Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree5gefällt dies

Thema: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

  1. #1
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.685

    Frage Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    dass man in Geschäften, bei Transaktionen oder zwischen Privatleuten bar bezahlt ?

    Hier in F ist Barzahlung mittlerweile zwischen 600 € und 1500 € erlaubt, (kommt aufs Geschäft an), mehr ist verboten, da muss dann mit Scheck oder Karte bezahlt werden...

    bei Immobilienkauf zwischen Privatleuten dürfen es nicht mehr als 10'000 € bar sein....

    Ich komme drauf, denn ein Bekannter hat eine grosse Bargeldsumme und wollte sich davon eine neue Küche kaufen. Leider wurde das Bargeld nur bis 600€ akzeptiert, den Rest musst er mit Karte zahlen.

    Wie ist es bei Euch ?
    Gibt es da Einschränkungen ?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.757

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen

    Wie ist es bei Euch ?
    Gibt es da Einschränkungen ?
    nein
    Alex1961 gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    47.657

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Die Bargeldgrenze liegt meines Wissens nach bei 10.000 €

    600 € ist bissel mickrig.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  4. #4
    opus ist offline Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    10.062

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    dass man in Geschäften, bei Transaktionen oder zwischen Privatleuten bar bezahlt ?

    Hier in F ist Barzahlung mittlerweile zwischen 600 € und 1500 € erlaubt, (kommt aufs Geschäft an), mehr ist verboten, da muss dann mit Scheck oder Karte bezahlt werden...

    bei Immobilienkauf zwischen Privatleuten dürfen es nicht mehr als 10'000 € bar sein....

    Ich komme drauf, denn ein Bekannter hat eine grosse Bargeldsumme und wollte sich davon eine neue Küche kaufen. Leider wurde das Bargeld nur bis 600€ akzeptiert, den Rest musst er mit Karte zahlen.

    Wie ist es bei Euch ?
    Gibt es da Einschränkungen ?
    Gesetzlich glaube ich nicht. Allerdings kann der Händler selber in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen Grenzen ziehen.

    Größere Bargeldbeträge erfordern ja auch ab ein einer gewissen Höhe gewissen kostspieligen Aufwand für Wachleute und gesicherte Transporte im Panzerwagen. Außerdem wird man irgendwann und je nach Gegend für kriminelle Elemente interessant, wenn man so ein großes Sparschwein hortet.

    Vielleicht ist es aber auch der Verbrechensbekämpfung geschuldet:
    " tut mir leid, wir dürfen die Lösegeldsumme nicht in bar hinterlegen, da sie über 1000€ beträgt. Bitte geben Sie in Ihrem nächsten Erpresserschreiben Ihren Namen, Adresse und die Bankverbindung an..."
    Kicki und _Ilex_ gefällt dies.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.757

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Die Bargeldgrenze liegt meines Wissens nach bei 10.000 €

    600 € ist bissel mickrig.
    Nein, es ist lediglich ein Gesetz beschlossen, dass man künftig bei Bargeldtransaktionen über 10.000 Euro einen Ausweis vorlegen muss. Durch ist es aber noch nicht.


    Falsch, seit 01.07. gilt das Gesetz.


    Muss ich mir unbedingt merken, wollte ja nächste Woche einen gebrauchten Bugatti Verron für 2,4 Mio kaufen und habe das Geld schon bar da liegen.

    Merke: Ausweis mitnehmen!
    Diamant und Froschn gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    47.657

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Nein, es ist lediglich ein Gesetz beschlossen, dass man künftig bei Bargeldtransaktionen über 10.000 Euro einen Ausweis vorlegen muss. Durch ist es aber noch nicht.
    Ich hab es so verstanden, dass es seit 01.07. in Kraft ist.
    http://www.faz.net/aktuell/finanzen/...-15078388.html

    Aber du hast natürlich damit Recht, dass man mit Ausweis mehr Bargeld zahlen kann. Das hatte ich falsch.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.757

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich hab es so verstanden, dass es seit 01.07. in Kraft ist.
    Obergrenze für anonyme Barzahlungen

    Aber du hast natürlich damit Recht, dass man mit Ausweis mehr Bargeld zahlen kann. Das hatte ich falsch.
    habs ja schon berichtigt

  8. #8
    Avatar von Rosmarin
    Rosmarin ist offline enthusiast
    Registriert seit
    21.09.2017
    Beiträge
    204

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Die Bargeldgrenze liegt meines Wissens nach bei 10.000 €

    600 € ist bissel mickrig.
    Ach, sieh mal, wieder was gelernt.
    Ich dachte bis gerade, da gäbe es keine Grenze, und erinnere mich noch daran, wie der Autohändler seinerzeit darauf bestand, dass wir den Neuwagen bar bezahlen.

    Ich habe nicht gern große Mengen Bargeld bei mir, ich finde bargeldlose Bezahlung immer einfacher.
    Nach dieser Erde wäre da keine, die eines Menschen Wohnung wär’.
    Darum, Menschen, achtet und trachtet, dass sie es bleibt.
    Wem denn wäre sie ein Denkmal, wenn sie still die Sonn’ umtreibt?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Das ist eine EU-weite Regelung, ab 10.000 Euro muss der Ausweis vorgelegt werden. Das mit den 600 Euro ist m. w, nach keine gesetzliche Regelung, die Händler wollen nur nicht soviel Bargeld in der Kasse haben.

  10. #10
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.588

    Standard Re: Bargeld (hohe Summen) - bis zu Welcher Summe ist das erlaubt

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    und sie wollen nicht so viel zählen und teuer transportieren und gegen Gebühr einzahlen.
    Drum bieten ja immer mehr an, dass man bei ihnen abheben kann. Vermindert die Bargeldmenge in der Kasse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •