Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71
Like Tree20gefällt dies

Thema: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

  1. #1
    Gast

    Standard Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Ich frage mich schon seit vielen Jahren wozu man o.g. Teil anschafft bzw. braucht und wundere mich auch immer wieder, dass es in Versandhäusern/Teppichläden/Möbelhäusern angeboten wird.

    Ich meine sowas in der Art:https://www.teppichscheune.de/teppiche/kuechenteppiche/
    Ich kenne niemanden, der so ein Teil hat und daher interessiert mich der Nutzen eines Küchenteppichs.

    Kann mir da jemand von Euch auf die Sprünge helfen?

    Wenn ich an meine Art zu Kochen denke, weiss ich warum ich niemals nicht so ein Teil haben werde.

  2. #2
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.902

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Ich vermute für Menschen, die die Küche nur zum Angucken, nicht zum Kochen haben.

  3. #3
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.567

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich frage mich schon seit vielen Jahren wozu man o.g. Teil anschafft bzw. braucht und wundere mich auch immer wieder, dass es in Versandhäusern/Teppichläden/Möbelhäusern angeboten wird.

    Ich meine sowas in der Art:https://www.teppichscheune.de/teppiche/kuechenteppiche/
    Ich kenne niemanden, der so ein Teil hat und daher interessiert mich der Nutzen eines Küchenteppichs.

    Kann mir da jemand von Euch auf die Sprünge helfen?

    Wenn ich an meine Art zu Kochen denke, weiss ich warum ich niemals nicht so ein Teil haben werde.
    Wahrscheinlich um das Parkett zu schützen, ich habe keinen Teppich, denn so wie ich koche wäre der immer verkleckert.
    Das Parkett sieht trotzdem gut aus, ist auch frisch gewachst.

  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.082

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Meine Schwiegermutter hat nicht so einen großen Teppich in der Küche liegen, sondern 2 kleinere Läufer von Ikea.
    Weil: Wenn sie rumsaut, muss sie nur die Teppiche waschen und nicht den Boden komplett reinigen.

    MICH hat diese Argumentation jetzt nicht ganz überzeugt, aber dich vielleicht.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  5. #5
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.202

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Also ich wüsste einen guten Grund, der mir gut 1 Jahr Schmerzen beschert hat. Mein Herd steht ja an der Ecke, also zwei Seiten frei. Und somit zwei Seiten wo doch mal Fett beim Braten Hinspritzen kann. Mitunter so fein, dass man es nicht gleich sieht. Und wenn du dann auf Socken drüber läufst und ins Rutschen kommst.... Mit Teppich wäre das wohl nicht passiert. Dennoch habe ich keinen, weil es hässlich aussieht. *find* Sinnvoll ist es dennoch.




  6. #6
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.020

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Wir haben qualitativ schlechtes Stäbchenparkett in der Küche, das beim kleinsten Wassertropfen gleich aufquillt. Ohne Teppich undenkbar.
    Gast gefällt dies

  7. #7
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.354

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich frage mich schon seit vielen Jahren wozu man o.g. Teil anschafft bzw. braucht und wundere mich auch immer wieder, dass es in Versandhäusern/Teppichläden/Möbelhäusern angeboten wird.

    Ich meine sowas in der Art:https://www.teppichscheune.de/teppiche/kuechenteppiche/
    Ich kenne niemanden, der so ein Teil hat und daher interessiert mich der Nutzen eines Küchenteppichs.

    Kann mir da jemand von Euch auf die Sprünge helfen?

    Wenn ich an meine Art zu Kochen denke, weiss ich warum ich niemals nicht so ein Teil haben werde.
    Ich habe in der Küche einen Sisalteppich da, wo wir sitzen. Die Küche ist geteilt in Ess- und Kochbereich und der Teppich wurde angeschafft, weil mir die Fliesen nicht gefallen. Ich hätte auch im Kochbereich einen, leider gibt es dafür kein passendes Maß.

    Da ich immer Wohnküchen hatte, lagen bei mir auch immer Teppiche. In meiner alten Wohnung ein blauer Flickenteppich.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Ah ok - ich gehe nie auf Socken in die Küche - entweder Barfuss oder mit Hausschuhen.



    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Also ich wüsste einen guten Grund, der mir gut 1 Jahr Schmerzen beschert hat. Mein Herd steht ja an der Ecke, also zwei Seiten frei. Und somit zwei Seiten wo doch mal Fett beim Braten Hinspritzen kann. Mitunter so fein, dass man es nicht gleich sieht. Und wenn du dann auf Socken drüber läufst und ins Rutschen kommst.... Mit Teppich wäre das wohl nicht passiert. Dennoch habe ich keinen, weil es hässlich aussieht. *find* Sinnvoll ist es dennoch.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Sitzbereich ist für mich etwas anderes als Kochbereich - wir haben uns mal Teppiche als Maßanfertigung machen lassen, weil die Standardmaße nicht passten.



    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Ich habe in der Küche einen Sisalteppich da, wo wir sitzen. Die Küche ist geteilt in Ess- und Kochbereich und der Teppich wurde angeschafft, weil mir die Fliesen nicht gefallen. Ich hätte auch im Kochbereich einen, leider gibt es dafür kein passendes Maß.

    Da ich immer Wohnküchen hatte, lagen bei mir auch immer Teppiche. In meiner alten Wohnung ein blauer Flickenteppich.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Küchenteppich/Küchenläufer - Wozu braucht man den?

    Parkett in der Küche? ok - da müßte ich wohl auch mit Teppich "arbeiten"- bisher hatte ich in allen Küchen abwaschbare Böden.


    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich um das Parkett zu schützen, ich habe keinen Teppich, denn so wie ich koche wäre der immer verkleckert.
    Das Parkett sieht trotzdem gut aus, ist auch frisch gewachst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •