Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
Like Tree50gefällt dies

Thema: Die Ente. Teil II

  1. #1
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.012

    Standard Die Ente. Teil II

    Nachdem wir gestern schon etwas Unruhe in der Hecke bemerkten und sie dann immer im Blick hatten, war es heute früh soweit:

    die Ente flog aus dem Nest und 4 kleine Küken sprangen von der Efeuhecke auf unsere Terrasse




    Durchschlupf im Garten gesucht, leider gibt es nur einen Ausgang, der Rest ist eingezäunt.







    Durch den Hof Richtung See




    geschafft!



    Sorry für die z.T. miese Bildqualität, aber ich hatte nur das Handy und wollte nicht so nahe ran.

    Hach, ich bin immer noch ganz entzückt
    cosima, celawuff, tanja73 und 28 anderen gefällt dies.

  2. #2
    xantippe ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.118

    Standard Re: Die Ente. Teil II


  3. #3
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    49.821

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Wie cool. Danke für die Bilder.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #4
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.012

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wie cool. Danke für die Bilder.
    es ist ein ganz komisches Gefühl. Die Ente und ich hatten zur Zeit jeden Morgen ein kleines Gespräch unter Freunden , manchmal hat sie die Reste vom Vortag vom Gartentisch dabei gefressen. Ich finde die Vorstellung komisch, dass sie jetzt weg ist. Und gleichzeitig freue ich mich über die vier quicklebendigen Küken.
    cosima, xantippe, UschiBlum und 4 anderen gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    49.821

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    es ist ein ganz komisches Gefühl. Die Ente und ich hatten zur Zeit jeden Morgen ein kleines Gespräch unter Freunden , manchmal hat sie die Reste vom Vortag vom Gartentisch dabei gefressen. Ich finde die Vorstellung komisch, dass sie jetzt weg ist. Und gleichzeitig freue ich mich über die vier quicklebendigen Küken.
    Ach klar, das ist eine liebgewonnene Gewohnheit, die jetzt so mir nichts, dir nichts wegfällt, ohne dass Du darauf Einfluss nehmen konntest.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    136.592

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    es ist ein ganz komisches Gefühl. Die Ente und ich hatten zur Zeit jeden Morgen ein kleines Gespräch unter Freunden , manchmal hat sie die Reste vom Vortag vom Gartentisch dabei gefressen. Ich finde die Vorstellung komisch, dass sie jetzt weg ist. Und gleichzeitig freue ich mich über die vier quicklebendigen Küken.
    Frau Ente hatte bei Euch Schutz zum Brüten ... mein Mann hat mal erzählt, dass er sich in einer Großstadt in der Nähe eines Flüßchens mal heftig erschrocken hat, als mehrere Entenküken aus dem "Ausgang" einer Dachrinne flutschten. Mutter Ente hatte auf dem Dach einer alten Fabrik gebrütet und der einzige Weg, wenn man (noch) nicht fliegen kann, ... die Dachrinne ... aber die Entchen waren sehr munter und hatten das Abenteuer gut überstanden.
    LunaLovegood gefällt dies
    Нет худа без добра.

  7. #7
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.012

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Frau Ente hatte bei Euch Schutz zum Brüten ... mein Mann hat mal erzählt, dass er sich in einer Großstadt in der Nähe eines Flüßchens mal heftig erschrocken hat, als mehrere Entenküken aus dem "Ausgang" einer Dachrinne flutschten. Mutter Ente hatte auf dem Dach einer alten Fabrik gebrütet und der einzige Weg, wenn man (noch) nicht fliegen kann, ... die Dachrinne ... aber die Entchen waren sehr munter und hatten das Abenteuer gut überstanden.
    unser Dachrinne haben wir gesichert. Gut, dass Du mich dran erinnerst, ich muss die Waschlappen entfernen

    WIr haben uns eingelesen, Gebäudebruten nehmen anscheinend immer mehr zu. Ich würde mich freuen, wenn sie nächstes Jahr nochmal käme
    cosima, UschiBlum und _Adele_ gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    49.821

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Frau Ente hatte bei Euch Schutz zum Brüten ... mein Mann hat mal erzählt, dass er sich in einer Großstadt in der Nähe eines Flüßchens mal heftig erschrocken hat, als mehrere Entenküken aus dem "Ausgang" einer Dachrinne flutschten. Mutter Ente hatte auf dem Dach einer alten Fabrik gebrütet und der einzige Weg, wenn man (noch) nicht fliegen kann, ... die Dachrinne ... aber die Entchen waren sehr munter und hatten das Abenteuer gut überstanden.
    Irgendjemand hatte doch mal ein Video hier verlinkt (möglich, dass es bei Marthas ersten Ententhread war), da hat eine Ente auf einem Balkon gebrütet. Der einzige Weg für die Küken da runter? Der freie Fall und unten wurden sie aufgefangen mit einem Bollerwägelchen zum Fluss gefahren. Diese Ente ist Jahr für Jahr wiedergekommen, um genau dort zu brüten.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #9
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    136.592

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    unser Dachrinne haben wir gesichert. Gut, dass Du mich dran erinnerst, ich muss die Waschlappen entfernen

    WIr haben uns eingelesen, Gebäudebruten nehmen anscheinend immer mehr zu. Ich würde mich freuen, wenn sie nächstes Jahr nochmal käme
    Na ja, ihre Lebensräume werden ja von uns auch immer mehr beschnitten. So macht Not eben auch Enten (und anderes Geflügel) erfinderisch.
    cosima gefällt dies
    Нет худа без добра.

  10. #10
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.012

    Standard Re: Die Ente. Teil II

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Na ja, ihre Lebensräume werden ja von uns auch immer mehr beschnitten. So macht Not eben auch Enten (und anderes Geflügel) erfinderisch.
    ja, wobei so, wie bei uns, also in einer Hecke / Busch, das gabs schon immer. Aber es brüten wohl immer mehr Stockenten in Blumenkästen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •