Seite 9 von 34 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 331
Like Tree437gefällt dies

Thema: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

  1. #81
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Ich hatte eine Kollegin, die hat ihre Kinder nicht nur gehaut, sondern das auch noch als "notwendig und sinnvoll" verkauft. So ala, ihre Kinder brauchen das.

    Nebenbei hat sie die auch noch ständig verbal rund gemacht. Das tragische ist, eigentlich müsste die wissen, was das macht. Die ist Psychotherapeutin.

  2. #82
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von _Ilex_ Beitrag anzeigen
    Meines Wissens ist die TE Lehrerin? Ich habe es so verstanden, dass es sich bei dem Kind um einen Schüler handelt.

    Und genau darum, damit Menschen, denen Kinder einen Großteil ihres Lebens anvertraut sind, nicht zweifeln müssen, ob sie sich nun weiter darum kümmern und ggf Schritte einleiten sollten, oder ob das doch eh nichts bringt oder oder oder, darum gibt es festgelegte Handlungsanweisungen. Und das ist m.E. gut und richtig.

    Und alle mir persönlich bekannten Jugendamtsmitarbeiter interessieren sich sehr wohl auch für die nicht ganz so "krassen" Fälle von Übergriffen gegen Kinder. Es geht doch nicht darum, dass da jetzt das SEK aufläuft und das Kind herausholt. Aber für das Kind muss klar sein, dass seine Eltern nun mal kein Recht haben, ihm ggü Gewalt anzuwenden und das muss auch den Eltern vermittelt werden und sie müssen Unterstützungsangebote (die es eben auch extra für so "harmlose" Bereiche gibt) bekommen, damit sie andere Wege finden, mit ihrem Kind umzugehen.
    passend zum Thema ging ja heute die Studie zur Gewalt gegen Kinder durch die Medien.

    Ein Satz hat mich besonders betroffen gemacht "im Durchschnitt muss ein Kind 8 Erwachsene ansprechen, bevor ihm geglaubt wird!".
    Deshalb müssen Lehrer da besonders sensibel reagieren und Handlungsanweisungen kennen.

    Und, entgegen zu dem, was Lucasmama meint, interessiert sich das Jugendamt. Den Gewalt eskaliert und manchmal helfen niedrigschwellige Hilfen um aus diesem Kreislauf rauszukommen.
    tanja73, salvadora, Gast und 5 anderen gefällt dies.

  3. #83
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitieren geht bei mir nicht.

    Ich hab schon öfter (jobbedingt) das Jugendamt eingeschaltet. Und passiert ist.....................nix...

    Die Böse....tatataaaaaa..... war natürlich ich. Das frustriert auf Dauer schon.

  4. #84
    Malopafime ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    @Waterproof, daßs ist bestimmt sehr frustrierend. Wohnst du bzw. arbeitest du in einer großen Stadt, kann es sein, dass da wirklich einfach zu viele Fälle auf zu wenig Mitarbeiter treffen?
    Hast du schon mal Beschwerde eingelegt, wenn nichts passiert ist?
    Mich gruselt es bei der Vorstellung, wie vielen Kindern dann nicht geholfen wird, denn wenn das wirklich Methode hat, werden viele Leute einfach resignieren und nicht mehr melden.

  5. #85
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von coffeemocca2 Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst ...in D vielleicht verboten, nicht da wo wir her kommen.
    Und du glaubst nicht wirklich, dass die Polizei das interessiert, wenn ein Windelkind paar auf den Po bekommt..lach
    Ihr lebt aber hier, da ist es vollkommen wumpe, ob es in Nicaragua, auf den Philippinen oder in der Antarktis verboten ist. Und die Polizei interessiert das sehr, ich habe bis vor kurzem Kinder- und Jugendsachbearbeitung gemacht und hatte einige solcher Fälle, da wurden Eltern durchaus für solche und ähnliche Delikte belangt.

    Zitat Zitat von coffeemocca2 Beitrag anzeigen
    Ja, aber ob sie ehrlich hier antwortet, das ist die Frage
    Ich sage dir ganz ehrlich: So Leute wie dich finde ich zum Reihern. Das sind genau die, die rumheulen, wenn ihnen ein vermeintliches Unrecht geschieht. Aber gegenüber Schwächeren den Larry machen, weil man intellektuell derart eingeschränkt ist, dass man über keine Handlungsalternativen verfügt.
    cosima, tanja73, Gast und 6 anderen gefällt dies.

  6. #86
    _Ilex_ Gast

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Zitieren geht bei mir nicht.

    Ich hab schon öfter (jobbedingt) das Jugendamt eingeschaltet. Und passiert ist.....................nix...

    Die Böse....tatataaaaaa..... war natürlich ich. Das frustriert auf Dauer schon.
    Woher weißt Du, dass nichts passiert ist? Ich erlebe das glücklicherweise anders. Allerdings wird das, was passiert idR nicht an den Meldenden weiter gegeben. Da kann dann vielleicht der Eindruck entstehen "die machen nichts" obwohl das nicht der Fall ist.

    Wenn bei Euch tatsächlich nichts geschieht, habt Ihr da mal nachgehakt?

  7. #87
    Spanierin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von coffeemocca2 Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst ...in D vielleicht verboten, nicht da wo wir her kommen.
    Und du glaubst nicht wirklich, dass die Polizei das interessiert, wenn ein Windelkind paar auf den Po bekommt..lach
    Lass mich mal scharf nachdenken. Ich bin in Deutschland geboren und lebe in Spanien. Welche Gesetze gelten für mich, wenn ich so am Strassenverkehr und allgemein am Leben teilnehme? Welches Gericht wünscht mich zu sprechen, wenn ich hier dem Nachbarn die Birnen vom Baum klaue? RISCHDISCH: das Spanische.
    Und nun schau, ob du die Transferleistung gebacken bekommst.
    cosima, SofieAmundsen und Wibbelstetz78 gefällt dies.

  8. #88
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ihr lebt aber hier, da ist es vollkommen wumpe, ob es in Nicaragua, auf den Philippinen oder in der Antarktis verboten ist. Und die Polizei interessiert das sehr, ich habe bis vor kurzem Kinder- und Jugendsachbearbeitung gemacht und hatte einige solcher Fälle, da wurden Eltern durchaus für solche und ähnliche Delikte belangt.



    Ich sage dir ganz ehrlich: So Leute wie dich finde ich zum Reihern. Das sind genau die, die rumheulen, wenn ihnen ein vermeintliches Unrecht geschieht. Aber gegenüber Schwächeren den Larry machen, weil man intellektuell derart eingeschränkt ist, dass man über keine Handlungsalternativen verfügt.
    Ich unterschreibe bei Dir, allerdings hat das nichts mit intellektuell eingeschränkt zu tun. Das gibt es in allen Schichten und ich kenne durchaus einfach gestrickte Leute, die sich liebevoll um ihre Kinder kümmern und für die Schlagen ein Nogo ist.
    Alina73, salvadora, UschiBlum und 1 anderen gefällt dies.

  9. #89
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich unterschreibe bei Dir, allerdings hat das nichts mit intellektuell eingeschränkt zu tun. Das gibt es in allen Schichten und ich kenne durchaus einfach gestrickte Leute, die sich liebevoll um ihre Kinder kümmern und für die Schlagen ein Nogo ist.
    Unbedingt ja. Emotionale Intelligenz ist weitestgehend unabhängig von intellektuellen Fähigkeiten.
    Froschn und Gast gefällt dies.

  10. #90
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Ein paar auf den Hintern haben noch keinem geschadet...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich unterschreibe bei Dir, allerdings hat das nichts mit intellektuell eingeschränkt zu tun. Das gibt es in allen Schichten und ich kenne durchaus einfach gestrickte Leute, die sich liebevoll um ihre Kinder kümmern und für die Schlagen ein Nogo ist.
    So meinte ich das ja auch nicht. Ich halte eben genau sie für derart unterbelichtet in diesem Punkt, die kann von mir aus sieben Doktortitel haben, in dem Themenfeld ist da offenbar nicht viel Substanz vorhanden.
    cosima, salvadora, UschiBlum und 2 anderen gefällt dies.

Seite 9 von 34 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •