Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree16gefällt dies

Thema: Flammkuchen und was noch?

  1. #1
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.507

    Standard Flammkuchen und was noch?

    Ich bekomme Gäste zum Essen, es soll nicht zu förmlich/aufwendig werden, eher einfach, rustikal. Ich dachte an Flammkuchen einmal klassisch, einmal vegetarisch mit Ziegenkäse und vielleicht noch eine dritte Version, wenn ich ein gutes Rezept finde.
    Was passt dazu? Ein Salat oder eher ein leichtes Süppchen vorweg?
    Welcher Nachtisch?
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  2. #2
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4.771

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Weißwein.






    Späßle gemacht - Süppchen würde ich nur bei kühlen Temperaturen machen - hier wird es gerade immer sonniger, da ziehe ich Salat vor. Als Nachtisch - hm - vielleicht Obstsalat mit Vanillesauce (oder, noch einfacher, Vanillesahne), oder rote Grütze. Oder rot-weiße Verführung.
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  3. #3
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.437

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    flammkuchen ist eine kleine feine nascherei zum wein, vor allem, weil sie ja so hauchdünn sind, aber kein bestandteil eines menüs mit vor- und nachspeise.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #4
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.024

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Auf jeden Fall Salat dazu.

    Gorgonzola-Birne schmeckt auch gut.
    MarieBrowning gefällt dies

  5. #5
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4.771

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    flammkuchen ist eine kleine feine nascherei zum wein, vor allem, weil sie ja so hauchdünn sind, aber kein bestandteil eines menüs mit vor- und nachspeise.
    Na - wenn Malopafime ihn dazu macht, dann wohl schon. Oder gibt es seit Neuestem ein Gesetz zur Menüzusammenstellung?
    Schneehase und freunde gefällt dies.
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  6. #6
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.420

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Salat dazu.

    Ich finde, Suppe passt nicht, weil flammkuchen wenig Gemüse enthält.

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Ich bekomme Gäste zum Essen, es soll nicht zu förmlich/aufwendig werden, eher einfach, rustikal. Ich dachte an Flammkuchen einmal klassisch, einmal vegetarisch mit Ziegenkäse und vielleicht noch eine dritte Version, wenn ich ein gutes Rezept finde.
    Was passt dazu? Ein Salat oder eher ein leichtes Süppchen vorweg?
    Welcher Nachtisch?

  7. #7
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.420

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Ach, sagt wer? Gourmet de la Mai?


    Entschuldige, flammkuchen ist so gehaltvoll, das ist natürlich eine Mahlzeit, erst recht mit Salat dazu.
    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    flammkuchen ist eine kleine feine nascherei zum wein, vor allem, weil sie ja so hauchdünn sind, aber kein bestandteil eines menüs mit vor- und nachspeise.

  8. #8
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.588

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Ich bekomme Gäste zum Essen, es soll nicht zu förmlich/aufwendig werden, eher einfach, rustikal. Ich dachte an Flammkuchen einmal klassisch, einmal vegetarisch mit Ziegenkäse und vielleicht noch eine dritte Version, wenn ich ein gutes Rezept finde.
    Was passt dazu? Ein Salat oder eher ein leichtes Süppchen vorweg?
    Welcher Nachtisch?
    Flammkuchen mit Lachs und Dill, ich liebe Flammkuchen mit gehobelten Kräuterseitlingen, mögen aber nicht alle.

    Als Vorspeise Rucolasalat mit Avocado und getrockneten Tomaten und als Nachspeise Schokoküchlein mit Saurenkirschen.
    freya zugang und Gast gefällt dies.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    flammkuchen ist eine kleine feine nascherei zum wein, vor allem, weil sie ja so hauchdünn sind, aber kein bestandteil eines menüs mit vor- und nachspeise.
    Bei uns gibt es ein Lokal, das von Flammkuchen lebt.
    Und selbst ich als Fressmaschine bin dann satt.

    Ich brauche dazu eigentlich gar nix, weder vorher noch nachher.
    Lolaluna und Cointroversial gefällt dies.

  10. #10
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.507

    Standard Re: Flammkuchen und was noch?

    Mhm, klingt gut.
    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Flammkuchen mit Lachs und Dill, ich liebe Flammkuchen mit gehobelten Kräuterseitlingen, mögen aber nicht alle.

    Als Vorspeise Rucolasalat mit Avocado und getrockneten Tomaten und als Nachspeise Schokoküchlein mit Saurenkirschen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •