Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 298
Like Tree127gefällt dies

Thema: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

  1. #11
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.854

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    was verlinkst du sie dann?
    Weil ich finde, dass eben diese Box für Familien mit Kindern völlig ungeeignet ist.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #12
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.902

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Weil ich finde, dass eben diese Box für Familien mit Kindern völlig ungeeignet ist.

    jede dieser kochboxen ist ungeeignet. für jeden der kochen kann
    cosima und Schlüsselsucher gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #13
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist gerade online buntes etwas
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    7.855

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich habe mit den Veggieboxen geliebäugelt. Mein SV isst kein Fleisch und wenn er mal 10 Tage da ist, ist das für mich kochseitig mit 4 reinen Fleischfressern schon eine Herausforderung.
    Ernsthaft? Esst ihr jeden Tag Fleisch?
    Hier bekommen die beiden Fleischesser ein- zweimal pro Woche Fleisch und für die Mahlzeiten fällt mir immer etwas ein, wie ich für mich vegetarisch abwandeln kann.
    Und die Rezepte aus der Box könnte man doch wenn als Inspiration nehmen und die Zutaten selbst besorgen.

    Aus der Kochbox hätte Sohn einiges gegessen, einiges nicht.
    Hier ist das selbstgesteckte Budget ähnlich, ca. 5 Euro pro Person und Abendessen, aber für das Geld sind die Zutaten hochwertig und ich suche selbst aus.

  4. #14
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.953

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich habe hier einen Gutschein von 20 € für eine Kochbox von Lidl rumliegen und habe mir die Boxen mal angeschaut, explizit die Box "Kleine Helden" die ja Familien mit jüngeren Kindern ansprechen soll:
    https://www.lidl-kochzauber.de/kochb.../kleine_helden)

    Würden Eure Kinder diese Gerichte essen?
    Ich habe ja einen schwierigen Esser (der 06er) aber auch meine Damen würden bei den Gerichten nicht wirklich hurra und lecker schreien...

    Mir kommt das Kochboxen-Essen auch relativ teuer vor (48 € für 3 Gerichte, macht also 100 € pro Woche bzw 400 € pro Monat nur für eine Mahlzeit am Tag) oder irre ich da?
    1. Gericht: Cremige Hack-Lauch-Pfanne mit Eby-Champignon-Risotto.
    Davon würden meine Kinder den Lauch und die Champignons nicht essen, mein Mann mag kein Risotto.

    2. Gericht:Flammkuchen mit Zucchini, Honigzwiebel und Apfel-Radieschen-Salat.
    Die Kinder würden die Zwiebeln nicht essen, 2 Familienmitgleider sind auf Äpfel allergisch.

    3. Gericht:Schweinefilet mit Senf-Ei-Hülle, Kapü, Rotkohl.
    Mann mag keinen Senf.

    Irgendwie würde ich mit diesen Gerichten nie alle satt und zufrieden machen. Und dafür wärs mir zu teuer.


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #15
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.582

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Nein, hätten meine Kinder nicht gegessen.
    und ja, das ist sauteuer.

  6. #16
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak
    Registriert seit
    14.08.2002
    Beiträge
    10.671

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    was verlinkst du sie dann?

    und wenn dir keine vegetarischen rezept einfallen, empfehle ich kochbücher oder den chefkoch.
    Naja, als Inspiration könnte man mal reingucken, was die so haben. Evtl bekommt man es so in etwa nachgekocht oder sucht sich ein ähnliches Rezept im internt, obwohl man selbst nicht auf die Idee kam, weil man selbst anders kocht. Man muss die Box ja nicht kaufen.

    Ich schau im Supermarkt auch manchmal die Fixtüten Regale nach Ideen durch, ohne den Kram zu kaufen.
    Sonny0910, Leona68 und Wibbelstetz78 gefällt dies.
    We don't believe what we see, we see what we believe.

  7. #17
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.902

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von janniez Beitrag anzeigen
    Ich schau im Supermarkt auch manchmal die Fixtüten Regale nach Ideen durch, ohne den Kram zu kaufen.
    ja, ich bin auch schon manchmal in meiner verzweiflung vor dem fixtütenregal gestanden, um inspiration ringend. aber mir wäre nie in den sinn gekommen, einen entsprechenden gutschein einlösen zu wollen
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #18
    justme ist offline Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.676

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Ob Tochter das essen würde, weiß ich nicht (ich vermute: nein), aber mir würde das nicht schmecken. Hast du dir mal die Zutatenliste des Flammkuchen-Fertigteiges angesehen? Und, ehrlich gesagt, nicht-Bio-Hackfleisch aus der Massenzuchthaltung würde ich auch nicht kaufen, nur kann man das bei der Kochbox nicht aussuchen, da ist es halt drin.
    Nä, lasses, das sind echt alles Sachen, die du ohne Kochbox und dafür mit den Zutaten, die du wirklich essen möchtest, zubereiten kannst, ohne dass es länger dauert.
    Die Rezepte kannst du ja als Anregung nehmen.

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ich habe hier einen Gutschein von 20 € für eine Kochbox von Lidl rumliegen und habe mir die Boxen mal angeschaut, explizit die Box "Kleine Helden" die ja Familien mit jüngeren Kindern ansprechen soll:
    https://www.lidl-kochzauber.de/kochb.../kleine_helden)

    Würden Eure Kinder diese Gerichte essen?
    Ich habe ja einen schwierigen Esser (der 06er) aber auch meine Damen würden bei den Gerichten nicht wirklich hurra und lecker schreien...

    Mir kommt das Kochboxen-Essen auch relativ teuer vor (48 € für 3 Gerichte, macht also 100 € pro Woche bzw 400 € pro Monat nur für eine Mahlzeit am Tag) oder irre ich da?
    justme

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von janniez Beitrag anzeigen
    Naja, als Inspiration könnte man mal reingucken, was die so haben. Evtl bekommt man es so in etwa nachgekocht oder sucht sich ein ähnliches Rezept im internt, obwohl man selbst nicht auf die Idee kam, weil man selbst anders kocht. Man muss die Box ja nicht kaufen.

    Ich schau im Supermarkt auch manchmal die Fixtüten Regale nach Ideen durch, ohne den Kram zu kaufen.


    Einfach, um Ideen zu kriegen.

    (ich bin allerdings kein totaler Tütengegner )

  10. #20
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.854

    Standard Re: Essensfrage an die mit jüngeren Kindern - Kochbox

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Esst ihr jeden Tag Fleisch?
    Hier bekommen die beiden Fleischesser ein- zweimal pro Woche Fleisch und für die Mahlzeiten fällt mir immer etwas ein, wie ich für mich vegetarisch abwandeln kann.
    Und die Rezepte aus der Box könnte man doch wenn als Inspiration nehmen und die Zutaten selbst besorgen.

    Aus der Kochbox hätte Sohn einiges gegessen, einiges nicht.
    Hier ist das selbstgesteckte Budget ähnlich, ca. 5 Euro pro Person und Abendessen, aber für das Geld sind die Zutaten hochwertig und ich suche selbst aus.
    Jeden Tag nicht, aber 100%ig vegetarisch gibt es bei uns nur einmal in der Woche, dann noch einmal Fisch pro Woche und 2 Tage, an denen es kein fleischloses Gericht gibt aber eher fleischarm (zB eine Quiche - da habe ich nur 100 g Schinken verarbeitet)
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •