Umfrageergebnis anzeigen: Was schenken?

Teilnehmer
33. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Windeltorte

    0 0%
  • Gutschein

    32 96,97%
  • Stoffpuppe/tier

    0 0%
  • anderer Vorschlag

    1 3,03%
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37
Like Tree23gefällt dies

Thema: Geschenk für frischgebackene Eltern

  1. #31
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist gerade online Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Ich habe immer gern geguckt, welche Drogerie am nächsten ist, und von der Gutscheine geholt. Oft gestückelt, nicht mehr als 20 Euro auf einem, damit man die bequem einlösen kann, einen oder mehrere. das wurde immer sehr gern genommen, dazu hab ich einfach als Mitbringsel ein paar Schühchen gehäkelt, was mit denen passiert war mir aber auch gleich.

    ein tolles Geschenk, das mich persönlich recht gefreut hat, war von Opas Schwester, die leidenschaftlich gern strickt und einfach für so ca. 1-Jahr-Größe (was hatte man da? 86 oder 92 oder so) ein schönes Strickjäckchen mit passender Mütze gestrickt hat. Später hat sie mal Wollreste verarbeitet und eine Tasche gemacht mit Namen drauf und kleinen Eulen, die war auch toll.
    Unsere Nachbarin hat's noch einfacher gemacht, die hat mir alle ihre Strickhefte gezeigt, und ich durfte mir was aussuchen

  2. #32
    Malopafime ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Ein Fotoshooting richtig beim Fotografen?

  3. #33
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen

    Oder eine andere Idee für ca. 50 Euro.
    Ich baue auf euch.
    Windeltorten finde ich vor allem häßlich, aber mir fehlt die Erfahrung, ich habe noch nie eine bekommen und noch nie eine verschenkt.

    Gutscheine mag ich irgendwie nicht mehr so sehr. Ich sehe den Vorteil gegenüber einem Geldschein nicht. "Persönlicher" ist es auch nicht. Es ist das erste Kind, nicht das dritte von abgeklärten ErE-Eltern, die schon alles haben und alles gesehen haben. Du wirst einordnen können, ob er so wenig verdient, dass er um jeden Cent froh ist, den er für Lebensnotwendiges ausgeben kann. Dann hat Geld sicher eine Berechtigung. Aber ich finde es ein bisschen freudlos. Ja, man bekommt vielleicht den einen oder anderen Strampler zu viel oder auch ein Kuscheltier, was nicht unbedingt nötig wäre. Aber es ist das erste Kind und die Geschmäcker sind verschieden, vielleicht mag das Kind die 3 Rasseln nicht, die sonst geschenkt werden.

    Ich wäre für ein "echtes" Geschenk und würde wenn man auf Nummer sicher gehen will ein ordentliches Kinderbesteckset vorschlagen. Kinderbestecke kann man nämlich auch in mehrfacher Ausfertigung brauchen. Bei einer 1 Kindfamilie läuft nicht nach jeder Mahlzeit die Spülmaschine und es braucht nicht so viel Platz bis das Kind groß genug ist.

    Oder den Klassiker schlechthin, ein Kapuzenhandtuch, aber ein XXL Tuch 1,40 x 1,40 in guter Qualität.

    Und ich finde, es spricht auch nichts gegen eine Rassel oder eine nette Holzarbeit. Das ist natürlich Geschmackssache und man müsste ein bisschen suchen. Ich mag Kinderwagenmobiles oder Minimobiles. Das sind nicht diese Ketten sondern kleine Mobiles, die man mit einem Clip befestigt. Am Kinderwagen oder am Himmel des Stubenwagens, weil die das Kind auch wenn es älter wird abreißen kann um damit zu spielen. Sowas ähnliches http://i.ebayimg.com/images/g/qKAAAO...Vzk/s-l300.jpg, wobei ich für die Form in der Mitte ganz rechts gut finde, wir hatten so ein ähnliches und als die Kinder älter wurden haben sie gerne die "Anhängsel" durch den Ring gefädelt.

  4. #34
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Stofftiere / Puppen haben wir in rauen Mengen bekommen. Es liegen immernoch unausgepackte im Schrank herum und das Kind ist inzwischen 4!
    Wir beim ersten Kind auch. Aber mir war das ganz lieb so, da hatte ich eine kleine Auswahl. Den Rest habe ich weiterverschenkt, ich war im Freundeskreis nicht die, die als letzte ein Kind bekam. Babysachen würde ich nicht "für später" aufbewahren.

    Manche Sachen kommen auch bei unterschiedlichen Kinder unterschiedlich an. Wir haben für K1 von Nachbarn ein Stofftier bekommen, aus einer kleinen Manufaktur, das hat sich als DER Renner herausgestellt. Die Nachbarn haben dann auch den anderen Kindern ein Stofftier aus ganz ähnliches der Manufaktur geschenkt. Beide wurden nicht "angenommen".

    Man steckt da nicht drin.

  5. #35
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Und wenn ich denke, wie ich auf das gutgemeinte Geschenk von Kollegen anlässlich der Geburt meines erstes Kindes reagiert habe - auweia
    erzähl

  6. #36
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Zitat Zitat von Änne Beitrag anzeigen
    Ich habe mal zur Geburt eines Mädchens einen Pulli in einer Farbe verschenkt, die für mich so ein modernes pink, aber auf keinen Fall babyrosa war. Das verschenke ich nämlich grundsätzlich nicht. Reaktion der Oma (über die das Geschenk weitergeleitet wurde): Danke, aber sie zieht ihrem Kind kein rosa an.

    Die Enkel eines anderen befreundeten Paares dürfen kein Spielzeug aus Plastik bekommen. Die Eltern sind sehr bio/öko und denen kommt "so was" nicht ins Haus. Die Enkel haben keine Duplos, keine Legos. Bauen dürfen sie mit unlakierten Holzklötzen.

    Man kann bei einem nicht passenden Geschenk also superschnell hüfthoch im Fettnäpfchen stehen.
    Du meine Güte. "Nicht passendes Geschenk". Lego ist ein für Kinder passendes Geschenk. Unpassend wäre ein unlackierter Holzdildo aus heimischem Anbau.
    Ich bin da inzwischen schmerzfrei. Ich habe mich damit abgefunden, dass man nicht mit jedem Geschenk einen absoluten Volltreffer landen kann.
    Bei den von Dir genannten Beispielen sehe ich mich nicht im Fettnapf sondern ich finde die Eltern halt doof. Kann ich auch nicht ändern.

  7. #37
    Avatar von nina2
    nina2 ist offline ohne die 2452

    User Info Menu

    Standard Re: Geschenk für frischgebackene Eltern

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Jako-o ist eine gute Idee. :Lach.
    Und dazu packe ich ein Papp-Bilderbuch.
    Der Jako-O-Gutschein ist klasse. Als Buch würde ich lieber diese dickeren aus Stoff nehmen. Kann das Baby so schon drauf rumkauen ohne das es sich gleich "auflöst" Sowas zum Beispiel: https://www.amazon.de/Lieblingstiere...buch+aus+stoff

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •