Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree1gefällt dies

Thema: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

  1. #1
    AnnaKlatsche ist offline Dumb Blonde
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    473

    Standard Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Mein Kind muss auf längere Zeit hinaus mehrmals täglich (ca. alle 2 Stunden) ein Medikament nehmen. Damit er das in der Schule nicht vergisst, habe ich überlegt, ihm eine Uhr mit Vibrationsalarm oder einen Fitnesstracker zu kaufen. Das Teil sollte ohne Handy funktionieren, per Vibration erinnern und mindestens 4 programmierbare Weckzeiten haben. Hat jemand einen Tipp? Ach ja, an eine. schmalen Kinderarm sollte es auch passen.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von AnnaKlatsche Beitrag anzeigen
    Mein Kind muss auf längere Zeit hinaus mehrmals täglich (ca. alle 2 Stunden) ein Medikament nehmen. Damit er das in der Schule nicht vergisst, habe ich überlegt, ihm eine Uhr mit Vibrationsalarm oder einen Fitnesstracker zu kaufen. Das Teil sollte ohne Handy funktionieren, per Vibration erinnern und mindestens 4 programmierbare Weckzeiten haben. Hat jemand einen Tipp? Ach ja, an eine. schmalen Kinderarm sollte es auch passen.
    Google mal Vibrationsarmbanduhr. Da habe ich sofort eine Kinderuhr gefunden. 8 Alarmzeiten einstellbar. Ich verlinke jetzt absichtlich nicht.
    Falls du sie nicht findest, gerne als PN.

  3. #3
    AnnaKlatsche ist offline Dumb Blonde
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    473

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Ja, danke, hab ich gefunden. Ich merke gerade, ich hab die Frage falsch gestellt. Die angezeigten Kinderuhren gefallen mir nicht wirklich, ich würde mir eher ein schickes, schmales fitness tracker Band vorstellen. Da mein Kind kein Handy hat, sollte es wohl etwas ohne bluetooth sein. Bei A... gibt es das in der 10 - 30 Euroklasse, ich werde aber aus den Beschreibungen nicht schlau, ob ich dort mehrere Weckzeiten einstelllen kann und ob die überhaupt Vibrationsalarm haben.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von AnnaKlatsche Beitrag anzeigen
    Ja, danke, hab ich gefunden. Ich merke gerade, ich hab die Frage falsch gestellt. Die angezeigten Kinderuhren gefallen mir nicht wirklich, ich würde mir eher ein schickes, schmales fitness tracker Band vorstellen. Da mein Kind kein Handy hat, sollte es wohl etwas ohne bluetooth sein. Bei A... gibt es das in der 10 - 30 Euroklasse, ich werde aber aus den Beschreibungen nicht schlau, ob ich dort mehrere Weckzeiten einstelllen kann und ob die überhaupt Vibrationsalarm haben.
    Warum ein Fitnesstracker? Ich sehe den Vorteil nicht. Das Ding soll lautlos erinnern. Zudem hat das Kind ne Uhr.
    Wichtig wäre MIR, dass das Ding funktional ist. Und die Uhr muss nicht dir, sondern dem Kind gefallen. Da fände ich eine "unauffällige" Uhr besser.

    *auf den Werbelink warte*
    wenhei gefällt dies

  5. #5
    AnnaKlatsche ist offline Dumb Blonde
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    473

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Die Fitnesstracker haben auch eine Uhr. Ich bin durch Zufall beim Suchen darauf gestoßen und finde sie einfach optisch ansprechender und außerdem kosten sie ohne bluetooth nur halb so viel wie die Uhren. Es war einfach so eine Idee, aber ich bin nicht sicher, ob sie die gleiche Funktion erfüllen, die Beschreibungen sind in dieser Hinsicht eher sparsam, sie sind ja nicht dafür gedacht. Könnte ja sein, dass jemand so ein Teil hat und mir sagen kann, ob das funktioniert.

  6. #6
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    54.621

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von AnnaKlatsche Beitrag anzeigen
    Die Fitnesstracker haben auch eine Uhr. Ich bin durch Zufall beim Suchen darauf gestoßen und finde sie einfach optisch ansprechender und außerdem kosten sie ohne bluetooth nur halb so viel wie die Uhren. Es war einfach so eine Idee, aber ich bin nicht sicher, ob sie die gleiche Funktion erfüllen, die Beschreibungen sind in dieser Hinsicht eher sparsam, sie sind ja nicht dafür gedacht. Könnte ja sein, dass jemand so ein Teil hat und mir sagen kann, ob das funktioniert.
    Und Dein Kind? Das soll das Ding ja schließlich tragen, nicht Du.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von AnnaKlatsche Beitrag anzeigen
    Die Fitnesstracker haben auch eine Uhr. Ich bin durch Zufall beim Suchen darauf gestoßen und finde sie einfach optisch ansprechender und außerdem kosten sie ohne bluetooth nur halb so viel wie die Uhren. Es war einfach so eine Idee, aber ich bin nicht sicher, ob sie die gleiche Funktion erfüllen, die Beschreibungen sind in dieser Hinsicht eher sparsam, sie sind ja nicht dafür gedacht. Könnte ja sein, dass jemand so ein Teil hat und mir sagen kann, ob das funktioniert.
    Also die Uhr, die ich gesehen habe, kostete z.b. 30 Euro. ICH fände es in deinem Fall wichtiger, dass das Ding richtig funktioniert.

  8. #8
    AnnaKlatsche ist offline Dumb Blonde
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    473

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Das Kind kann ich ja dann fragen, was ihm besser gefällt, sobald ich weiß, dass beides funktioniert

  9. #9
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    54.621

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von AnnaKlatsche Beitrag anzeigen
    Das Kind kann ich ja dann fragen, was ihm besser gefällt, sobald ich weiß, dass beides funktioniert
    Tja, so denkt jeder unterschiedlich, ich würde ja, wenn ich weiß, dass das eine sicher funktioniert, das Kind befragen, in der Hoffnung, dass es das eher leiden mag. Ich hätte nämlich bedenken, dass ich mich jetzt so reinknie, um herauszufinden, ob das funktioniert und dann sagt das Kind "Ätschebätsch, ich mag das andere lieber leiden". Wäre mir zu schade um die Zeit.

    Ach ja, ich schließe mich Ramis an, und warte auf den Werbelink.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #10
    AnnaKlatsche ist offline Dumb Blonde
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    473

    Standard Re: Uhr oder Fitnessarmand mit Vibrationsalarm - kennt sich jemand aus?

    Da muss ich mich nicht reinknien, das frag ich hier so ganz nebenbei . Ich hatte eben gehofft, dass jemand so ein Ding zuhause hat und eine Frage dazu beantworten kann.

    Und sorry, dass ich immer noch keinen Werbelink präsentiert habe. Das nächste Mal geb ich mir mehr Mühe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •