Seite 1 von 52 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 518
Like Tree302gefällt dies

Thema: Angemacht werden - komische Situation

  1. #1
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Cool Angemacht werden - komische Situation

    Ich bin mal gespannt, wie IHR reagiert hättet

    Folgende Situation : Nachbarin lädt ein paar Leute ein, abends, zum Essen, quatschen, wir waren ca 20 Leute, ich war da mit Mann u den Kindern (Tochter 17, Sohn 13)

    Wir kannten nicht alle Leute, es waren Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen von meiner Nachbarin

    Unter anderem auch eine Bekannte von ihr mit ihrem neuen Freund, beide Ende 40

    Ich war nicht so recht in Partystimmung, weil ich am nächsten Tag um 6h raus musste, bin auch relativ früh wieder gegangen.... bevor ich ging, fiel mir auf, dass meine Tochter schon ziemlich lange in der Küche am Tresen sass und sich mit dem neuen Freund (48) der Bekannten meiner Nachbarin, unterhielt.

    Mein Mann hat das nicht mitbekommen, der sass mit anderen auf der Terrasse.

    Und am nächsten Tag dann "Drama"

    aus Tochters Sicht : sie hätte eine interessante Unterhaltung mit dem älteren Mann geführt, er wäre sehr lustig gewesen etc... ok dass er sie nach ihrer Telefonnummer gefragt hat, fand sie etwas unnötig

    aus Sicht der Freundin des Mannes und den anderen Leuten, die das mitbekommen haben : unverschämtes Verhalten von Seiten des Mannes, wie kann er auf die Idee kommen, fast den ganzen Abend mit einem jungen Mädchen verbringen und sie nach der Telefonnummer fragen.....
    (seine Freundin ist wohl mit Tränen in den Augen nach hause gegangen, mit ihm...)

    Mein Mann meinte nur, hätte er das mitbekommen, hätte er sich in die Unterhaltung eingemischt bzw "überwacht"

    aber so dachte er, alles gut, und sass halt bis spät mit anderen draussen und hat das ganze Drama gar nicht mitbekommen...

    So, was sagt das werrte ErE ?

  2. #2
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.416

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wie IHR reagiert hättet

    ...

    So, was sagt das werrte ErE ?
    keine Ahnung, bisher wurde noch immer ich angemacht.
    So weit, dass mich andere ausstechen, ist es noch nicht.

    Aber WENN ich irgendwann einmal nicht mehr grandios gutaussehend sein SOLLTE, dann werde ich mich ins Kloster zurückziehen. und
    WhiseWoman, Alina73, K.Fee und 2 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen

    So, was sagt das werrte ErE ?
    Ein Endvierziger der sich stundenlang mit einer 17-Jährigen unterhält, naja, wenn sie die gleichen Interessen haben, ich weiß nicht, für wen das sprechen sollte.
    Ob da jetzt irgendwer irgendwen angemacht hat, wär mir wurscht. Ich fänd es wohl recht absurd.

  4. #4
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.220

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wie IHR reagiert hättet

    Folgende Situation : Nachbarin lädt ein paar Leute ein, abends, zum Essen, quatschen, wir waren ca 20 Leute, ich war da mit Mann u den Kindern (Tochter 17, Sohn 13)

    Wir kannten nicht alle Leute, es waren Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen von meiner Nachbarin

    Unter anderem auch eine Bekannte von ihr mit ihrem neuen Freund, beide Ende 40

    Ich war nicht so recht in Partystimmung, weil ich am nächsten Tag um 6h raus musste, bin auch relativ früh wieder gegangen.... bevor ich ging, fiel mir auf, dass meine Tochter schon ziemlich lange in der Küche am Tresen sass und sich mit dem neuen Freund (48) der Bekannten meiner Nachbarin, unterhielt.

    Mein Mann hat das nicht mitbekommen, der sass mit anderen auf der Terrasse.

    Und am nächsten Tag dann "Drama"

    aus Tochters Sicht : sie hätte eine interessante Unterhaltung mit dem älteren Mann geführt, er wäre sehr lustig gewesen etc... ok dass er sie nach ihrer Telefonnummer gefragt hat, fand sie etwas unnötig

    aus Sicht der Freundin des Mannes und den anderen Leuten, die das mitbekommen haben : unverschämtes Verhalten von Seiten des Mannes, wie kann er auf die Idee kommen, fast den ganzen Abend mit einem jungen Mädchen verbringen und sie nach der Telefonnummer fragen.....
    (seine Freundin ist wohl mit Tränen in den Augen nach hause gegangen, mit ihm...)

    Mein Mann meinte nur, hätte er das mitbekommen, hätte er sich in die Unterhaltung eingemischt bzw "überwacht"

    aber so dachte er, alles gut, und sass halt bis spät mit anderen draussen und hat das ganze Drama gar nicht mitbekommen...

    So, was sagt das werrte ErE ?
    Und warum haben die anderen euch vor Ort keinen Hinweis gegeben? Unterhalten finde ich ok, aber das mit der Telefonnummer finde ich auch too much. Ansonsten hätte ich es auch so gemacht, wie dein Mann vorgeschlagen hat.

  5. #5
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.426

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Der wird spätestens morgen anrufen und dann das arme Kind zu seiner jungen Geliebten machen.

    Du kennst auch nur Leute mit einem gehörigen Knall. Und damit meine ich nicht den Freund der Freundin der Nachbarin. Oder so.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  6. #6
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.777

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wie IHR reagiert hättet

    Folgende Situation : Nachbarin lädt ein paar Leute ein, abends, zum Essen, quatschen, wir waren ca 20 Leute, ich war da mit Mann u den Kindern (Tochter 17, Sohn 13)

    Wir kannten nicht alle Leute, es waren Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen von meiner Nachbarin

    Unter anderem auch eine Bekannte von ihr mit ihrem neuen Freund, beide Ende 40

    Ich war nicht so recht in Partystimmung, weil ich am nächsten Tag um 6h raus musste, bin auch relativ früh wieder gegangen.... bevor ich ging, fiel mir auf, dass meine Tochter schon ziemlich lange in der Küche am Tresen sass und sich mit dem neuen Freund (48) der Bekannten meiner Nachbarin, unterhielt.

    Mein Mann hat das nicht mitbekommen, der sass mit anderen auf der Terrasse.

    Und am nächsten Tag dann "Drama"

    aus Tochters Sicht : sie hätte eine interessante Unterhaltung mit dem älteren Mann geführt, er wäre sehr lustig gewesen etc... ok dass er sie nach ihrer Telefonnummer gefragt hat, fand sie etwas unnötig

    aus Sicht der Freundin des Mannes und den anderen Leuten, die das mitbekommen haben : unverschämtes Verhalten von Seiten des Mannes, wie kann er auf die Idee kommen, fast den ganzen Abend mit einem jungen Mädchen verbringen und sie nach der Telefonnummer fragen.....
    (seine Freundin ist wohl mit Tränen in den Augen nach hause gegangen, mit ihm...)

    Mein Mann meinte nur, hätte er das mitbekommen, hätte er sich in die Unterhaltung eingemischt bzw "überwacht"

    aber so dachte er, alles gut, und sass halt bis spät mit anderen draussen und hat das ganze Drama gar nicht mitbekommen...

    So, was sagt das werrte ErE ?
    Mein Mann ist noch lange keine 48, aber würde er mit 17jährigen flirten und die nach ihrer Telefonnr. fragen würde ich ihn fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat.

    Meine 17 jährige überwachen würde ich nicht, ich würde davon ausgehen, dass die sich in der beschriebenen Situation zu helfen weiß.
    Sascha, Sonny0910, Stulle und 3 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Und warum haben die anderen euch vor Ort keinen Hinweis gegeben? Unterhalten finde ich ok, aber das mit der Telefonnummer finde ich auch too much. Ansonsten hätte ich es auch so gemacht, wie dein Mann vorgeschlagen hat.
    Warum denn? Bestimmt sind beide in irgendwelche Ausschüssen aktiv und da ist es immer sinnvoll Kontakte zu knüpfen!

  8. #8
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Und warum haben die anderen euch vor Ort keinen Hinweis gegeben? Unterhalten finde ich ok, aber das mit der Telefonnummer finde ich auch too much. Ansonsten hätte ich es auch so gemacht, wie dein Mann vorgeschlagen hat.
    das war wohl am Ende der Unterhaltung
    und mein Mann hat gebrodelt, weil er das nicht mitbekommen hat

  9. #9
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.777

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, bisher wurde noch immer ich angemacht.
    So weit, dass mich andere ausstechen, ist es noch nicht.

    Aber WENN ich irgendwann einmal nicht mehr grandios gutaussehend sein SOLLTE, dann werde ich mich ins Kloster zurückziehen. und

    Du bist gemein. *kicher*

  10. #10
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Standard Re: Angemacht werden - komische Situation

    Zitat Zitat von _Ilex_ Beitrag anzeigen
    Ein Endvierziger der sich stundenlang mit einer 17-Jährigen unterhält, naja, wenn sie die gleichen Interessen haben, ich weiß nicht, für wen das sprechen sollte.
    Ob da jetzt irgendwer irgendwen angemacht hat, wär mir wurscht. Ich fänd es wohl recht absurd.
    es fing wohl so an, dass er sich erkundigt hat, was sie studiert und das dann interessant fand

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •