glauben, dass er berechnend war und Spielchen gespielt hat, ich suche eher Beweise dafür.
    Du suchst Beweise dafür, dass er kein Spielchen gespielt hat? Oder dafür, dass er hat?

    Ich verstehe nicht ganz, worum es dir jetzt geht.

    Auf lange Sicht bleibt dir wohl nur eines: DEINE Entscheidung zu treffen, ob du auf dieser Basis (kein weiteres Kind etc.) weiterhin Beziehung leben möchtest oder nicht.

  3. #73
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Löwenohr Beitrag anzeigen
    Ich will mich und die Situation sortieren, ich will mich nicht auskotzen. Ich will natürlich nicht glauben, dass er berechnend war und Spielchen gespielt hat, ich suche eher Beweise dafür.
    Du suchst Beweise dafür, dass er dich verarscht hat? Was versprichst du dir davon?

  4. #74
    Matchstick ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Ich bin in einer ähnlichen Situation. Ich habe die starke Sehnsucht nach einem 3. Kind. Mein Mann hingegen blockt absolut. Auch bei uns führt das Thema zu teils heftigen Konflikten. Abschließen kann ich mit gerade mal 33 Jahren nicht mit dem Thema. Allerdings finde ich es komisch zu argumentieren, dass man sich ja schnellst möglich trennen soll, damit es noch mit einem anderen Partner klappt. Ich möchte ja gerade noch ein Kind von diesem Mann, meine bestehende Familie erweitern. Und mir nicht schnell noch einen "Erzeuger" für das 3. Kind zulegen.

  5. #75
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Ich bin in einer ähnlichen Situation. Ich habe die starke Sehnsucht nach einem 3. Kind. Mein Mann hingegen blockt absolut. Auch bei uns führt das Thema zu teils heftigen Konflikten. Abschließen kann ich mit gerade mal 33 Jahren nicht mit dem Thema. Allerdings finde ich es komisch zu argumentieren, dass man sich ja schnellst möglich trennen soll, damit es noch mit einem anderen Partner klappt. Ich möchte ja gerade noch ein Kind von diesem Mann, meine bestehende Familie erweitern. Und mir nicht schnell noch einen "Erzeuger" für das 3. Kind zulegen.
    Wer hat denn so argumentiert?

  6. #76
    Löwenohr ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Ne, das er mich nicht verarscht hat, sonst muss ich mich ja fragen was ich überhaupt noch glauben soll.

    Ich werde im Streit übrigens auch schneller emotional und er bleibt dann konstruktiv.

  7. #77
    Matchstick ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wer hat denn so argumentiert?
    Ich finde die Stelle gerade nicht. Ich dachte Rastamama hat sowas geschrieben. Anscheinend hab ich mich verlesen. Sorry!
    Allerdings wurde mir das schon im RL als Alternative vorgeschlagen.

  8. #78
    Matchstick ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wer hat denn so argumentiert?
    Zitat Zitat von Bouri Beitrag anzeigen

    Es kann natürlich sein, dass der Kinderwunsch so groß ist, dass man nicht darauf verzichten mag. Wenn der Partner dann nicht möchte, bleibt nur die Trennung. Aber hier muss man sich- vor allem in deinem Alter (sorry)- halt auch fragen wie realistisch es ist, schnell genug einen neuen Partner zu finden, der einem den Kinderwunsch erfüllt.
    Da hab ich es gelesen

  9. #79
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Matchstick Beitrag anzeigen
    Ich finde die Stelle gerade nicht. Ich dachte Rastamama hat sowas geschrieben. Anscheinend hab ich mich verlesen. Sorry!
    Allerdings wurde mir das schon im RL als Alternative vorgeschlagen.
    rasta argumentiert so, aber die ist ein Sonderfall. Für sie gibt es nur schwarz oder weiss, ganz oder gar nicht.
    Ihre Form Beziehungen zu leben ist sehr sehr speziell und im ganzen rastaclan zählen nur Kinder, Erzeuger können kommen und gehen, die sind halt Erzeuger und austauschbar.
    Das trifft für sonst eigentlich niemand zu

  10. #80
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einseitiger Kinderwunsch- mal wieder

    Zitat Zitat von Löwenohr Beitrag anzeigen
    Ne, das er mich nicht verarscht hat, sonst muss ich mich ja fragen was ich überhaupt noch glauben soll.
    Dafür wirst du keine Beweise finden, wie soll er dir denn seine Intentionen vor 5 Jahren beweisen?
    Komm mal weg vom Schwarz-weiß denken. Der wird dich nicht bewusst verarscht haben, aber halt die Auseinandersetzung mit dem Thema erfolgreich verdrängt haben.

    Ich werde im Streit übrigens auch schneller emotional und er bleibt dann konstruktiv.
    Ein Grund mehr, im dann jetzt seine Emotionen zuzugestehen. Offenbar ist das ein emotionales Thema für ihn.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte