Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60
Like Tree15gefällt dies

Thema: Familotel - Erfahrungen?

  1. #11
    Avatar von Froschn
    Froschn ist gerade online Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.237

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    hihi
    bisschen wie im Zoo - aber gut :)
    Ja aber eben praktisch, gerade mit so ganz Kleinen.
    cosima gefällt dies
    Chuck Norris trägt jetzt einen Charlotte-Roche-Schlafanzug


  2. #12
    Gast

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    also erstens soll es erwachsene Menschen geben, die tatsächlich mal in Ruhe und gepflegt essen und sich unterhalten wollen
    Ohne Geplärr, Geschrei, Gemotze, ohne Pommes, ohne kindgerechte Themen, ohne "bäh das mag ich nicht" usw.
    Ja, bestimmt. Den Bedarf scheint es wohl zu geben.

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Und zweitens ergeben viele Kinder in einem Speisesaal einen derartigen Lärm, das ICH schon immer liebend gern auf sowas verzichtet habe
    Da ist sicher was dran. Davon blieb ich bisher verschont, Urlaube ohne Kinder fanden bis jetzt dort statt, wo entweder nicht so viele Kinder vor Ort waren, oder die sich halt zu benehmen wussten. Mit Kindern sind wir im Ferienhaus, da gehen wir zwar essen, aber da trifft man dann ja eher nicht noch x andere Familien im Restaurant an.

  3. #13
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.555

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von _Ilex_ Beitrag anzeigen
    Wie alt waren die Kinder denn? Was tun Kinder denn beim Essen, dass man gemeinsame Mahlzeiten im Urlaub lieber ausfallen lässt?
    keine grabschfinger im buffet, schön präsentiertes essen, das von der zusammensetzung nicht zwinged kindgerecht ist, angenehme atmosphäre mit erwachsenen gesprächen. hast du so wenig fantasie?

    muß man als eltern zwingend seine persönlichkeit im kreißsaal abgeben und fortan bis zur volljährigkeit mit den ablegern symbiotisch leben? oder darf man hin und wieder mal paarzeit genießen, wenn man die kinder gut aufgehoben weiß, auch im urlaub?
    cosima, nightwish und Martha74 gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    keine grabschfinger im buffet, schön präsentiertes essen, das von der zusammensetzung nicht zwinged kindgerecht ist, angenehme atmosphäre mit erwachsenen gesprächen. hast du so wenig fantasie?
    Ja, darum frug ich ja.

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    muß man als eltern zwingend seine persönlichkeit im kreißsaal abgeben und fortan bis zur volljährigkeit mit den ablegern symbiotisch leben? oder darf man hin und wieder mal paarzeit genießen, wenn man die kinder gut aufgehoben weiß, auch im urlaub?
    Ich lebe nicht symbiotisch mit meinen Kindern. Wir haben häufig Paarzeit und sogar Zeit ohne Partner mit Freunden oder sogar ganz allein.
    Aber wenn ich mit der Familie in Urlaub fahre, dann gehe ich gern mit allen gemeinsam essen. Meine Kinder grabbeln aber auch nicht im Buffet oder schreien ein Restaurant zusammen. Und sie stören auch nicht jedes Gespräch. Daher fehlte mir da ein wenig die Vorstellungskraft.
    yello und salvadora gefällt dies.

  5. #15
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Das im Harz nicht und selbst auch keine Erfahrung. Aber glaubwürdigen Erfahungsbericht von hier: https://www.schreinerhof.de/. Die Familie war restlos begeistert (2 Erwachsene, 2 Kleinkinder mit 4 und 2 Jahren).
    Aber die Preise?
    Als "Angebot" 140 Euro pro Erwachsener und Tag???

  6. #16
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von _Ilex_ Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich mit der Familie in Urlaub fahre, dann gehe ich gern mit allen gemeinsam essen. Meine Kinder grabbeln aber auch nicht im Buffet oder schreien ein Restaurant zusammen. Und sie stören auch nicht jedes Gespräch. Daher fehlte mir da ein wenig die Vorstellungskraft.
    Das geht mir auch so!

    (Wobei mich die Kinder anderer Leute durchaus stören. Also so Hotel oder sonsteine Anlage mit gemeinsamem Essraum wäre für mich nichts. Wir fahren immer in ein Ferienhaus oder ähnliches. Aber meine Kinder stören mich im Urlaub auch null. Ich genieße die Familienzeit in Ruhe.)
    Sonny0910 und Martha74 gefällt dies.

  7. #17
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    2.945

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von _Ilex_ Beitrag anzeigen
    Ja, darum frug ich ja.



    Ich lebe nicht symbiotisch mit meinen Kindern. Wir haben häufig Paarzeit und sogar Zeit ohne Partner mit Freunden oder sogar ganz allein.
    Aber wenn ich mit der Familie in Urlaub fahre, dann gehe ich gern mit allen gemeinsam essen. Meine Kinder grabbeln aber auch nicht im Buffet oder schreien ein Restaurant zusammen. Und sie stören auch nicht jedes Gespräch. Daher fehlte mir da ein wenig die Vorstellungskraft.
    Siehst du, wir hatten NIE Paarzeit, wenn wir nicht einen Babysitter gebucht und für jede Stunde bezahlt haben, keine Großeltern, wo die Kinder übernachten konnten oder wenigstens mal einen ganzen Tag versorgt wurden, und das mit drei kleinen Kindern. Da ist es tatsächlich Luxus, wenn man ein paar Tage lang nicht kochen muss und in Ruhe gepflegt essen kann.

    Unsere Familienurlaube fanden auch immer im Ferienhaus statt, das Familienhotel war nur der Luxus zwischendurch.

  8. #18
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    2.945

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Sonnenstrahlen Beitrag anzeigen
    Das Urlaubsforum ist nicht gut besucht, von daher frage ich hier noch einmal nach euren Erfahrungen mit Familotel allgemein.
    Wer war schon in einem Familotel oder hat davon gehört?
    Ich bin darauf aufmerksam geworden durch die Werbung von Jako-o. Die preisen Familotels seit längerem an.
    Es gibt wohl gute Familotels in Österreich und Bayern, wir planen einen Kurzurlaub im Winter im Familotel im Harz.
    Kennt das jemand?
    Wir waren mehrmals mit ganz kleinen Kindern im Sonnelino am Klopeiner See. Das war wirklich klasse, ist allerdings schon fast 20 Jahre her, daher kann ich nicht sagen, ob es dort heute noch so ist.

    Wir haben im Alltag keine Unterstützung, für uns war das wirklich klasse, zwischendurch auch mal eine Pause zu haben, obwohl die Kinder gar nicht alle in die Betreuung gingen. Es war schon entspannend, dass die ganze Anlage gut gesichert und kinderfreundlich war.
    cosima gefällt dies

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Siehst du, wir hatten NIE Paarzeit, wenn wir nicht einen Babysitter gebucht und für jede Stunde bezahlt haben, keine Großeltern, wo die Kinder übernachten konnten oder wenigstens mal einen ganzen Tag versorgt wurden, und das mit drei kleinen Kindern. Da ist es tatsächlich Luxus, wenn man ein paar Tage lang nicht kochen muss und in Ruhe gepflegt essen kann.

    Unsere Familienurlaube fanden auch immer im Ferienhaus statt, das Familienhotel war nur der Luxus zwischendurch.
    Danke für Deine freundliche Erklärung. Das kann ich nachvollziehen.

  10. #20
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.725

    Standard Re: Familotel - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Sonnenstrahlen Beitrag anzeigen
    Das Urlaubsforum ist nicht gut besucht, von daher frage ich hier noch einmal nach euren Erfahrungen mit Familotel allgemein.
    Wer war schon in einem Familotel oder hat davon gehört?
    Ich bin darauf aufmerksam geworden durch die Werbung von Jako-o. Die preisen Familotels seit längerem an.
    Es gibt wohl gute Familotels in Österreich und Bayern, wir planen einen Kurzurlaub im Winter im Familotel im Harz.
    Kennt das jemand?
    Wir waren 2x in Österreich in einem Familotel, uns hats gefallen, den Kindern auch.


    Time ist the fire in which we burn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •