Like Tree12gefällt dies

Thema: Schuleingangsuntersuchung

  1. #21
    Lady2013 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    2.360

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Bei uns wird die Untersuchung im Kindergarten gemacht und die Eltern werden aufgefordert, im Vorfeld U-Heft und Impfausweis einzureichen. Wird im verschlossenen Umschlag über die Erzieherinnen an die Ärztin weitergeleitet. Es wäre auch noch nie ein U-Heft verloren gegangen. Ich habe lediglich die letzten drei/vier Seiten in Kopie abgegeben, meine Geburtsverletzungen halte ich nicht für relevant. Da hat niemand was zu gesagt.

    Die Schule hat erklärt, dass sie bestimmte Dinge gerne im Vorfeld wissen, um sich vorbereiten zu können. So könne z.B. die Sitzordnung schon vorher für Kinder mit Seh- oder Hörstörungen passend aufgebaut werden, wenn sie beispielsweise in einem bestimmten Winkel zur Tafel sitzen müssen.
    Die stehen bei mir gar nicht in den U-Heften drin.....
    Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: sie sind uninteressant!

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...me/0/0/0/0.png


    http://lb5f.lilypie.com/XNojp1.png



    http://davf.daisypath.com/Tthhp2.png

  2. #22
    Gast

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung


  3. #23
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    3.276

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hast du mal ein Beispiel für mich?
    Es gibt ja verschiedenen Vereine, die z.B. Kinder aus Migrationsfamilien schulisch unterstützen. Für die Beantragung von Förder- oder Projektmitteln (öffentliche Mittel, Stiftungen, etc.) muss man je nach Mittelgeber auch mal mehr oder weniger ausführliche Projektbeschreibungen abgeben. Da schadet es sicherlich nicht, wenn bestimmte Zusammenhänge bereits amtlich festgestellt wurden.

    An der Uni habe ich für verschiedene Arbeiten auch schon Daten vom Statistischen Bundesamt bemüht.

  4. #24
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    3.276

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Lady2013 Beitrag anzeigen
    Die stehen bei mir gar nicht in den U-Heften drin.....
    Habe gerade noch mal geschaut. Die Verletzungen stehen tatsächlich nur im Mutterpass. Aber die Eintragungen unter 'Besonderheiten während der Geburt' stehen auch im U-Heft.

  5. #25
    Gast

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Es gibt ja verschiedenen Vereine, die z.B. Kinder aus Migrationsfamilien schulisch unterstützen. Für die Beantragung von Förder- oder Projektmitteln (öffentliche Mittel, Stiftungen, etc.) muss man je nach Mittelgeber auch mal mehr oder weniger ausführliche Projektbeschreibungen abgeben. Da schadet es sicherlich nicht, wenn bestimmte Zusammenhänge bereits amtlich festgestellt wurden.

    An der Uni habe ich für verschiedene Arbeiten auch schon Daten vom Statistischen Bundesamt bemüht.
    Das ist aber eine ganz andere Frage. Staatsangehörigkeit, Familiensprache, sehe ich alles ein.
    Aber es ist völlig egal, ob ich studiert habe. Das sagt gar nichts darüber aus, ob mein Kind gut oder schlecht lernt oder welchen Förderbedarf es ggf hat.

  6. #26
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.420

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Das wird aber in unser Statistik gar nicht erfasst. Genauso wie übrigens Zahl und alter der Geschwister. Dennoch ist es in manchen Fragebögen drin. Ich beantworte die Frage nach dem beruf auch einfach nicht.
    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Das ist für die Statistik. Persönlich finde ich das auch nicht gut, schließe aber nicht aus, dass ich als Studentin oder beruflich die entsprechende Statistik mal gebrauchen kann.
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  7. #27
    Lady2013 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    2.360

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Habe gerade noch mal geschaut. Die Verletzungen stehen tatsächlich nur im Mutterpass. Aber die Eintragungen unter 'Besonderheiten während der Geburt' stehen auch im U-Heft.
    Habe auch gerade nochmal geschaut, bei Tochter 1 steht nix zu den Verletzungen im U-Heft, aber dafür bei Tochter 2
    Kommt wohl auch auf die Geburtsklinik an.
    Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: sie sind uninteressant!

    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...me/0/0/0/0.png


    http://lb5f.lilypie.com/XNojp1.png



    http://davf.daisypath.com/Tthhp2.png

  8. #28
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    3.276

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist aber eine ganz andere Frage. Staatsangehörigkeit, Familiensprache, sehe ich alles ein.
    Aber es ist völlig egal, ob ich studiert habe. Das sagt gar nichts darüber aus, ob mein Kind gut oder schlecht lernt oder welchen Förderbedarf er ggf hat.
    Aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit, wie gut du dein Kind unterstützt / unterstützen kannst.
    Und eben mittlerweile auch die Erkenntnis, dass z.B. Lehrer bei Empfehlungen für die (weitere) Schullaufbahn auch vom Bildungsstand der Eltern beeinflusst werden. (Wobei ich dazu jetzt auch keine Daten parat habe )

  9. #29
    Gast

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit, wie gut du dein Kind unterstützt / unterstützen kannst.
    Und eben mittlerweile auch die Erkenntnis, dass z.B. Lehrer bei Empfehlungen für die (weitere) Schullaufbahn auch vom Bildungsstand der Eltern beeinflusst werden. (Wobei ich dazu jetzt auch keine Daten parat habe )
    Ja eben. Und dann sollen diese Daten auch noch gespeichert werden? Was davon landet in der Schule? Nee, werde ich nicht ankreuzen.
    Sonnenstrahlen gefällt dies

  10. #30
    Avatar von GloriaMundi
    GloriaMundi ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    1.412

    Standard Re: Schuleingangsuntersuchung

    Zitat Zitat von Lady2013 Beitrag anzeigen
    Die stehen bei mir gar nicht in den U-Heften drin.....
    doof gefragt, was sind denn Geburtsverletzungen??
    Dammriss?
    Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •