Seite 15 von 34 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 331
Like Tree437gefällt dies

Thema: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

  1. #141
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    kann schon wieder nicht zitieren:

    @OTTILIE72U

    Super. So "vererbt" sich Gewalt. Und dass du die Schlägerei von deinen Eltern noch gut heißt, hat auch einen Namen: Identifikation mit dem Aggressor. Das ist ein Abwehrmechnanismus.

    Gewalt gegen abhängige Personen ist immer schlecht. Egal ob körperlich oder seelisch. Weil die können sich nicht wehren.

    Ich verdamme keinen, dem Mal die Hand ausrutscht. Das ist menschlich, und entspringt meist einer Überforderungsituation.

    Aber ich krieg einen Hals, wenn es noch als gut/sinnvoll hingestellt wird.
    cosima, Pippi27, Gast und 6 anderen gefällt dies.

  2. #142
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen sachlichen Grund das nicht zu tun. Natürlich ist es immer sinnvoll, den Kindern zu signalisieren, dass man sie versteht.

    Mein persönlicher Grund das nicht zu tun ist, dass ich schlicht ganz authentisch sauer bin, wenn ich was verbiete oder verlange und es wird dem einfach ganz bewusst nicht Folge geleistet. Dann habe ich schlicht ganz selten Bock, auch noch die Folgen zu betrauern.
    Egal, ob das Kind heult, weil ich ihm den Holzhammer wegnehme, mit dem es gerade die Fische terrorisiert hat (und den es nach netter Erklärung nicht freiwillig weggelegt hat) oder ob es geknickt ist, weil es eine 6 im Vokabeltest geschrieben hat, da es trotz dringlicher Aufforderung nichts gelernt hat oder es das Auto zu Schrott gefahren hat, weil es die Geschwindigkeitsbegrenzung ignoriert hat.

    Und ein Kind mit zweieinhalb VERSTEHT im Gegensatz zu einem 8-monatigen, was gemeint ist, wenn man nicht mit dem Hammer gegen die Scheibe hauen soll.
    Klar würde ich das auch erstmal nett erklären, zeigen, worauf man statt dessen hämmern kann etc. Aber wenn dann wieder gegen das Aquarium gepoltert würde, würde ich auch den Hammer wegnehmen und mich gegebenenfalls mit einem Buch auf die Couch setzen und das Geheule ignorieren
    Du bist sauer, wenn ein 2-jähriges nicht hört?

    Hm, ich bin ggf genervt, aber sauer bin ich in anderen Situationen. Und da hat das auch mehr mit mir, als mit dem Kind zu tun.

    Es kommt vor, dass ich nicht tröste, ja. Aber ich bin nicht stolz drauf und sehe das als authentische Reaktion an.
    Denn ich WILL so eigentlich nicht reagieren. Denn sonst könnte ich ja auch einen Klaps als authentisch rechtfertigen.

    Dass ein Kleinkind nicht getröstet werden will, ist nochmal eine andere Sache. Aber auch da wende ich mich nicht ab.

    Das Kleinkind macht das ja alles nicht, weil es mich ärgern will, auch wenn es mich kognitiv verstehet. Sondern weil die Impulssteuerung das einfach noch nicht (regelmäßig) zulässt.

    Auch

  3. #143
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Du bist sauer, wenn ein 2-jähriges nicht hört?

    Hm, ich bin ggf genervt, aber sauer bin ich in anderen Situationen. Und da hat das auch mehr mit mir, als mit dem Kind zu tun.

    Es kommt vor, dass ich nicht tröste, ja. Aber ich bin nicht stolz drauf und sehe das nicht als authentische Reaktion an.
    Denn ich WILL so eigentlich nicht reagieren. Denn sonst könnte ich ja auch einen Klaps als authentisch rechtfertigen.

    Dass ein Kleinkind nicht getröstet werden will, ist nochmal eine andere Sache. Aber auch da wende ich mich nicht ab.

    Das Kleinkind macht das ja alles nicht, weil es mich ärgern will, auch wenn es mich kognitiv verstehet. Sondern weil die Impulssteuerung das einfach noch nicht (regelmäßig) zulässt.

    Auch
    Ich kann nicht bearbeiten. Da fehlte ein Wort.

  4. #144
    Gast Gast

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Es ist schon ein Schaden, das eigene Kinder selber wieder zu schlagen. Kriegen rotzfreche Stranger eigentlich auch einen Klaps?
    Wieso könnt ihr alle immerhin wieder "gefällt mir" benutzen? Das klappt hier immernoch nicht wieder. Von Absätzen red ich gar nicht erst.

  5. #145
    coffeemocca2 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    was bist du nur für ein emotionaler Trampel
    Wenn du meinst. Ich bin anders erzogen worden und froh drüber.
    Dieses Geflenne um nichts bringt einen nicht weiter.
    Das Leben ist kein ponyhof. Kein Wunder, dass so viele versagen heutzutage.

  6. #146
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wieso könnt ihr alle immerhin wieder "gefällt mir" benutzen? Das klappt hier immernoch nicht wieder. Von Absätzen red ich gar nicht erst.
    Ich kann seit einem halben Jahr nicht liken und finde das auch furchtbar lästig.

  7. #147
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wieso könnt ihr alle immerhin wieder "gefällt mir" benutzen? Das klappt hier immernoch nicht wieder. Von Absätzen red ich gar nicht erst.
    Ich drücke gefällt mir, dann passiert nichts (bzw. es lädt und lädt) aber beim nächsten Mal Thread anklicken ist es geliked.
    Im Gästebuch beschweren. Immer und immer wieder. Mit dem Hinweis, das solche Stümperei User kostet.
    UschiBlum gefällt dies

  8. #148
    Gast Gast

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von coffeemocca2 Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst. Ich bin anders erzogen worden und froh drüber. Dieses Geflenne um nichts bringt einen nicht weiter. Das Leben ist kein ponyhof. Kein Wunder, dass so viele versagen heutzutage.
    Definiere Versagen. Du bist halt menschlich ein totaler Versager. Schade für dein Kind, schade für dich.
    cosima, salvadora, Froschn und 1 anderen gefällt dies.

  9. #149
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich drücke gefällt mir, dann passiert nichts (bzw. es lädt und lädt) aber beim nächsten Mal Thread anklicken ist es geliked.
    Im Gästebuch beschweren. Immer und immer wieder. Mit dem Hinweis, das solche Stümperei User kostet.
    Bei mir springt die Seite dann sofort nach oben. Aber ich versuche es gleich nochmal bei deinem Beitrag. Vielleicht klappt es doch noch.

  10. #150
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von coffeemocca2 Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst. Ich bin anders erzogen worden und froh drüber.
    Dieses Geflenne um nichts bringt einen nicht weiter.
    Das Leben ist kein ponyhof. Kein Wunder, dass so viele versagen heutzutage.
    Definier doch mal "versagen".
    Und nein, Flennen allein bringt nicht weiter. Was aber durchaus weiter bringt, ist das Zulassen und die Auseinandersetzung mit den eigenen Emotionen. Dann kann man sie auch -altersangemessen- in Perspektive rücken und steuern.
    Ist langfristig deutlich gesünder als sie zu verbieten.

Seite 15 von 34 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte