Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70
Like Tree18gefällt dies

Thema: Kupfer- oder Hormonspirale?!

  1. #11
    tamilein ist offline Dabei seit 02/2007.
    Registriert seit
    25.09.2015
    Beiträge
    5.160

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von Zwiespalt Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier Erfahrungen mit einer der beiden?! Ich möchte mir gerne die Spirale setzen lassen, bin aber unsicher welche. Der Arzt konnte mir auch keine wirklich überzeugenden Unterschiede nennen.

    Danke.....
    Ich hatte 'ne Kupferspirale. Es ist wohl nur dem Zufall zu verdanken, dass ich nicht schwanger geworden bin Die saß jedenfalls irgendwann nicht mehr da, wo sie sitzen sollte.
    Ich bin nicht auf der Welt, um Euch zu gefallen.

  2. #12
    FettesBrot ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    1.711

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Ich habe die Kupferspirale, weil ich auf hormonelle Verhütung verzichten sollte.
    Allerdings meinte meine Ärztin, dass sich die Periode schon sehr verändern kann. Da ich früher ohne hormonelle Verhütung keine Beschwerden und auch nur sehr kurze Blutungen hatte hat sie quasi bei der Kupferspirale eingewilligt.

    Es ist allerdings schon eine Umstellung - Schmerzen habe ich keine, aber statt 2 Tagen habe ich die Periode jetzt eine Woche und auch stärker.

  3. #13
    Zwiespalt ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    25.05.2017
    Beiträge
    85

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Ja, ich habs etwas missverständlich ausgedrückt. Er hat mir schon die Unterschiede genannt, konnte mir aber für mich keine wirklich Empfehlung aussprechen. Der Preis ist für mich zweitrangig und Blutungen habe ich eh nicht sonderlich stark. Ich bin also etwas hin- und hergerissen.....

  4. #14
    Zwiespalt ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    25.05.2017
    Beiträge
    85

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von tamilein Beitrag anzeigen
    Ich hatte 'ne Kupferspirale. Es ist wohl nur dem Zufall zu verdanken, dass ich nicht schwanger geworden bin Die saß jedenfalls irgendwann nicht mehr da, wo sie sitzen sollte.
    Oh Gott, davor hab ich auch Angst. 🙀

  5. #15
    Zwiespalt ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    25.05.2017
    Beiträge
    85

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von FettesBrot Beitrag anzeigen
    Ich habe die Kupferspirale, weil ich auf hormonelle Verhütung verzichten sollte.
    Allerdings meinte meine Ärztin, dass sich die Periode schon sehr verändern kann. Da ich früher ohne hormonelle Verhütung keine Beschwerden und auch nur sehr kurze Blutungen hatte hat sie quasi bei der Kupferspirale eingewilligt.

    Es ist allerdings schon eine Umstellung - Schmerzen habe ich keine, aber statt 2 Tagen habe ich die Periode jetzt eine Woche und auch stärker.
    Mmmmhhhh, Danke Dir.

  6. #16
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.358

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von Zwiespalt Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier Erfahrungen mit einer der beiden?! Ich möchte mir gerne die Spirale setzen lassen, bin aber unsicher welche. Der Arzt konnte mir auch keine wirklich überzeugenden Unterschiede nennen.

    Danke.....
    Gute Frage. Was ich heute machen würde, würde ich nochmal vor der Entscheidung stehen, weiß ich gar nicht.
    Ich hatte die Kupferspirale und die war soweit okay, allerdings habe ich seitdem sehr starke Blutungen und hätte ich das früher gewusst, hätte ich mich wohl dagegen entschieden.

    Hormonspirale kommt für mich nicht in Frage.

  7. #17
    Spanierin ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.953

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von Zwiespalt Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier Erfahrungen mit einer der beiden?! Ich möchte mir gerne die Spirale setzen lassen, bin aber unsicher welche. Der Arzt konnte mir auch keine wirklich überzeugenden Unterschiede nennen.

    Danke.....
    Hormonspirale seit 1,5 Jahren. Sehr zufrieden. Nach wochenlangen starken Blutungen war es 48 stunden nach Einsetzen praktisch vorbei. Hin und wieder Schmierblutungen.
    Hormone sind minimal, viel geringer als bei der Pille. Spirale verliert ihre Wirkung nicht vollständig, wenn sie verrutscht, weil sie weiter Hormone abgibt, nicht nur mechanisch wirkt. Ich bin zufrieden.

  8. #18
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.380

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von Zwiespalt Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier Erfahrungen mit einer der beiden?! Ich möchte mir gerne die Spirale setzen lassen, bin aber unsicher welche. Der Arzt konnte mir auch keine wirklich überzeugenden Unterschiede nennen.

    Danke.....
    Ich kann mangels Erfahrungen nicht zur Entscheidung beitragen. Spoantan fiel mir aber ein Artikel aus dem letzten Spiegel ein, der leider nicht frei zu lesen ist: Hormonspiralen von Bayer könnten Frauen krank machen - SPIEGEL ONLINE

    Zusammenfassung: Die Mirena (und andere) stehen stark im Verdacht, schwere psychische "Störungen" zu verursachen.

  9. #19
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.938

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von Zwiespalt Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier Erfahrungen mit einer der beiden?! Ich möchte mir gerne die Spirale setzen lassen, bin aber unsicher welche. Der Arzt konnte mir auch keine wirklich überzeugenden Unterschiede nennen.

    Danke.....
    Ich hab seit ein paar Monaten eine Mirena und bin sehr zufrieden. Keine Blutung mehr, keine Nebenwirkungen, keinen Kopf mehr um Verhütung machen, super.

  10. #20
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist gerade online Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17.339

    Standard Re: Kupfer- oder Hormonspirale?!

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Ich kann mangels Erfahrungen nicht zur Entscheidung beitragen. Spoantan fiel mir aber ein Artikel aus dem letzten Spiegel ein, der leider nicht frei zu lesen ist: Hormonspiralen von Bayer könnten Frauen krank machen - SPIEGEL ONLINE

    Zusammenfassung: Die Mirena (und andere) stehen stark im Verdacht, schwere psychische "Störungen" zu verursachen.
    Diese Nebenwirkung hat jedes Gestagenpräparat und zwar häufig.

    Einziger Kritikpunkt: bei der Hormonspirale wird gerne so getan, als ob die Hormone nicht systemisch (also im ganzen Körper) wirken. Das ist nicht richtig, sollte aber inzwischen auch jeder Frauenarzt, der sie einsetzt und darüber aufklärt wissen und der Patientin sagen.
    weberin1971 und Gast gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •