Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 151
Like Tree194gefällt dies

Thema: Taktlose/unverschämte Menschen

  1. #101
    Gast

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Dabei ist es doch total einfach.

    Man spricht andere Leute NIEmalsNICHT auf Themen an, unter denen sie vielleicht leiden könnten.

    Nicht auf ihr Übergewicht, nicht auf ihre Kinderlosigkeit, nicht auf ihren dicken Leberfleck auf der Nase, nicht auf ihre krummen Zehen, ihre Jobsuche, ihre Armut oder Defizite ihrer Verwandten. Auch gute Bekannte nicht.
    Man fragt sie auch nicht, ob sie schwanger sind.

    Denn wenn sie das erzählen wollen, werden sie es tun. Und wenn sie es NICHT erzählen wollen, zwingt man sie dazu - oder dazu, zu lügen.
    (Und WENN es dann schonmal von ihnen aus Thema war, kann man nächstes Mal auch nachfragen).

    Ernsthaft, mit...ich überlege gerade - ab welchem Alter sollte man das sozial aufgesogen haben? 12? 16? 21?
    elina2, sannimanni, Gast und 7 anderen gefällt dies.

  2. #102
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.851

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    salvadora gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  3. #103
    Gast

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Camille Beitrag anzeigen
    Dabei ist es doch total einfach.

    Man spricht andere Leute NIEmalsNICHT auf Themen an, unter denen sie vielleicht leiden könnten.

    Nicht auf ihr Übergewicht, nicht auf ihre Kinderlosigkeit, nicht auf ihren dicken Leberfleck auf der Nase, nicht auf ihre krummen Zehen, ihre Jobsuche, ihre Armut oder Defizite ihrer Verwandten. Auch gute Bekannte nicht.
    Man fragt sie auch nicht, ob sie schwanger sind.

    Denn wenn sie das erzählen wollen, werden sie es tun. Und wenn sie es NICHT erzählen wollen, zwingt man sie dazu - oder dazu, zu lügen.
    (Und WENN es dann schonmal von ihnen aus Thema war, kann man nächstes Mal auch nachfragen).

    Ernsthaft, mit...ich überlege gerade - ab welchem Alter sollte man das sozial aufgesogen haben? 12? 16? 21?
    Das ist jetzt keine Ironie? Wenn nicht, volle Zustimmung.
    Camille gefällt dies

  4. #104
    Gast

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Schwierig. Gerade bei Leuten, die man nicht so gut kennt.



    Äh, nein. Also bei guten, bzw. sehr guten Bekannten und bei Freunden seh ich das ETWAS anders. Nein, da warte ich nicht immer, bis ich etwas erzählt bekomme.
    wenn ich, egal bei wem, genau die Punkte kenne, die bei mir wunde Punkte sein könnten, würde ich das niemals ansprechen.Und ich frage nicht nach, weil es einem sowieso im Kopf rumspukt und man vll gerade in dem Moment nicht dran denkt.

  5. #105
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.479

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Äh, nein. Also bei guten, bzw. sehr guten Bekannten und bei Freunden seh ich das ETWAS anders. Nein, da warte ich nicht immer, bis ich etwas erzählt bekomme.
    Jaja, so Leute wie du gratulieren mir regelmäßig zur Schwangerschaft. Ich habe eine ererbte Bindegewebsschwäche (kenne das aus meiner Kindheit, meine Mutter wurde auch STÄNDIG gefragt, wann´s denn so weit sei) und esse sehr gern Spaghetti.
    Ich wünschte wirklich, die Leute wären zurückhaltender.

  6. #106
    Inka ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    19.795

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Schwierig. Gerade bei Leuten, die man nicht so gut kennt.



    Äh, nein. Also bei guten, bzw. sehr guten Bekannten und bei Freunden seh ich das ETWAS anders. Nein, da warte ich nicht immer, bis ich etwas erzählt bekomme.
    <<Nicht auf ihr Übergewicht, nicht auf ihre Kinderlosigkeit, nicht auf ihren dicken Leberfleck auf der Nase, nicht auf ihre krummen Zehen, ihre Jobsuche, ihre Armut oder Defizite ihrer Verwandten.<<

    Gibt es irgendeinen Menschen, der das nicht selbst weiß und gerne darauf angesprochen wird? Warum machen Leute sowas? Einzige Ausnahme: Meinen Bruder habe ich auf einen übel aussehenden Hautfleck angesprochen, weil ich mir Sorgen gemacht habe.

    ok, Jobsuche würde ich ansprechen, wenn mir die Person vorher schon davon erzählt hat.
    cosima, babou, Kaefer und 1 anderen gefällt dies.

  7. #107
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.623

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    <<Nicht auf ihr Übergewicht, nicht auf ihre Kinderlosigkeit, nicht auf ihren dicken Leberfleck auf der Nase, nicht auf ihre krummen Zehen, ihre Jobsuche, ihre Armut oder Defizite ihrer Verwandten.<<

    Gibt es irgendeinen Menschen, der das nicht selbst weiß und gerne darauf angesprochen wird? Warum machen Leute sowas? Einzige Ausnahme: Meinen Bruder habe ich auf einen übel aussehenden Hautfleck angesprochen, weil ich mir Sorgen gemacht habe.

    ok, Jobsuche würde ich ansprechen, wenn mir die Person vorher schon davon erzählt hat.
    innerhalb von sehr engen Freundschaften oder Verwandtschaftsverhältnissen kann man ja durchaus auch mal etwas ansprechen
    Und auch klar sagen dass man sich Sorgen macht.

    Es ist ja auch ein Unterschied ob man zu einer nahen Freundin sagt "du, dieses Muttermal, das wird immer größer, ich weiss nicht, ich mach mir Sorgen..."
    oder ob man irgendwo quer übern Tisch trötet "was, isss die Petra schon wieder schwanger..." oder "na, hast ja ganz schön zugelegt..."
    Fimbrethil, Lleanora, Kaefer und 2 anderen gefällt dies.

  8. #108
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.851

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    wenn ich, egal bei wem, genau die Punkte kenne, die bei mir wunde Punkte sein könnten, würde ich das niemals ansprechen.Und ich frage nicht nach, weil es einem sowieso im Kopf rumspukt und man vll gerade in dem Moment nicht dran denkt.
    Ich würde nicht auf wunden Punkten herumhacken - aber doch, Freunden gegenüber würde ich sie - je nach Umständen, versteht sich - ansprechen.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #109
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.851

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von alles_ist_alles Beitrag anzeigen
    Jaja, so Leute wie du gratulieren mir regelmäßig zur Schwangerschaft. Ich habe eine ererbte Bindegewebsschwäche (kenne das aus meiner Kindheit, meine Mutter wurde auch STÄNDIG gefragt, wann´s denn so weit sei) und esse sehr gern Spaghetti.
    Ich wünschte wirklich, die Leute wären zurückhaltender.
    Ich gratuliere niemandem einfach so zur Schwangerschaft. Und ich trampel auch nicht durchs Leben. Aber bei FREUNDEN sprech ich auch mal was unangenehmes an. Nicht aus Sensationsgier oder um andere zu kränken, das ist hoffentlich klar.

    Und ich empfinde es übrigens als ziemlich trampelig, aus so einer (meiner) Bemerkung zu schließen, was Leute "wie ich" angeblich so machen und wie ich bin.
    salvadora, alles_ist_alles und Lady2013 gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  10. #110
    Kaefer ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    4.708

    Standard Re: Taktlose/unverschämte Menschen

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Themen, über die ich schon mal mit dem anderen Gesprochen habe, spreche ich durchaus auch mal von mir aus an, je nach Situation. Aber das geht auch vorsichtig und einfühlsam.

    Wir sind ja sehr offen mit unserer Kinderwunschbehandlung umgegangen, da fand ich es nicht schlimm, wenn nachgefragt wurde. Je nach eigener Stimmung habe ich mal kurz, mal ausführlicher geantwortet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •