Seite 105 von 231 ErsteErste ... 55595103104105106107115155205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 2301
Like Tree1510gefällt dies

Thema: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

  1. #1041
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, welche Staatbürgerschaft die auf dem Papier haben. Sie fahren oft nach Israel, ich würde schon sagen, dass sie sich auch zum israelischen Staat und auf jeden Fall zum Judentum bekennen.
    Ich hatte jüdische Klassenkollegen.
    Eine stammte aus strenggläubiger, aber nicht orthodoxer, Familie, der Vater hatte als Jugendlicher Mauthausen überlebt, die Mutter eine Sabre.
    Die andren alle ausnahmslos grad einmal so gläubig, ihre Religion als Vorwand für das Fernbleiben vom Samstag-Unterrich zu nehmen.

  2. #1042
    Gast Gast

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Israel bezeichnet sich doch ausdrücklich als jüdischer Staat.
    deshalb wundere ich mich ja so, dass das Kopftuch als ganz klar fundamentalsistisch bezeichnet wird, ohne jede Abstufung, aber die Idee, die israelische Flagge könnte etwas mit Religion zu tun haben als völlig abwegig bezeichnet wird...
    *Unsichtbar* gefällt dies

  3. #1043
    Inka ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von mahira Beitrag anzeigen
    Wenn ein Christ beispielsweise ein Kreuz um den Hals trägt, dann möchtest du mit der Person ebenso keinen näheren Kontakt? Oder beziehst du das explizit nur auf den Islam?

    das hatte ich schon geschrieben. Ich kann mit Gläubigen, die den Drang haben, ihren Glauben demonstrieren zu müssen, nichts anfangen. Ein kleines Kreuz wäre mir egal, große Kreuze nicht. Um welchen Glauben es sich handelt, ist mir dabei egal. Und ich beziehe mich auf Privatpersonen, keine Amtsträger.

  4. #1044
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    deshalb wundere ich mich ja so, dass das Kopftuch als ganz klar fundamentalsistisch bezeichnet wird, ohne jede Abstufung, aber die Idee, die israelische Flagge könnte etwas mit Religion zu tun haben als völlig abwegig bezeichnet wird...
    Ja, ich auch.

  5. #1045
    Inka ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Deinen Beitrag finde ich erschreckend. Du sagst, Religion ist Privatsache (womit du natürlich Recht hast), folglich ist ein Kopftuch für dich nur ein komisches Kleidungsstück.

    Das wäre ja so, wie "mit Männern, die Socken zu Sandalen tragen, rede ich gar nicht erst!"
    Ich habe das schon zigfach geschrieben: Für mich ist das KEIN einfaches Kleidungsstück. Ich sortiere das so ein wie Seyran Ates.
    Leona68 gefällt dies

  6. #1046
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    das hatte ich schon geschrieben. Ich kann mit Gläubigen, die den Drang haben, ihren Glauben demonstrieren zu müssen, nichts anfangen. Ein kleines Kreuz wäre mir egal, große Kreuze nicht. Um welchen Glauben es sich handelt, ist mir dabei egal. Und ich beziehe mich auf Privatpersonen, keine Amtsträger.
    Ich würde ja die Kippa als Vergleich hernehmen, aber ich denke, dafür gibt es zu wenig Kippaträger bei Euch und bei uns, damit haben wir keine Erfahrung.

  7. #1047
    Inka ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Du würdest also auch nie Einrichtungen der Caritas oder Diakonie aufsuchen? Oder mit Leuten, die dort arbeite,n sprechen? Oder mit Erzieherinnen in einer Kita mit kirchlichem Träger?
    ich spreche von Privatpersonen und was sollte ich bei den o.g. Einrichtungen?

  8. #1048
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Israelis sind aber selten religiös, aber zu einem Großteil Juden.
    Oijegerl .

    Ich hätte von einem europäer, der die israelische flagge zeigt, einfach erwartet, dass er jude ist (und sich dazu bekennt, er könnte dazu auch den davidsstern alleine verwenden).

  9. #1049
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Ich habe das schon zigfach geschrieben: Für mich ist das KEIN einfaches Kleidungsstück. Ich sortiere das so ein wie Seyran Ates.
    Aber das ist und bleib halt DEINE Sortierung, für die - wenn überhaupt irgendwas - dann nur die Wahrscheinlichkeit spricht. Die a) nichts über den Einzelfall aussagt und b) bei weitem nciht so groß ist wie gerne angenommen.
    *Unsichtbar* gefällt dies

  10. #1050
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Steht das Kopftuch denn wörtlich im Koran?
    Bisher dachte ich, das sei Auslegungssache.
    Da denkst du richtig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •