Umfrageergebnis anzeigen: Passt der Betrag, wars zu viel oder zu wenig?

Teilnehmer
40. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Zu wenig!

    3 7,50%
  • Passt!

    35 87,50%
  • Zu viel!

    0 0%
  • noch anders. :)

    2 5,00%
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
Like Tree20gefällt dies

Thema: Kirmes-Geld

  1. #1
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.030

    Standard Kirmes-Geld

    Hi!

    Heute ist der große Sohn losgezogen zum größten Event in der Region.
    Natürlich habe ich ihm Geld mitgegeben, und er war ganz ehrfürchtig, dass er sooo viel bekommen hat zum Verprassen.

    25 Euro habe ich ihm gegeben, und sinniere seither, ob das ein guter Betrag war?

    Ich war seit 10 Jahren auf keiner Kirmes mehr, ich kann dem so gar nichts abgewinnen, habe aber demzufolge auch keine Ahnung, was das da alles so kostet.

    Sagt mal was dazu, passt, zu viel, zu wenig?
    Unabhängig von der persönlichen Finanzlage, kann man damit da 3 Stunden Spaß haben, oder nur 15 Minuten?
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  2. #2
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.977

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Heute ist der große Sohn losgezogen zum größten Event in der Region.
    Natürlich habe ich ihm Geld mitgegeben, und er war ganz ehrfürchtig, dass er sooo viel bekommen hat zum Verprassen.

    25 Euro habe ich ihm gegeben, und sinniere seither, ob das ein guter Betrag war?

    Ich war seit 10 Jahren auf keiner Kirmes mehr, ich kann dem so gar nichts abgewinnen, habe aber demzufolge auch keine Ahnung, was das da alles so kostet.

    Sagt mal was dazu, passt, zu viel, zu wenig?
    Unabhängig von der persönlichen Finanzlage, kann man damit da 3 Stunden Spaß haben, oder nur 15 Minuten?
    Hier haben wir den prater ....da kannst du innerhalb kürzester Zeit den oben genannten Betrag verpulvern.
    So ein fahrgeschäft kostet zwischen 3 und 7 Euro. ( dauer meist 3 Minuten oder so).
    Mit Pommes und Getränk.....

  3. #3
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    18.038

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Heute ist der große Sohn losgezogen zum größten Event in der Region.
    Natürlich habe ich ihm Geld mitgegeben, und er war ganz ehrfürchtig, dass er sooo viel bekommen hat zum Verprassen.

    25 Euro habe ich ihm gegeben, und sinniere seither, ob das ein guter Betrag war?

    Ich war seit 10 Jahren auf keiner Kirmes mehr, ich kann dem so gar nichts abgewinnen, habe aber demzufolge auch keine Ahnung, was das da alles so kostet.

    Sagt mal was dazu, passt, zu viel, zu wenig?
    Unabhängig von der persönlichen Finanzlage, kann man damit da 3 Stunden Spaß haben, oder nur 15 Minuten?
    Ich überlege gerade ob dein Kirmes-Event das selbe ist wie unseres zur Zeit. Also ich habe meiner Tochter 30 Euro gegeben, die Fahrgeschäfte sind sau teuer und es findet ja nicht wöchentlich statt, sondern ist hier etwas ganz besonderes.
    Jimmy-Gold gefällt dies

  4. #4
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    10.683

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Heute ist der große Sohn losgezogen zum größten Event in der Region.
    Natürlich habe ich ihm Geld mitgegeben, und er war ganz ehrfürchtig, dass er sooo viel bekommen hat zum Verprassen.

    25 Euro habe ich ihm gegeben, und sinniere seither, ob das ein guter Betrag war?

    Ich war seit 10 Jahren auf keiner Kirmes mehr, ich kann dem so gar nichts abgewinnen, habe aber demzufolge auch keine Ahnung, was das da alles so kostet.

    Sagt mal was dazu, passt, zu viel, zu wenig?
    Unabhängig von der persönlichen Finanzlage, kann man damit da 3 Stunden Spaß haben, oder nur 15 Minuten?
    Völlig unabhängig davon, wie lange man damit Spaß haben kann, finde ich das einen großzügigen Beitrag. Wenn er nicht reicht, hat der Knabe ja vermutlich noch eigenes Geld, das er auf den Kopf hauen kann.
    tanja73, TiLo und salvadora gefällt dies.

  5. #5
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.977

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Völlig unabhängig davon, wie lange man damit Spaß haben kann, finde ich das einen großzügigen Beitrag. Wenn er nicht reicht, hat der Knabe ja vermutlich noch eigenes Geld, das er auf den Kopf hauen kann.
    Und wenn es nämlich eigenes sauer verdientes Geld ist, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass man das nicht innerhalb von 30 Minuten oder so raushaut.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Bei uns kannst du so mit 5 Euro pro Fahrgeschäft rechnen. Ich finde den Betrag ok.

  7. #7
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.825

    Standard Re: Kirmes-Geld

    ich finde es einen passenden, aber großzügigen, Betrag
    salvadora gefällt dies

  8. #8
    justme ist offline Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.679

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Großzügig und passend. Da hier ein Fahrgeschäft zwischen drei und zehn Euro kostet und zum Beispiel Gebrannte Mandeln 2 €, würde man da schon mit den Freunden erst mal eine Runde über die Kirmes ziehen zum gucken und beurteilen, was davon man am liebsten machen möchte, und dann in der zweiten Runde Geld ausgeben - Spaß macht es ja schon, drüber zu bummeln und zu gucken, wenn man weiß, man hat Geld, nur halt nicht so viel, dass es für alles reicht.

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Heute ist der große Sohn losgezogen zum größten Event in der Region.
    Natürlich habe ich ihm Geld mitgegeben, und er war ganz ehrfürchtig, dass er sooo viel bekommen hat zum Verprassen.

    25 Euro habe ich ihm gegeben, und sinniere seither, ob das ein guter Betrag war?

    Ich war seit 10 Jahren auf keiner Kirmes mehr, ich kann dem so gar nichts abgewinnen, habe aber demzufolge auch keine Ahnung, was das da alles so kostet.

    Sagt mal was dazu, passt, zu viel, zu wenig?
    Unabhängig von der persönlichen Finanzlage, kann man damit da 3 Stunden Spaß haben, oder nur 15 Minuten?
    tanja73, xantippe, katjabw und 3 anderen gefällt dies.
    justme

  9. #9
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.030

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Großzügig und passend. Da hier ein Fahrgeschäft zwischen drei und zehn Euro kostet und zum Beispiel Gebrannte Mandeln 2 €, würde man da schon mit den Freunden erst mal eine Runde über die Kirmes ziehen zum gucken und beurteilen, was davon man am liebsten machen möchte, und dann in der zweiten Runde Geld ausgeben - Spaß macht es ja schon, drüber zu bummeln und zu gucken, wenn man weiß, man hat Geld, nur hat nicht so viel, dass es für alles reicht.
    Genau so haben wir es besprochen. Erstmal gucken, dann priorisieren, und Geld einteilen. Ich bin gespannt, ob er das auch so umsetzen konnte.
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  10. #10
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.977

    Standard Re: Kirmes-Geld

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Genau so haben wir es besprochen. Erstmal gucken, dann priorisieren, und Geld einteilen. Ich bin gespannt, ob er das auch so umsetzen konnte.
    Im schlimmsten Fall ist er ganz schnell pleite und kann dann halt nur mehr gucken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •