Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
Like Tree11gefällt dies

Thema: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

  1. #1
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.463

    Standard Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Ich bekomme seit einer Woche ständig die Ohren komplett zu, wenn ich mich von meinem Bergdorf weiter nach unten bewege. Ich bin nicht erkältet, habe keine Schmerzen, nix, aber ständig die Ohren zu. Es nervt fürchterlich und schlägt mir teilweise auf den Gleichewichtssinn. Ausserdem muss ich in 10 Tagen fliegen. Mir graut es!
    Was kann das sein?
    Doch mal zum Arzt?

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.511

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Es gibt schmerzlose mittelohrentzündungen, aber das ist kein gutes Zeichen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Ich hatte, wenn das diagnostiziert wurde, immer fiese Schmerzen.

    Mir würden ja die Gleichgewichtsprobleme Sorgen machen.

  4. #4
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.463

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Es gibt schmerzlose mittelohrentzündungen, aber das ist kein gutes Zeichen.
    Wie meinst du das?

  5. #5
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.463

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Zitat Zitat von Jimmy-Gold Beitrag anzeigen
    Ich hatte, wenn das diagnostiziert wurde, immer fiese Schmerzen.

    Mir würden ja die Gleichgewichtsprobleme Sorgen machen.
    Darum frag ich ja, die einzige, die ich meiner Meinung nach bislang hatte, war zum Schreien schmerzhaft.

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.511

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    Das ist dann Abstumpfung.

  7. #7
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.463

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Das ist dann Abstumpfung.
    Ich kann mich in meinem ganzen Leben an eine einzige sauschmerzhafte Mittelohrentzündung erinnern. Wieso Abstumpfung?

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Darum frag ich ja, die einzige, die ich meiner Meinung nach bislang hatte, war zum Schreien schmerzhaft.
    Hella, das ist doch wurscht, wie sich das nennt.


    Ich hatte mal - als Überbleibsel einer MOE mit Diagnose - über Wochen das Gefühl, Watte im Ohr zu haben. Das wurde dann behandelt. Aber Gleichgewichtsprobleme kenne ich (!) nur im Zusammenhang mit der HWS.

    Ich (!) würde an Deiner Stelle halt mal zum Doc.

  9. #9
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Ich bekomme seit einer Woche ständig die Ohren komplett zu, wenn ich mich von meinem Bergdorf weiter nach unten bewege. Ich bin nicht erkältet, habe keine Schmerzen, nix, aber ständig die Ohren zu. Es nervt fürchterlich und schlägt mir teilweise auf den Gleichewichtssinn. Ausserdem muss ich in 10 Tagen fliegen. Mir graut es!
    Was kann das sein?
    Doch mal zum Arzt?

    ich hab das häufig bei Höhenunterschieden. Krieg den Druckausgleich aber immer ganz fix hin. Klappt bei Dir nicht? Gähnen, Schlucken, Kaubewegungen....?

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Gibt es schmerzlose Mittelohrentzündungen?

    Das kann auch ein Hörsturz sein. Bei mir war der Tinnitus nie das berühmte Fiepen, sondern maximal Rauschen und eher das Gefühl "Ohr zu"
    Als ich es ganz schlimm hatte, war der gleihgewichtssinn betroffen
    Jimmy-Gold gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •