Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51
Like Tree17gefällt dies

Thema: Vokale im Wort heraushören

  1. #11
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    10.351

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir Gedanken machst, ob er das Gehörte nicht richtig versteht, dann schau mal, ob Du eine Pädiatrie findest. Dort kannst Du schauen lassen, ob Dein Kind eine Verarbeitungsstörug hat. Dann hört er schon richtig, siehe Hörtest, aber er kann das Gehörte nicht richtig verarbeiten.
    Pädaudiologie meinst du, oder?
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  2. #12
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    52.643

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Pädaudiologie meinst du, oder?


    Natürlich *ändern geh*

    Mir war die ganze Zeit so, dass da was falsch war, ich kam nur nicht auf den Fehler, danke Dir.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #13
    Avatar von Lise_70
    Lise_70 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    3.890

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir Gedanken machst, ob er das Gehörte nicht richtig versteht, dann schau mal, ob Du eine Pädaudiologie findest. Dort kannst Du schauen lassen, ob Dein Kind eine Verarbeitungsstörug hat. Dann hört er schon richtig, siehe Hörtest, aber er kann das Gehörte nicht richtig verarbeiten.
    Ich werde wohl mal mit der Kinderärztin sprechen und bekomme dann vielleicht eine Überweisung. Es scheint so, dass es eine Pädaudiologische Sprechstunde in einer Klinik gibt.

    Ich bin mir echt nicht sicher, ob meine Sorgen begründet sind.

  4. #14
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    52.643

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von Lise_70 Beitrag anzeigen
    Ich werde wohl mal mit der Kinderärztin sprechen und bekomme dann vielleicht eine Überweisung. Es scheint so, dass es eine Pädaudiologische Sprechstunde in einer Klinik gibt.

    Ich bin mir echt nicht sicher, ob meine Sorgen begründet sind.
    Schau mal, ob es ein Landesinstitut für Hörgeschädigte bei Euch in der Nähe gibt. Da brauchst Du keine Überweisung, zumindest in Niedersachsen nicht. Und dort ist jeder willkommen, der sich sorgt, ob das Kind richtig hört. Du hast Sorgen, also bist Du dort richtig.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #15
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.693

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von Lise_70 Beitrag anzeigen
    Mein Sohn geht jetzt 6 Wochen in die 1. Klasse und hat ein geübtes Diktat geschrieben (4 Fehler in 16 Wörtern). Ich habe es mehrere Tage mit ihm geübt und dabei festgestellt, dass er die Vokale nicht "wahrnimmt".

    Er schreibt Tm statt Tim , mlt statt malt, Lsa statt Lisa und merkt sich die Schreibweise auch nicht, wenn er das Wort mehrfach richtig schreibt.

    Auf die Frage: "Kommt im folgenden Wort ein (kurzgesprochenes) e vor?", und man ihm dann Sonne, Hose, Nest etc. vorsagt, antwortet er immer "nein, kommt nicht vor".

    Was bzw. wie können wir üben oder meint ihr, völlig normal, das kommt noch? Meine anderen Kinder hatten auf dem Gebiet keine Probleme.
    Ich halte das für völlig normal. Nach 6 Wochen Schule konnten meine Kinder 4-5 Buchstaben schreiben und vielleicht 10 Wörter dazu.


    Time ist the fire in which we burn.

  6. #16
    Naana ist gerade online old hand
    Registriert seit
    26.12.2012
    Beiträge
    757

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Wenn dein Kind erst seit 6 Wochen zur Schule geht ist das völlig normal! Das ist ein ganz normaler Entwicklungsschritt und du brauchst dir jetzt mit Sicherheit noch keine Sorgen zu machen. Die Vokale spürt man im Mund beim Sprechen nicht, kannst du ja selber mal ausprobieren. Konsonanten merkt man einfach besser. Versuch mal mit deinem Sohn in "Gummibandsprache" zu sprechen, also zum Beispiel "Sssssssssssoooooooooffffffffffffaaaaaaaa" und dabei in den Spiegel zu schauen und den Mund zu beobachten. Da sehen viele Kinder die Veränderung und begreifen das recht schnell.
    Aber wie gesagt, das ist zum jetztigen Zeitpunkt absolut kein Grund zur Panik und vollkommen entwicklungskonform! Warum schreiben die Kinder überhaupt jetzt schon Diktate???
    Schiri, Zickzackkind und Alberta_2Stein gefällt dies.

  7. #17
    Naana ist gerade online old hand
    Registriert seit
    26.12.2012
    Beiträge
    757

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich halte das für völlig normal. Nach 6 Wochen Schule konnten meine Kinder 4-5 Buchstaben schreiben und vielleicht 10 Wörter dazu.
    *like*

  8. #18
    Avatar von Lise_70
    Lise_70 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    3.890

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Ich halte das für völlig normal. Nach 6 Wochen Schule konnten meine Kinder 4-5 Buchstaben schreiben und vielleicht 10 Wörter dazu.
    Er hat jetzt 8 Buchstaben und 36 Lernwörter.

  9. #19
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.693

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Zitat Zitat von Lise_70 Beitrag anzeigen
    Er hat jetzt 8 Buchstaben und 36 Lernwörter.
    Sportlich für 6 Wochen Schule.


    Time ist the fire in which we burn.

  10. #20
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    44.939

    Standard Re: Vokale im Wort heraushören

    Ich finde den Rat zum Pädaudiologen zu gehen noch verfrüht. Nach sechs Wochen Schule ist es noch völlig normal und kein Grund zur Sorge. Wenn sich das in den nächsten Monaten nicht bessert, würde ich mal darüber nachdenken, aber jetzt noch nicht. Das einzige, was ich machen würde, selber darauf achten, dass ich deutlich spreche und wenn er was schreiben soll (Diktat üben, etc...) die Vokale besonders betonen.
    majathebookworm und Sonnennebel gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •