Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 193
Like Tree134gefällt dies

Thema: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

  1. #101
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.940

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Na, von meinen Söhnen nehme ich das nicht an, die wollten aber auch mit 15 nicht mit Mädchen übernachten. Ich habe ein verqueres Frauenbild, weil ich nicht möchte, dass 15-jährige Sex haben? Wenn du meinst.
    Ja. Das zum einen, denn was du da möchtest, ist unerheblich. Zum anderen weil du meinst, dass Jungs generell Mädchen bedrängen, weil du denkst, dass sich Mädchen generell bedrängen lasssen, weil du meinst, du verhinderst was, wenn die nicht übernachten etc. pp.
    Gast gefällt dies

  2. #102
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.940

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Dass ich davor das hohe Lied der Verhütung anstimme.
    Sie wussten in dem Alter über Verhütung Bescheid, und ich glaube, sie hätten blöd gefunden, wenn ich so tu, als täten sie nicht oder als wäre Sex bei einer Übernachtung zwingend.
    Das hätten die finden können, wie sie wollten. Ich hätte das Thema noch mal angeschnitten. Einen Tod ¨müssten sie sterben.

  3. #103
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.836

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Das hätten die finden können, wie sie wollten. Ich hätte das Thema noch mal angeschnitten. Einen Tod ¨müssten sie sterben.
    Meine sind halt in der Situation drumrum gekommen *g*

  4. #104
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.663

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Ja. Das zum einen, denn was du da möchtest, ist unerheblich. Zum anderen weil du meinst, dass Jungs generell Mädchen bedrängen, weil du denkst, dass sich Mädchen generell bedrängen lasssen, weil du meinst, du verhinderst was, wenn die nicht übernachten etc. pp.
    Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich das "generell" meine- das ist doch Quatsch. Aber es soll vorkommen. Mir ist schon klar, dass ich Sex nicht unbedingt verhindern kann, aber wenn ich gemeinsames Übernachten erlaube, zeige ich ja meine Zustimmung. Und das möchte ich halt nicht. Ich kann auch nicht verhindern, dass meine Kinder rauchen, aber ich erlaube es zu Hause nicht.

  5. #105
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.253

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Na, von meinen Söhnen nehme ich das nicht an, die wollten aber auch mit 15 nicht mit Mädchen übernachten. Ich habe ein verqueres Frauenbild, weil ich nicht möchte, dass 15-jährige Sex haben? Wenn du meinst.
    Das eine ist was du dir wünschst und vorstellst, das andere sind die Vorstellungen und Erwartungen der Teenager.

    Die Freundin meines Sohnes war kurz vor ihrem 16 Geburtstag (1-2 Monate) als sie hier bei meinem Sohn übernachtet hatte, mein Sohn war ca. 16,5 Jahre, ich nehme an, dass bei einer der ersten Übernachtungen auch das Erste Mal statt fand.
    Was soll ich sagen, es haben sich zwei Menschen, die sich kennen und vertrauen dazu entschlossen, ich finde es sehr befremdlich es zu verbieten. Vor allem, weil die Teenies trotzdem dazu Gelegenheiten finden könnten, wenn sie es unbedingt wollen. Und dann vielleicht vor lauter Hektik und Heimlichkeit die Verhütung vergessen.

    Ich frage mich immer, ob du alles von deinen Söhnen weißt? Ihre Wünsche kennst, die sie damals vielleicht nicht ausgelebt hatten?
    Gast und MmeTrudeau gefällt dies.

  6. #106
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.940

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich das "generell" meine- das ist doch Quatsch. Aber es soll vorkommen. Mir ist schon klar, dass ich Sex nicht unbedingt verhindern kann, aber wenn ich gemeinsames Übernachten erlaube, zeige ich ja meine Zustimmung. Und das möchte ich halt nicht. Ich kann auch nicht verhindern, dass meine Kinder rauchen, aber ich erlaube es zu Hause nicht.
    Die Tatsache, dass du nicht einverstanden bist, dass deine Kinder Sex haben, ist ja schon öhöm.
    Und das mit gesundheitsschädlichem Rauchen etc. zu vergleichen, ist gleich drei Mal Öhöm.
    Bitte, was ist daran schlimm? (Verhütug vorausgesetzt?) Findest du Sex nicht schön, ist das qualvoll, erniedrigend, gesundheitsschädigend?
    Die sollen bitte das tun, woran sie Freude haben und ich hätte das dann lieber in einem "geschützten Raum" als irgendwo auf der Parkbank.

  7. #107
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.663

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass du nicht einverstanden bist, dass deine Kinder Sex haben, ist ja schon öhöm.
    Und das mit gesundheitsschädlichem Rauchen etc. zu vergleichen, ist gleich drei Mal Öhöm.
    Bitte, was ist daran schlimm? (Verhütug vorausgesetzt?) Findest du Sex nicht schön, ist das qualvoll, erniedrigend, gesundheitsschädigend?
    Die sollen bitte das tun, woran sie Freude haben und ich hätte das dann lieber in einem "geschützten Raum" als irgendwo auf der Parkbank.
    Natürlich bin ich damit einverstanden, dass meine Kinder Sex haben, im richtigen Alter. 15 finde ich dafür noch nicht reif genug. Ja, gut, vielleicht liegt es daran, dass wir alle eher Spätentwickler sind. Aber man geht ja immer von sich selbst und der eigenen Familie aus.

  8. #108
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.663

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer, ob du alles von deinen Söhnen weißt? Ihre Wünsche kennst, die sie damals vielleicht nicht ausgelebt hatten?
    Wer weiß schon alles von seinen Kindern und nein, ich maße mir nicht an, alle Wünsche meiner Kinder zu kennen. Ich glaube, das tun Eltern nie.

  9. #109
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.940

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Natürlich bin ich damit einverstanden, dass meine Kinder Sex haben, im richtigen Alter. 15 finde ich dafür noch nicht reif genug. Ja, gut, vielleicht liegt es daran, dass wir alle eher Spätentwickler sind. Aber man geht ja immer von sich selbst und der eigenen Familie aus.
    Ich finde ja, jeder Mensch sollte für sich selbst entscheiden, wann er sich reif für Sex fühlt.
    Das entscheide ich mit Sicherheit nicht für meine Kinder.

  10. #110
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.940

    Standard Re: Mein Sohn ist 15 Jahre alt und fragte vorhin...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Natürlich bin ich damit einverstanden, dass meine Kinder Sex haben, im richtigen Alter. 15 finde ich dafür noch nicht reif genug. Ja, gut, vielleicht liegt es daran, dass wir alle eher Spätentwickler sind. Aber man geht ja immer von sich selbst und der eigenen Familie aus.
    Richtiges Alter?!?!

    Ich gehe davon aus, dass meine Sprösslinge halt so sind wie sie persönlich sind. Ich hatte sehr früh viele Erfahrungen und mein Mann sehr spät eine einzige. Und nu?
    Das muss doch jeder mit sich selbst abmachen und es kommt ja auch drauf an, ob einem die richtige dazugehorige Person über den Weg läuft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •