Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
Like Tree1gefällt dies

Thema: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

  1. #1
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.637

    Standard Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Und sich monate und jahre nicht bei denen melden.....was geht da eigentlich vor?

    Kann man es komplett verdrängen, Kinder zu haben?

    ( es geht um minderjährige Kinder, die auch nicht nach unbekannt verzogen sind).

  2. #2
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.971

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Mach ich morgen... morgen... ups ein Jahr vorbei.... Ähm Kind will mich eh nicht... hat es ohne mich besser...

    Oder

    Kind kann sich ja bei mir melden....

  3. #3
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.517

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Und sich monate und jahre nicht bei denen melden.....was geht da eigentlich vor?

    Kann man es komplett verdrängen, Kinder zu haben?

    ( es geht um minderjährige Kinder, die auch nicht nach unbekannt verzogen sind).
    Macht der Vater meiner Kinder schon seit Jahren. Hat er auch mit den Kindern aus erster Ehe, seinen Schwestern und seine Mutter gemacht. Meine Tochter hat ihn schon ewig nicht gesehen, obwohl er nur 6 km entfernt wohnt.
    Wenn man ihm nicht nachläuft, kommt von ihm nichts. Meine andere Tochter ist gerade 8 Tage zu Besuch und ich habe nicht den Eindruck, als stünde er auf ihrem Terminplan.

  4. #4
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.835

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Und sich monate und jahre nicht bei denen melden.....was geht da eigentlich vor?

    Kann man es komplett verdrängen, Kinder zu haben?

    ( es geht um minderjährige Kinder, die auch nicht nach unbekannt verzogen sind).
    Der Sohn von Freunden von uns lebt im Heim und redet nur schlecht von ihnen. Irgendwann gibt man es wahrscheinlich auf ihnen nachzulaufen. Und dann kenne ich noch einen geschiedenen Vater, da hat die Tochter im Auftrag der Mutter belastende Dokumente aus Schubladen besorgt, die die Mutter dann vor Gericht gegen den Vater verwendet hat (es ging NICHT um Unterhalt, die Mutter wollte dem Vater einfach eins auswischen). Auch wenn ich es zu hart finde deshalb den Kontakt abzubrechen, so ein klein wenig kann ich ihn verstehen.

  5. #5
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.691

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Und sich monate und jahre nicht bei denen melden.....was geht da eigentlich vor?

    Kann man es komplett verdrängen, Kinder zu haben?

    ( es geht um minderjährige Kinder, die auch nicht nach unbekannt verzogen sind).
    Ich würde mal annehmen, die interessieren sich schlicht nicht sonderlich für ihren Nachwuchs.

    Nicht schön, aber halt durchaus möglich.

  6. #6
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.637

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Der Sohn von Freunden von uns lebt im Heim und redet nur schlecht von ihnen. Irgendwann gibt man es wahrscheinlich auf ihnen nachzulaufen. Und dann kenne ich noch einen geschiedenen Vater, da hat die Tochter im Auftrag der Mutter belastende Dokumente aus Schubladen besorgt, die die Mutter dann vor Gericht gegen den Vater verwendet hat (es ging NICHT um Unterhalt, die Mutter wollte dem Vater einfach eins auswischen). Auch wenn ich es zu hart finde deshalb den Kontakt abzubrechen, so ein klein wenig kann ich ihn verstehen.
    Naja, wenn Kinder 6 und 9 Jahre sind.....Ist oben genanntes eher auszuschließen.

  7. #7
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    7.880

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Und sich monate und jahre nicht bei denen melden.....was geht da eigentlich vor?

    Kann man es komplett verdrängen, Kinder zu haben?

    ( es geht um minderjährige Kinder, die auch nicht nach unbekannt verzogen sind).
    Das frage ich mich auch oft. Verdrängen, oder man ist zu sehr mit sich selbst beschäftigt oder das Gefühl ist halt einfach nicht da?

    Sohns Erzeuger hat sich noch nie gemeldet, finden könnte er ihn in Zeiten von Facebook ganz einfach, wie er heißt wird er wohl noch wissen.

    Die Eltern von unserem Dauergast haben sich auch seit zwei Jahren nicht gemeldet, nichtmal jetzt zum bestandenen Abitur.
    Der leidet im Gegensatz zu meinem Sohn, der es ja gar nicht anders kennt, echt massiv.

  8. #8
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.448

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Der Sohn von Freunden von uns lebt im Heim und redet nur schlecht von ihnen. Irgendwann gibt man es wahrscheinlich auf ihnen nachzulaufen.
    Wow, das finde ich so hart. Egal was im Leben passiert, ich würde nie nie nie aufhören, mich so hart ich nur kann um einen quantitativen und qualitativen Kontakt zu meinem Kind zu bemühen.

  9. #9
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.675

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Und sich monate und jahre nicht bei denen melden.....was geht da eigentlich vor?

    Kann man es komplett verdrängen, Kinder zu haben?

    ( es geht um minderjährige Kinder, die auch nicht nach unbekannt verzogen sind).
    Verdrängen glaube ich nicht aber es gibt Menschen die sich absolut nicht für ihre Kinder interessieren. Und aus meiner Kindheit kenne ich noch so Sprüche "es ist besser für das Kind wenn ich mich nicht melde" , "die Frau hat ja jetzt einen neuen Mann , der lebt jetzt mit ihr und dem Kind zusammen, da will ich mich nicht zwischendrängen". Sowas war wirklich die Überzeugung vieler. Mag sein, dass auch das in vielen Köpfen noch drin ist.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wenn Eltern ihre Kinder " vergessen"

    Klar geht das.

    Ich verstehe nur nicht, wieso bzw. ich verstehe nicht, wieso diese Gründe ausreichen.

    Bei dem Fall, den ich vor Augen habe, ist es (klassisch, denke ich) der Vater, der keinen Bock hatte, sich WIRKLICH dafür einzusetzen, den Kontakt zu halten.
    Ein bisschen widerlich ist es, wenn man dann sieht, dass er bei der neuen Frau und dem neuen Kind einen auf "Super-Daddy" macht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •