Seite 11 von 21 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 202
Like Tree127gefällt dies

Thema: Noten ab klasse 1

  1. #101
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.407

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Was für ein Rumgelaber? Ich möchte sowas wie "fertigt Zeichnungen ungenau an", "kann Flächeninhalte sicher berechnen". Und nicht "Mathe 3". Oder "4".

    Dann weiß ich nämlich, dass ich den für technische Zeichnungen eher nicht gut einsetzen kann, für Berechnungen aber schon.
    Du bist doch Lehrerin? Jetzt mal platt verallgemeinert: Warum setzt Ihr Euch nicht nicht dafür ein, dass Notenzeugnisse, die viele für unzureichend halten, durch aussagefähige (= nicht im Stil eines Arbeitszeugnisses) Kompetenzraster ersetzt werden?
    Нет худа без добра.

  2. #102
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.670

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Du bist doch Lehrerin? Jetzt mal platt verallgemeinert: Warum setzt Ihr Euch nicht nicht dafür ein, dass Notenzeugnisse, die viele für unzureichend halten, durch aussagefähige (= nicht im Stil eines Arbeitszeugnisses) Kompetenzraster ersetzt werden?
    Ich vermute, das werden einige tun?
    Die kompetenzraster fanden ( hier) Abbild im pensenbuch. Das soll jetzt aber wieder weg. Und ersetzt werden durch Noten.

  3. #103
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    31.312

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Jemand mit einer 4 in Mathe kann vielleicht sehr gut rechnen, ist aber übergenau und wird deswegen nie mit der Arbeit fertig. Oder schreibt die Zwischenergebnisse nicht auf.

    Und wenn ich als eltern eh weiß, woran es liegt, brauche ich gar keine Noten.

    Bei Sohn 3 in der klasse hat sich nach einem halben Jahr ein Mädel aus dem Gym verabschiedet wegen 5en und 6en u.a. in Deutsch. Da hatte sie in der Grundschule eine 1.
    Und mein Sohn hatte eine 2, die er behalten hat.
    Und du meinst, wenn das Mädel in der Grundschule verbal beurteilt worden wäre, wäre sie noch im Gym?

  4. #104
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.407

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ich vermute, das werden einige tun?
    Habe ich hier von üblichen Lehrerverbänden, die sonst zu allen möglichen bildungspolitischen Themen zu hören sind, noch nicht als Verbandsmeinung gehört. Ob Frau Amundsen das an ihrer Schule vertritt, weiß ich nicht, ist "fürs Große und Ganze" leider wenig aussagekräftig.
    Нет худа без добра.

  5. #105
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.818

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Du bist doch Lehrerin? Jetzt mal platt verallgemeinert: Warum setzt Ihr Euch nicht nicht dafür ein, dass Notenzeugnisse, die viele für unzureichend halten, durch aussagefähige (= nicht im Stil eines Arbeitszeugnisses) Kompetenzraster ersetzt werden?
    Weil es a) keiner machen will und b) irgendwann Noten natürlich erforderlich sind (Meine Schüler machen FHR und AHR, die Unis kann ich ja nun nicht umkrempeln)

    Dafür sind meine (!) Erwartungshorizonte sehr detailliert, so dass meine (!) Schüler schon sehen, was gut lief und wo es Schwierigkeiten gibt.
    Liebe Grüße

    Sofie

  6. #106
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.818

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Und du meinst, wenn das Mädel in der Grundschule verbal beurteilt worden wäre, wäre sie noch im Gym?
    Dann wäre sie vielleicht gar nicht erst hingekommen
    tamilein gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #107
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.769

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Für mich sind Noten ein Richtwert, wo das Kind insgesamt in einem Fach steht. Wo die Stärken und Schwächen liegen, sehe ich ja sowieso in den Heften und Arbeiten. Aber vor allem für meinen Sohn wars dann schon auch ein Motivator. Bei "Du beherrscht das 1x1 sehr gut, bei den Textaufgaben musst du noch üben" war für ihn die Welt noch super in Ordnung. Als dann ein 3er drunter stand, hat er gemerkt, er muss wirklich was tun, wenn er den weg haben will.
    Ja, wenn Du so argumentierst, dann versteh ich das auch.
    Meine Kinder waren da etwas anders.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  8. #108
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.769

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Und du meinst, wenn das Mädel in der Grundschule verbal beurteilt worden wäre, wäre sie noch im Gym?
    Sie meint, dass die Note nicht genug ausgesagt hat.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #109
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.407

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Weil es a) keiner machen will und b) irgendwann Noten natürlich erforderlich sind (Meine Schüler machen FHR und AHR, die Unis kann ich ja nun nicht umkrempeln)
    Na ja, man könnte die Raster am Ende (!) ja in einer Note zusammenfassen. Beim Abitur ist es ja auch so, dass am Ende eine Punktzahl steht, die dann umgerechnet wird.

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Dafür sind meine (!) Erwartungshorizonte sehr detailliert, so dass meine (!) Schüler schon sehen, was gut lief und wo es Schwierigkeiten gibt.
    Schön für Deine Schüler.
    Нет худа без добра.

  10. #110
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende
    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    17.627

    Standard Re: Noten ab klasse 1

    Zitat Zitat von Mamawombie Beitrag anzeigen
    In Klasse 1 halte ich sie für total verzichtbar. Ehrlich gesagt, wenn ich mir vorstelle, dass ein Schulanfänger von Tag 1 an benotet werden soll, finde ich das richtig schlecht. Die Kinder kommen mit völlig verschiedenen Hintergründen, hatten nich kaum Zeit, schulisch etwas zu lernen - was soll da benotet werden? Und wenn dann so ein Frischling in der ersten Arbeit mit der schlechtesten Note ankommt, och nee!
    Genaues Hinschauen, wenn es wo hängt oder besonders rasch geht, das geht ganz ohne Benotung (in höheren Klassen, zum Beispiel ab der 3. oder 4., finde ich Noten nicht verkehrt, AUCH um intrinsische Motivation, wo sie nicht vorhanden ist, zu ersetzen).
    Ich bin halt so aufgewachsen, also mit Noten ab Kl.1. Schlechte Noten gab es da wirklich selten, man wurde gut vorbereitet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •