Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

  1. #11
    --nyx-- ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Die letztere habe ich dir doch oben verlinkt, diejenigen, die dort waren, habe nur gutes berichtet, und das waren Leute, die wirklich Ahnung von der Materie haben, da selbst langjährige Selbsthilfemitarbeiter. Dr. Murphy macht sein Jahren Fortbildungen für die Selbsthilfeverbände.
    Ja, stimmt, ich hatte nur nicht gleich gesehen, dass du geschrieben hast. Also die wäre dann meine zweite Wahl, weniger Menschen sind mir lieber.

  2. #12
    --nyx-- ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Nö, die Klinik liegt etwas abgelegen, man ist über so eine Art Treppenstrecke in die Stadt gedackelt. Und da war ein Teich unten. Und auf der anderen Seite ganz viel Wald.
    Kleine Klinik, die meisten da wegen Essstörungen, dem anderen Schwerpunkt der Klinik.
    Dafür ein toller Trupp erwachsener ADSler.

    Bei der anderen könnte es sein wie bei der Mutter-Kind-Kur vor vielen Jahren: jo, schreiben wir doch ADS in unsere Unterlagen, dass wir keine Ahnung davon haben schadet nix, Hauptsache, wir kriegen Patienten.
    Das hört sich gut an. Da kann man vielleicht auch noch was Gutes über Ernährung mitnehmen. Hoffentlich reicht das der DRV als Begründung für diese Klinik.

    Und ja, mir kommt es auch so vor, wie du schreibst. Und genau das will ich vermeiden. Wenn schon der ganze Aufwand, dann soll es auch effektiv sein und wirklich helfen. Sonst hätte ich auch gleich ne Mutter-Kind-Kur beantragen können.

  3. #13
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von --nyx-- Beitrag anzeigen
    Das hört sich gut an. Da kann man vielleicht auch noch was Gutes über Ernährung mitnehmen. Hoffentlich reicht das der DRV als Begründung für diese Klinik.

    Und ja, mir kommt es auch so vor, wie du schreibst. Und genau das will ich vermeiden. Wenn schon der ganze Aufwand, dann soll es auch effektiv sein und wirklich helfen. Sonst hätte ich auch gleich ne Mutter-Kind-Kur beantragen können.
    Die beiden Kliniken (Lüneburger Heide und Bad Bramstedt) sind halt wirklich auf erwachsene ADSler spezialisiert und haben auch langjährige Erfahrung.
    Diana-Klinik ist da wohl eher aufgesprungen, es wird mitgemacht, aber ich würde ganz stark versuchen, eine gescheite Klinik durchzusetzen. Es soll ja was bringen, nur, damit du 5 Wochen irgendwo gewesen bist, dafür braucht die Kasse auch kein Geld rauszuwerfen.

  4. #14
    --nyx-- ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    Jupp, die sollen gut sein
    Ja scheint wirklich so. Mittlerweile hab ich auch in einem anderen Forum was dazu gefunden und zusätzlich noch auf solchen Bewertungsportalen. Aber ich schreibe lieber hier, bei den anderen wurde bei Anfragen gleich wieder alles möglich bemängelt, Rechtschreibung z. B.

  5. #15
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von --nyx-- Beitrag anzeigen
    Ja scheint wirklich so. Mittlerweile hab ich auch in einem anderen Forum was dazu gefunden und zusätzlich noch auf solchen Bewertungsportalen. Aber ich schreibe lieber hier, bei den anderen wurde bei Anfragen gleich wieder alles möglich bemängelt, Rechtschreibung z. B.
    Das kann dir hier auch passieren *verschämt guck*
    Aber irgendwie ist dieses Forum für fast alle Lebenslagen qualifiziert.
    Und da wir hier so diskutierfreudig sind....

  6. #16
    --nyx-- ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Die beiden Kliniken (Lüneburger Heide und Bad Bramstedt) sind halt wirklich auf erwachsene ADSler spezialisiert und haben auch langjährige Erfahrung.
    Diana-Klinik ist da wohl eher aufgesprungen, es wird mitgemacht, aber ich würde ganz stark versuchen, eine gescheite Klinik durchzusetzen. Es soll ja was bringen, nur, damit du 5 Wochen irgendwo gewesen bist, dafür braucht die Kasse auch kein Geld rauszuwerfen.
    Es soll helfen, so sehe ich das auch. Und die wohl hoffentlich auch. Ich werde mal das Kleingedruckte genauer lesen, die müssen wohl Wünsche schon ein Stück weit berücksichtigen.

    Das Problem ist aber laut einer Dame von der Hotline, dass die Kostenträger mit den unterschiedlichen Kliniken lieber oder eben nicht so gerne zusammenarbeiten. Und klar, die wollen erst mal ihre Häuser füllen. Ich werds auf jeden Fall probieren.

  7. #17
    --nyx-- ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Rehaklinik gesucht - ADHS Erwachsene

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Das kann dir hier auch passieren *verschämt guck*
    Aber irgendwie ist dieses Forum für fast alle Lebenslagen qualifiziert.
    Und da wir hier so diskutierfreudig sind....
    Hihi, weiß ich ja, ich les ja schon echt lange mit. Und ich komme bestimmt noch öfters mit ein paar Fragen vorbei.
    Man wird hier halt schon oft geholfen...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •