Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100
Like Tree34gefällt dies

Thema: Oma im Knast - war das schon Thema?

  1. #1
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.915

    Standard Oma im Knast - war das schon Thema?

    https://www.merkur.de/bayern/keine-g...s-8810589.html

    Ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Fünfmal beim Ladendiebstahl erwischt - und nach einem Bericht, den ich gerade gesehen habe, kommt Essen von der Tafel für sie halt nicht in Frage ...

    Andererseits: 190 Euro im Monat zum Leben - bekommen alte Menschen keine Grundsicherung? Oder ist die Miete oder der Erhalt der Wohnung so teuer, dass nichts mehr bleibt?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    90.531

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    https://www.merkur.de/bayern/keine-g...s-8810589.html

    Ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Fünfmal beim Ladendiebstahl erwischt - und nach einem Bericht, den ich gerade gesehen habe, kommt Essen von der Tafel für sie halt nicht in Frage ...

    Andererseits: 190 Euro im Monat zum Leben - bekommen alte Menschen keine Grundsicherung? Oder ist die Miete oder der Erhalt der Wohnung so teuer, dass nichts mehr bleibt?
    doch, irgendwo steht auch, dass sie Grundsicherung bekommt - ist wie Arbeitslosengeld II
    409+ Miete.

    Wahrscheinlich ist die Wohnung zu teuer, ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, wofür das Geld drauf geht? Alte Schulden?

  3. #3
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.231

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    doch, irgendwo steht auch, dass sie Grundsicherung bekommt - ist wie Arbeitslosengeld II
    409+ Miete.

    Wahrscheinlich ist die Wohnung zu teuer, ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, wofür das Geld drauf geht? Alte Schulden?
    Alte Schulden, Medikamente, Alkohol, Zigaretten, den Enkel unterstützen, nicht wirtschaften können...

  4. #4
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.571

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    https://www.merkur.de/bayern/keine-g...s-8810589.html

    Ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Fünfmal beim Ladendiebstahl erwischt - und nach einem Bericht, den ich gerade gesehen habe, kommt Essen von der Tafel für sie halt nicht in Frage ...

    Andererseits: 190 Euro im Monat zum Leben - bekommen alte Menschen keine Grundsicherung? Oder ist die Miete oder der Erhalt der Wohnung so teuer, dass nichts mehr bleibt?
    Steht doch im Artikel, sie bekommt Grundsicherung.

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    90.531

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Alte Schulden, Medikamente, Alkohol, Zigaretten, den Enkel unterstützen, nicht wirtschaften können...
    die Enkel eher kaum, sie wisse nicht mal den Namen der Tochter nach der Heirat

  6. #6
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.915

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Steht doch im Artikel, sie bekommt Grundsicherung.
    Ich präzesiere meine Frage: Ist die Grundsicherung der Alten eventuell betragsmäßig anders als die der jungen?

  7. #7
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.231

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich präzesiere meine Frage: Ist die Grundsicherung der Alten eventuell betragsmäßig anders als die der jungen?
    nein

  8. #8
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.915

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    nein
    Und Medikamente müssen da selbst bezahlt werden?

    Mich interessierts nur, weil man sich hierzulande von der Rezeptgebühr befreien lassen kann (eventuell aber nicht bei jeder Kasse), Menschen, die bedarfsorientierte Mindestssicherung bekommen, sind automatisch befreit, ausser die ist nur ergänzend, dann müssen sie einen Antrag stellen ....

  9. #9
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.465

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    https://www.merkur.de/bayern/keine-g...s-8810589.html

    Ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Fünfmal beim Ladendiebstahl erwischt - und nach einem Bericht, den ich gerade gesehen habe, kommt Essen von der Tafel für sie halt nicht in Frage ...

    Andererseits: 190 Euro im Monat zum Leben - bekommen alte Menschen keine Grundsicherung? Oder ist die Miete oder der Erhalt der Wohnung so teuer, dass nichts mehr bleibt?
    Da müsstest du dir wohl die genauen Ausgaben ansehen und durchrechnen.

    Meine Oma war ja auch mindestrentnerin.
    Die hat sehr am essen gespart, weil am Rest ( alkohol, Zigaretten, Reisen, Kleidung usw) konnte sie nicht sparen, da sie das gar nicht genutzt hat.
    Zu einer Sozialstation essen gehen oder im Kloster nachfragen usw ....kostet viel Überwindung, die Scham ist oft groß.

  10. #10
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.231

    Standard Re: Oma im Knast - war das schon Thema?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Und Medikamente müssen da selbst bezahlt werden?

    Mich interessierts nur, weil man sich hierzulande von der Rezeptgebühr befreien lassen kann (eventuell aber nicht bei jeder Kasse), Menschen, die bedarfsorientierte Mindestssicherung bekommen, sind automatisch befreit, ausser die ist nur ergänzend, dann müssen sie einen Antrag stellen ....
    nein, das muss nicht selbst bezahlt werden
    Aber erstens muss man sich z.B. aktiv befreien lassen, zweitens gibt es eine Reihe von Medikamenten, die nicht verschrieben werden, aber trotzdem gekauft werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •