Seite 12 von 231 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 2301
Like Tree1510gefällt dies

Thema: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

  1. #111
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Was für ein Blödsinn.

    Für mich sind Kopftuchträger Hinterwäldler und ich sehe Kopftuch nicht nur als Kopfschmuck oder Haarschutz an, sondern als statement. Es ist auch nicht festgewachsen.
    Ja, es ist ein Statement. Und keins, dass ich sympathisch finde. Aber ich bin unbedingt der Meinung, daaa unsere Freiheitsrechte auch solche Statements ermöglichen und schützen müssen.
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  2. #112
    opus ist offline Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    den laden meiden....das ist aber doch "umgekehrt" auch so.
    ich habe in meiner umgebung eine große türkische community, es gibt viele türkische händler, frisöre und sogar juweliere.
    die menschen aus dieser community frequentieren die "andern" geschäfte sehr wehr wenig.....sie bevorzugen die türkischen und meiden die nicht türkischen.
    Es wird natürlich auf das Umfeld ankommen. In Kreuzberg wird es weniger auswirken, als in der konservativen Provinz.

    Letztlich habe ich aber Verständnis, wenn ein Einzelhändler Wert darauf legt, dass weltanschauliche Manifestationen, gleich welcher Richtung, nicht hinter seiner Theke stattfinden. Das ist einfach Privatsache und sollte im Beruf auch mal hinten an stehen können.
    Auch, wenn es mich als Kunde gar nicht mal stört. Ich alleine kann ihm aber seinen Umsatz nicht garantieren.
    Leona68 gefällt dies
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  3. #113
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Letztlich habe ich aber Verständnis, wenn ein Einzelhändler Wert darauf legt, dass weltanschauliche Manifestationen, gleich welcher Richtung, nicht hinter seiner Theke stattfinden. Das ist einfach Privatsache und sollte im Beruf auch mal hinten an stehen können.
    ist ein kopftuch eine weltanschauliche manifestation?

    ist ein kreuz zu tragen (zb als kellner) privatsache?

  4. #114
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Rassistisch wäre, wenn z.B. Ausländer generell abgelehnt würden. Ein Kopftuch (das von den Befürwortern ja häufig eher als harmloses Accessoire gesehen wird) kann abgelegt werden.
    Das stimmt nur für die, die gegen ein "bäurisches" Kopftuch auch unterschreiben würden. Oder gegen eine Kippa, einen Turban ein Nudelsieb.
    Wer sich nur am islamischen Kopftuch stört, nicht aber an andren Kopftüchern oder religiösen Kopfbedeckungen, denkt/handelt rassistisch.

  5. #115
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Eine Unterschriftenaktion wegen eines religiösen Utensils ist rassistisch. Fändest Du es in Ordnung, wenn wegen einer Kette mit einem Kreuz oder einem Davidstern eine Aktion gestartet werden würde? Meiden kann man was man will.
    Es ist diskriminierend. Aber nicht rassistisch. Es richtet sich ja nicht gegen eine Volkszugehörigkeut sondern gegen eine Religionszugehörigkeit.
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  6. #116
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Das stimmt nur für die, die gegen ein "bäurisches" Kopftuch auch unterschreiben würden. Oder gegen eine Kippa, einen Turban ein Nudelsieb.
    Wer sich nur am islamischen Kopftuch stört, nicht aber an andren Koftüchern oder religiösen Kopfbedeckungen, denkt/handelt rassistisch.
    ein nudelsieb! ja, das gabs doch auch mal.

    meine oma war trägerin dieses "baurischen kopftuches". jahrzehntelang.
    für sie war ganz sicher keine überzeugung dahinter, egal welche.

  7. #117
    Andrea B ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von coffeemocca2 Beitrag anzeigen
    In unserer Bäckerei hier arbeitet seit ein paar Tagen eine Aushilfe mit Kopftuch. Der absolute Aufreger hier im Viertel.
    Man überlegt, Unterschriften zu sammeln .
    Eure Meinung dazu?
    Ich muss sagen, ich fand es auch nicht toll. Ich würde wohl auch unterschreiben "denk".
    Ja, wir sind ne Multi-Kulti-Großstadt, finde es aber so nicht ok.
    Eure Meinung?

    Deine rassistischen Äußerungen kannst du dir sparen.
    Ob die Frau (bei der Arbeit) ein Kopftuch trägt oder nicht ist einzig und allein ihre Sache.
    Andrea

  8. #118
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Das stimmt nur für die, die gegen ein "bäurisches" Kopftuch auch unterschreiben würden. Oder gegen eine Kippa, einen Turban ein Nudelsieb.
    Wer sich nur am islamischen Kopftuch stört, nicht aber an andren Koftüchern oder religiösen Kopfbedeckungen, denkt/handelt rassistisch.
    Nö, weil er lediglich das Kopftuchtragen, aber nicht generell den Islam oder die Muslima an sich als Person ablehnt.
    Inka gefällt dies
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  9. #119
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    ist ein kopftuch eine weltanschauliche manifestation?

    ist ein kreuz zu tragen (zb als kellner) privatsache?
    Zweimal ja.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  10. #120
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bäckerei Verkäuferin mit Kopftuch

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr viele gut integrierte Kopftuchträgerinnen, solange wir von denen reden, die nur ein Kopftuch tragen und keine Burka oder ähnliches.
    Naja ob es sehr viele sind. Aber es gibt sie, ja. Kopftuchverbote halte ich weder für integrationsfördernd noch mit unseren Freiheitsrechten für vereinbar.
    Sascha, Pippi27 und tardis gefällt dies.
    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •