Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84
Like Tree26gefällt dies

Thema: Make-up für sehr helle Haut.

  1. #1
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.738

    Standard Make-up für sehr helle Haut.

    Ich bin in Sachen Make-up recht unerfahren.
    Ab und zu benutze ich ein Puder, getuscht werden meine Augen täglich, das war´s.

    Aus diversen Gründen will ich "mehr".
    Ich hörte/las immer mal wieder, dass es flüssiges Make-up gibt, das gut deckt, aber nicht wie geschminkt wirkt.
    Ich habe mir eine BB-Cream von LÓreal ("Nude Magic", "sehr heller Hautton")
    Das ist aber zu dunkel für mich. Am Kinn gibt es einen Rand; ich bin wirklich ein bleicher Typ...
    Ich kann nicht beurteilen, ob damit meine Rötungen und Augenringe abgedeckt werden, ich habe das Zeug wegen der Randbildung wieder abgewaschen.

    Könnt ihr mir Tipps geben? Ich will nicht erst 80 Euro investieren, um was zu finden, was gut ist.
    Einen guten Concealer (mir geht es um Augenringe und Rötungen/Pickel rund um Nase und Kinn) würde ich auch nehmen!

    Danke. :-)


    Und nochwas: Ich war noch nie bei einer Kosmetikerin, fühle mich bei Douglas o.ä. sehr, sehr unwohl und kann dort nicht klar denken und möchte beides auch nicht ausprobieren.
    Daher ersuche ich euch nach Tipps.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Wieviel B&B -Creme hast Du genommen?

    Ein kleiner Klecks reicht normal.

    Ich hab welche von Nivea. Bin auch blass, hab aber keine Ränder.

  3. #3
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.738

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Zitat Zitat von Jimmy-Gold Beitrag anzeigen
    Wieviel B&B -Creme hast Du genommen?

    Ein kleiner Klecks reicht normal.

    Ich hab welche von Nivea. Bin auch blass, hab aber keine Ränder.
    Eher wenig habe ich genommen!

    Vielleicht die Menge von 1-2 Erbsen fürs ganze Gesicht?
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Ich benutze kein Make-up, weil ich keine Schichten im Gesicht mag, aber das seit Jahren

    https://www.douglas.de/Make-up-Teint...uctEntryPoint=

    https://www.douglas.de/Make-up-Teint...uctEntryPoint=

  5. #5
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.816

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich bin in Sachen Make-up recht unerfahren.
    Ab und zu benutze ich ein Puder, getuscht werden meine Augen täglich, das war´s.

    Aus diversen Gründen will ich "mehr".
    Ich hörte/las immer mal wieder, dass es flüssiges Make-up gibt, das gut deckt, aber nicht wie geschminkt wirkt.
    Ich habe mir eine BB-Cream von LÓreal ("Nude Magic", "sehr heller Hautton")
    Das ist aber zu dunkel für mich. Am Kinn gibt es einen Rand; ich bin wirklich ein bleicher Typ...
    Ich kann nicht beurteilen, ob damit meine Rötungen und Augenringe abgedeckt werden, ich habe das Zeug wegen der Randbildung wieder abgewaschen.

    Könnt ihr mir Tipps geben? Ich will nicht erst 80 Euro investieren, um was zu finden, was gut ist.
    Einen guten Concealer (mir geht es um Augenringe und Rötungen/Pickel rund um Nase und Kinn) würde ich auch nehmen!

    Danke. :-)


    Und nochwas: Ich war noch nie bei einer Kosmetikerin, fühle mich bei Douglas o.ä. sehr, sehr unwohl und kann dort nicht klar denken und möchte beides auch nicht ausprobieren.
    Daher ersuche ich euch nach Tipps.
    Vielleicht erst mal getönte Tagescreme z.B. von Niv.ea nehmen?
    So kannst du dich langsam rantasten.

  6. #6
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.738

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Zitat Zitat von jaideee Beitrag anzeigen
    Vielleicht erst mal getönte Tagescreme z.B. von Niv.ea nehmen?
    So kannst du dich langsam rantasten.
    Deckt die?

    Und wie taste ich mich dann weiter voran?
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  7. #7
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.931

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Ich hab die CC Cream von Estee Lauder. Die passt sich der Hautfarbe an, deckt allerdings nicht besonders. Meine Augenringe sind jedenfalls noch gut sichtbar.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Ich hatte ein Mineral Make-up von der Kosmetikerin, das war toll. Ganz samtig. Hätte ich nie gekauft, aber bei ihr einen schminkkurs mit Freundinnen gewonnen und dann eben gekauft.
    Das trug sich fast besser als bb Cream. Die benutze ich mittlerweile meist gemischt mit Tagescreme.
    Concealer ist die halbe Miete, macht voll den Unterschied.
    Da hab ich nen tollen von „benefit“.

    Ich hab mich irgendwie nie groß geschminkt und mache es eher selten. Täglich eben die getönte Creme, im Winter Concealer, Mascara, Augenbrauenstift und Kajal. Klingt irgendwie viel, aber ist es nicht.

    Dieser gewonnene Kurs war aber ganz toll. Seitdem traue ich mich an Rouge und lidstrich zB

  9. #9
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.738

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich hab die CC Cream von Estee Lauder. Die passt sich der Hautfarbe an, deckt allerdings nicht besonders. Meine Augenringe sind jedenfalls noch gut sichtbar.


    Doofe Frage: Für was benutzt du sie dann?
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Make-up für sehr helle Haut.

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Deckt die?

    Und wie taste ich mich dann weiter voran?
    Frag mal bei dm,ob Du Dir von den Testern was abfüllen darfst. Notfalls in Alufelgen füllen, wenn Du keine Dippchen hast.

    Dann kannst Du in Ruhe probieren.
    JohnnyTrotz gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •