Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25.461

    Standard Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Ich hab mal eine Frage. Ich habe in einem Raum 3 ca. 1-EURO-Stück große Brandflecken im Parkett, dieses Stäbchenparkett.
    Ich habe jetzt schon mehrere Leute wegen einer Reparatur gefragt aber niemand möchte das machen, wahrscheinlich ist denen der Auftrag schlicht zu klein.

    Desweiteren hat mir der bekloppte Schreiner beim Einzug und Einbau von Möbeln, von mir unbemerkt, zwei Fussleisten entfernt, Schränke davor und fertig. Auch das fällt jetzt auf und ich habe Probleme, diese Fussleisten irgendwo nachzukaufen. Also da wäre die Reparatur eigentlich einfach, eigentlich.

    Hatte jemand sowas schonmal. Ich habe jetzt Befürchtungen, was mich an Kosten erwartet, wenn ich das nicht in Ordnung bringe und der Vermieter dann kommt, z.B. im ganzen Zimmer musste aufgrund der Brandflecken das Parkett erneuert werden.

    Jemand Erfahrungswerte?

    Die Alternative wäre wohl nur, für "richtig" Geld jetzt mit den beiden Kleinigkeiten eine Fachfirma zu beauftragen.

  2. #2
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Berlinerin
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.292

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Frage. Ich habe in einem Raum 3 ca. 1-EURO-Stück große Brandflecken im Parkett, dieses Stäbchenparkett.
    Ich habe jetzt schon mehrere Leute wegen einer Reparatur gefragt aber niemand möchte das machen, wahrscheinlich ist denen der Auftrag schlicht zu klein.

    Desweiteren hat mir der bekloppte Schreiner beim Einzug und Einbau von Möbeln, von mir unbemerkt, zwei Fussleisten entfernt, Schränke davor und fertig. Auch das fällt jetzt auf und ich habe Probleme, diese Fussleisten irgendwo nachzukaufen. Also da wäre die Reparatur eigentlich einfach, eigentlich.

    Hatte jemand sowas schonmal. Ich habe jetzt Befürchtungen, was mich an Kosten erwartet, wenn ich das nicht in Ordnung bringe und der Vermieter dann kommt, z.B. im ganzen Zimmer musste aufgrund der Brandflecken das Parkett erneuert werden.

    Jemand Erfahrungswerte?

    Die Alternative wäre wohl nur, für "richtig" Geld jetzt mit den beiden Kleinigkeiten eine Fachfirma zu beauftragen.
    Ich hatte mal einen Schaden am Parkett und es wurde im ganzen Raum nach meinem Auszug vom Vermieter getauscht. Der Fleck war ca 1Euro Stück "groß ". Ich sollte dem kompletten Tausch bezahlen. Nachdem ich beim Anwalt war, wurde das Alter von Parkett, die Abnutzung und keine Ahnung was noch berechnet und übrig blieb ein Betrag von 120€. Anschließend bekam ich abzüglich der 120€ meine Kaution wieder zurück.

    Warte also erstmal ab und lass Dich beraten, falls es zu Problemen kommt.

  3. #3
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25.461

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Warte also erstmal ab und lass Dich beraten, falls es zu Problemen kommt.
    ich tendiere auch dazu, ich denke nämlich, alles was ich jetzt machen würde, wäre eventuell teurer Aktionismus.

    Am Ende lass ich alles reparieren und dann ist die Stelle nicht so "ausgeblichen und schmutzig" wie der Rest, man sieht es wieder und ich soll doch im ganzen Raum die Neuverlegung bezahlen.

  4. #4
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.870

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Frage. Ich habe in einem Raum 3 ca. 1-EURO-Stück große Brandflecken im Parkett, dieses Stäbchenparkett.
    Ich habe jetzt schon mehrere Leute wegen einer Reparatur gefragt aber niemand möchte das machen, wahrscheinlich ist denen der Auftrag schlicht zu klein.

    Desweiteren hat mir der bekloppte Schreiner beim Einzug und Einbau von Möbeln, von mir unbemerkt, zwei Fussleisten entfernt, Schränke davor und fertig. Auch das fällt jetzt auf und ich habe Probleme, diese Fussleisten irgendwo nachzukaufen. Also da wäre die Reparatur eigentlich einfach, eigentlich.

    Hatte jemand sowas schonmal. Ich habe jetzt Befürchtungen, was mich an Kosten erwartet, wenn ich das nicht in Ordnung bringe und der Vermieter dann kommt, z.B. im ganzen Zimmer musste aufgrund der Brandflecken das Parkett erneuert werden.

    Jemand Erfahrungswerte?

    Die Alternative wäre wohl nur, für "richtig" Geld jetzt mit den beiden Kleinigkeiten eine Fachfirma zu beauftragen.
    Ich würde das bis zur Übergabe aussitzen.

    Bei Problemen kannst du immer noch einen Anwalt befragen.

    Vielleicht fällt es bei der Übergabe nicht weiter auf oder fällt unter "Abnutzung".

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ich tendiere auch dazu, ich denke nämlich, alles was ich jetzt machen würde, wäre eventuell teurer Aktionismus.

    Am Ende lass ich alles reparieren und dann ist die Stelle nicht so "ausgeblichen und schmutzig" wie der Rest, man sieht es wieder und ich soll doch im ganzen Raum die Neuverlegung bezahlen.
    Unbedingt Bilder machen!

    Und wenn möglich, noch einen neutralen Zeugen parat haben, der bestätigt, dass die Bilder aktuell sind beim Auszug.

    Wir hatten das Problem mal mit einem Teppichboden (das waren Teppichfliesen) im Flur. Angeblich war alles versaut. Ging dann auch über einen Anwalt.

  6. #6
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.889

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Frage. Ich habe in einem Raum 3 ca. 1-EURO-Stück große Brandflecken im Parkett, dieses Stäbchenparkett.
    Hatte jemand sowas schonmal. Ich habe jetzt Befürchtungen, was mich an Kosten erwartet, wenn ich das nicht in Ordnung bringe und der Vermieter dann kommt, z.B. im ganzen Zimmer musste aufgrund der Brandflecken das Parkett erneuert werden..
    Hast du die Brandflecken deiner Haftpflichtversicherung gemeldet?

    Ich als Vermieter würde sowohl Ersatz der verlorenen Fußleisten als auch die Entfernung der Brandflecken verlangen, denn beides ist ja ganz offensichtlich nicht Abnutzung, sondern Beschädigung der vermieteten Sache. Ich finde, da gibt es gar keine Diskussionsgrundlage?

    Wenn du in einer begehrten Gegend wohnst und es nicht so auffällig ist, kann es natürlich sein, dass der Vermieter lieber die Monatsmiete des Nachmieters nimmt als die Wohnung zur Reparatur leer zu lassen und die vorhandenen Schäden einfach nur ins Übergabeprotokoll des Nachmieters aufnimmt. Dann kann er von dir m.E. keinen Ersatz verlangen.Von daher, probieren und nicht vorher auf eigene Kosten richten lassen.

  7. #7
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25.461

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Ich als Vermieter würde sowohl Ersatz der verlorenen Fußleisten als auch die Entfernung der Brandflecken verlangen, denn beides ist ja ganz offensichtlich nicht Abnutzung, sondern Beschädigung der vermieteten Sache. Ich finde, da gibt es gar keine Diskussionsgrundlage?
    Es geht nicht darum, dass ich die Beschädigung nicht reparieren lassen will, sondern darum, was und wie zu reparieren ist

    Wenn ich die betroffenen Stellen austauschen lasse, wird man eine erfolgte, auch fachmännische, Reparatur immer anhand kleiner Farbunterschiede sehen und dann beginnt die Diskussion, komplett neu/reicht so oder ganz anders

  8. #8
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Frage. Ich habe in einem Raum 3 ca. 1-EURO-Stück große Brandflecken im Parkett, dieses Stäbchenparkett.
    Ich habe jetzt schon mehrere Leute wegen einer Reparatur gefragt aber niemand möchte das machen, wahrscheinlich ist denen der Auftrag schlicht zu klein.

    Desweiteren hat mir der bekloppte Schreiner beim Einzug und Einbau von Möbeln, von mir unbemerkt, zwei Fussleisten entfernt, Schränke davor und fertig. Auch das fällt jetzt auf und ich habe Probleme, diese Fussleisten irgendwo nachzukaufen. Also da wäre die Reparatur eigentlich einfach, eigentlich.

    Hatte jemand sowas schonmal. Ich habe jetzt Befürchtungen, was mich an Kosten erwartet, wenn ich das nicht in Ordnung bringe und der Vermieter dann kommt, z.B. im ganzen Zimmer musste aufgrund der Brandflecken das Parkett erneuert werden.

    Jemand Erfahrungswerte?

    Die Alternative wäre wohl nur, für "richtig" Geld jetzt mit den beiden Kleinigkeiten eine Fachfirma zu beauftragen.
    Ich hatte im Laminat eine riesen Schramme und eine kaputte Seitenleiste. Hat mir keiner reparieren wollen und bei der Übergabe hat es auch niemanden interessiert.

    Von daher: Fotos machen und bei der Übergabe unbedingt einen Zeugen dabei haben. Oft kann man sich ja einigen.
    Worauf willst Du warten?

  9. #9
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.368

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, dass ich die Beschädigung nicht reparieren lassen will, sondern darum, was und wie zu reparieren ist

    Wenn ich die betroffenen Stellen austauschen lasse, wird man eine erfolgte, auch fachmännische, Reparatur immer anhand kleiner Farbunterschiede sehen und dann beginnt die Diskussion, komplett neu/reicht so oder ganz anders
    Deshalb über die Haftpflichtversicherung, die kann das wie dann mit dem Vermieter klären.

  10. #10
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.988

    Standard Re: Mietwohnung - Übergabe und Brandflecken

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Deshalb über die Haftpflichtversicherung, die kann das wie dann mit dem Vermieter klären.
    Aber nur, wenn das mit inkludiert ist. Das kommt auf den Vertrag an.
    Und ggf wird es abgelehnt, weil nicht gemeldet, als der Schaden entstanden ist.
    VG
    phina



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •