Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.359

    Standard Tefal Actifry 2in1

    Jetzt muss ich doch mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Friteuse besessen, Thermomix kommt mir auch nicht ins Haus, Instant Pot habe ich bestellt und wieder zurück geschickt.
    Aber die Actifry ist einfach nur klasse.

    Wir fahren morgen zum Ketteler Hof und da ist immer Picknick angesagt. Also habe heute Hackbällchen gebraten. Ab in die Actifry, ohne Fett, 30 Minuten. Die Dinger sind locker, rundrum braun. KLasse. Wären weder im Backofen noch in der Pfanne so gut geworden.

    Ich taste mich so langsam an das Gerät heran, aber was ich bisher gemacht habe (Pommes, Gemüsepfanne, Hühnchen mit Gemüse) war im Ergebnis einfach klasse.

    Allerdings ist das Teil für einen mehr als 3 Personen Haushalt bei manchen Gerichten zu klein.

  2. #2
    Avatar von Erzfee
    Erzfee ist offline old hand
    Registriert seit
    18.12.2013
    Beiträge
    1.092

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich doch mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Friteuse besessen, Thermomix kommt mir auch nicht ins Haus, Instant Pot habe ich bestellt und wieder zurück geschickt.
    Aber die Actifry ist einfach nur klasse.

    Wir fahren morgen zum Ketteler Hof und da ist immer Picknick angesagt. Also habe heute Hackbällchen gebraten. Ab in die Actifry, ohne Fett, 30 Minuten. Die Dinger sind locker, rundrum braun. KLasse. Wären weder im Backofen noch in der Pfanne so gut geworden.

    Ich taste mich so langsam an das Gerät heran, aber was ich bisher gemacht habe (Pommes, Gemüsepfanne, Hühnchen mit Gemüse) war im Ergebnis einfach klasse.

    Allerdings ist das Teil für einen mehr als 3 Personen Haushalt bei manchen Gerichten zu klein.
    Dann berichte mal bitte weiter. Ich überlege nämlich auch mir so ein Teil zu kaufen. Von Philips gibt's ja auch eine.
    Hoffe ja,das der Weihnachtsmann mir eine bringt. 😉

  3. #3
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.090

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich doch mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Friteuse besessen, Thermomix kommt mir auch nicht ins Haus, Instant Pot habe ich bestellt und wieder zurück geschickt.
    Aber die Actifry ist einfach nur klasse.

    Wir fahren morgen zum Ketteler Hof und da ist immer Picknick angesagt. Also habe heute Hackbällchen gebraten. Ab in die Actifry, ohne Fett, 30 Minuten. Die Dinger sind locker, rundrum braun. KLasse. Wären weder im Backofen noch in der Pfanne so gut geworden.

    Ich taste mich so langsam an das Gerät heran, aber was ich bisher gemacht habe (Pommes, Gemüsepfanne, Hühnchen mit Gemüse) war im Ergebnis einfach klasse.

    Allerdings ist das Teil für einen mehr als 3 Personen Haushalt bei manchen Gerichten zu klein.
    Bist Du bei Facebook? Da gibt's ne Actifry-Gruppe. Die überbieten sich dort mit Rezepten.

    Ich hab eine DeLonghi, die kann noch viel mehr (da gibt's auch ne Gruppe) , ich guck da immer wieder mal rein.
    Also in beide Gruppen.

  4. #4
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.359

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Bist Du bei Facebook? Da gibt's ne Actifry-Gruppe. Die überbieten sich dort mit Rezepten.

    Ich hab eine DeLonghi, die kann noch viel mehr (da gibt's auch ne Gruppe) , ich guck da immer wieder mal rein.
    Also in beide Gruppen.
    Danke. Denn die Rezepte von Tefal gefallen mir nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    964

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Wir haben einen Airfryer von Philips. Eigentlich jeder in unserer Familie hat mittlerweile einen. Mein Bruder den XL. Es ist einfach toll. Ich hab noch die Auflaufform dabei und einen Grillpfanneneinsatz. Nie wieder ohne. Es vergeht keinen Tag ohne das er benutzt wird. Brötchen, Auflauf, Fleisch, pommes, ein ganzes Hähnchen passt sogar rein. Tolles Teil ich kann deine Begeisterung verstehen :)

  6. #6
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.359

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Bist Du bei Facebook? Da gibt's ne Actifry-Gruppe. Die überbieten sich dort mit Rezepten.

    Ich hab eine DeLonghi, die kann noch viel mehr (da gibt's auch ne Gruppe) , ich guck da immer wieder mal rein.
    Also in beide Gruppen.
    was kann die denn noch mehr? Ich habe vor dem Kauf die Friteusen verglichen und kann mich nicht erinnern, da einen großen Unterschied festgestellt zu haben.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Bist Du bei Facebook? Da gibt's ne Actifry-Gruppe. Die überbieten sich dort mit Rezepten.

    Ich hab eine DeLonghi, die kann noch viel mehr (da gibt's auch ne Gruppe) , ich guck da immer wieder mal rein.
    Also in beide Gruppen.
    Ist deine für mehr als 3 Personen geeignet? Mit so einem Gerät liebäuel ich schon länger. (Bei der Marke bin ich noch nicht festgelegt)

  8. #8
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.359

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von Senseless83 Beitrag anzeigen
    Wir haben einen Airfryer von Philips. Eigentlich jeder in unserer Familie hat mittlerweile einen. Mein Bruder den XL. Es ist einfach toll. Ich hab noch die Auflaufform dabei und einen Grillpfanneneinsatz. Nie wieder ohne. Es vergeht keinen Tag ohne das er benutzt wird. Brötchen, Auflauf, Fleisch, pommes, ein ganzes Hähnchen passt sogar rein. Tolles Teil ich kann deine Begeisterung verstehen :)
    Brötchen? Wie macht man die? Ich übe ja noch und musste mich erst einmal von dem Gedanken verabschieden, dass ich in dem Teil nicht einfach das kochen kann, was ich sonst auf dem Herd mache. Deshalb probiere ich jede Woche was neues aus.

  9. #9
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.359

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist deine für mehr als 3 Personen geeignet? Mit so einem Gerät liebäuel ich schon länger. (Bei der Marke bin ich noch nicht festgelegt)
    Pommes gehen bei mir für ca. 4 Personen, wenn man nicht Berge davon isst. Gemüsepfanne hätte auch für 4 gereicht. Gestern das Gemüse mit dem Hähnchenfleisch wäre zu wenig gewesen.

  10. #10
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.090

    Standard Re: Tefal Actifry 2in1

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    was kann die denn noch mehr? Ich habe vor dem Kauf die Friteusen verglichen und kann mich nicht erinnern, da einen großen Unterschied festgestellt zu haben.
    https://smile.amazon.de/DeLonghi-139...+multifry+1396

    Guck selbst...ich muss jetzt frühstücken.

    Was ich so aus dem Forum rauslesen konnte, kann die Actifry nur "an" und "aus".
    Ich habe etliche Funktionen (Heißluft/Grill/Pommes/keineahnung...) und kann Leistungsstufen einstellen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •