Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 121
Like Tree25gefällt dies

Thema: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

  1. #81
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Eine Kollegin meinte, dass es Probleme geben könnte, wenn man in die Steuerprüfung kommt und auf einmal 8.000 Euro mehr hat, weil man das Geld für den Jahrgang gesammelt hat.
    DAS halte ich allerdings für extrem unwahrscheinlich.
    a) Ich habe in 25 Jahren noch keine Steuerprüfung bei einem nichtselbständig Beschäftigten erlebt (und mein Chef in 40
    Jahren nicht)
    b) wenn der Lehrer nebenbei noch selbständig ist, sollte er für diese Tätigkeit ohnehin ein gesondertes Konto haben - dann sind
    die Kontoauszüge des Gehaltskontos nicht vorzulegen, es sei denn, es handelt sich um einen Steuerstrafbestand - dann sind
    die Geldmittel für die Klassenfahrt allerdings das kleinste Problem
    b) man hätte für die 8.000 € doch Belege und eine absolut schlüssige Erklärung: Brief an die Eltern mit der Zahlungsaufforderung
    + einzelne Eingänge auf dem Konto von Eltern A - Z, zusätzlich die folgende Weiterüberweisung des Betrags an den
    Veranstalter vorlegen und fertig.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In so einem Fall gibt man bei uns einen Scheck


    DAS löst das Problem für die Lehrerin natürlich *ironieoff*
    Müssen in Deiner Welt Schecks nicht auf einem Konto eingelöst werden??
    (Und ja, ich weiß, dass ein Scheck weitergegeben werden kann und sollte
    das in F'reich die Regel sein, dann ziehe ich die Aussage zurück - allein,
    mir fehlt der Glaube. HIER kenne ich kaum noch jemanden, der überhaupt
    Schecks HAT)

    Als Lehrerin würde ich das Geld übrigens weder auf einem Konto und schon dreimal nicht in bar verwalten wollen.
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  2. #82
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Komische Menschen, das ist wirklich kein Aufwand.
    warum?

    Warum kann da nicht einfach ein SChulkonto verwendet werden? Rechtssicher und auch kein Aufwand.

    Klappt ja an vielen Schulen.

  3. #83
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Hab ich ja, wenn ich nichts autorisiere, wird nix abgebucht.
    Ich glaub, ich stell mir da was falsches drunter vor. Wenn ich jede Abbuchung vorher autorisieren muss, dann kann ich ja gleich selber die Überweisung vornehmen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  4. #84
    Spanierin ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich stell mir da was falsches drunter vor. Wenn ich jede Abbuchung vorher autorisieren muss, dann kann ich ja gleich selber die Überweisung vornehmen.
    Auf der Schulwebseite.

  5. #85
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich stell mir da was falsches drunter vor. Wenn ich jede Abbuchung vorher autorisieren muss, dann kann ich ja gleich selber die Überweisung vornehmen.
    So kann es auch eigentlich nicht sein: Die SEPA-Lastschrift ist m.W. in ganz Europa gleich geregelt und entspricht im wesentlichen - nicht vollständig - unserer früheren Einzugsermächtigung. Ich schätze, Hella meint, dass sie nur bestimmt Leute und nicht jeden Hans und Franz autorisiert.
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  6. #86
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    So kann es auch eigentlich nicht sein: Die SEPA-Lastschrift ist m.W. in ganz Europa gleich geregelt und entspricht im wesentlichen - nicht vollständig - unserer früheren Einzugsermächtigung. Ich schätze, Hella meint, dass sie nur bestimmt Leute und nicht jeden Hans und Franz autorisiert.
    Das dachte ich ja ursprünglich auch. Egal.
    sannimanni gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  7. #87
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    warum?

    Warum kann da nicht einfach ein SChulkonto verwendet werden? Rechtssicher und auch kein Aufwand.

    Klappt ja an vielen Schulen.
    Dann müsste die Schule ganz viele Konten haben, wir haben für die Klassenfahrt Geld überwiesen (zuerst eine Anzahlung und dann den Rest), dazu Essensgeld und Geld für verschiedene Ausflüge, die Schüler hatten Geld vom Kuchenverkauf und von anderen Aktionen drauf. Wir hatten ab der 5. Klasse ein Klassenkonto und es war vollkommen komplikationslos und ohne Aufwand.

  8. #88
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Folgende Frage drängt sich mir derzeit auf:
    Im kommenden Jahr wird meine Klasse mit mir einige Tage wegfahren, Kostenpunkt um die 100 Euro. Der komplette Jahrgang fährt weg, alle ans gleiche Ziel und zur gleichen Zeit.
    Ich fragte treuherzig bei der Schulleitung, auf welches Konto die Eltern das Geld überweisen sollten, und die - für mich! - überraschende Antwort lautete: "Auf deins."

    Ich bin nun keine Koryphäe in Finanzdingen.
    Ab und zu hole ich Auszüge und bin froh, dass am Ende des Monats häufig etwas Geld übrig ist.
    Buchhaltung mache ich nicht gerne und nicht gut.

    Nun erzählten mir Kollegen, dass sie vor dem gleichen Problem stünden.

    Es gibt kein Schulkonto und die Leitung will keins eröffnen, die Eltern(-Vertreter) wollen auch keins für die Klasse führen und wir als Lehrkräfte auch nicht.

    Derzeit sind wir so weit zu sagen, dass halt jeder von uns ein Extra-Konto eröffnet und die Gebühren übernimmt, damit die Eltern was überweisen können.

    Aber irgendwie finde ich das unbefriedigend...

    Daher die Frage: Wie ist das bei euch geregelt? Vielleicht kommt ja noch die ultimative Idee.
    Auf das Klassenkonto. Das verwalte ich. Und ich bezahle von diesem Konto die komplette Klassenfahrt.
    Lolaluna gefällt dies

  9. #89
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Dann müsste die Schule ganz viele Konten haben, wir haben für die Klassenfahrt Geld überwiesen (zuerst eine Anzahlung und dann den Rest), dazu Essensgeld und Geld für verschiedene Ausflüge, die Schüler hatten Geld vom Kuchenverkauf und von anderen Aktionen drauf. Wir hatten ab der 5. Klasse ein Klassenkonto und es war vollkommen komplikationslos und ohne Aufwand.
    warum viele Konten?

  10. #90
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie

    User Info Menu

    Standard Re: Klassenfahrt: Wohin überweist ihr das Geld?

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Dann müsste die Schule ganz viele Konten haben, wir haben für die Klassenfahrt Geld überwiesen (zuerst eine Anzahlung und dann den Rest), dazu Essensgeld und Geld für verschiedene Ausflüge, die Schüler hatten Geld vom Kuchenverkauf und von anderen Aktionen drauf. Wir hatten ab der 5. Klasse ein Klassenkonto und es war vollkommen komplikationslos und ohne Aufwand.
    Wieso ganz viele? Was an die Schule geht, geht hier für alle Schüler alles auf genau EIN Schulkonto, der Verwaltungsmitarbeiter, der das Konto betreut, zwiebelt das mit Listen auseinander - die Summe aller Listensummen muss den Kontobestand ergeben (gut, ich bin vom Fach, für mich wäre das ganz einfach, man muss es nur beihalten ). Der Kuchenverkauf wäre in die Klassenkasse gegangen, die verwaltete der Klassenlehrer in bar - mehr als vielleicht 150 € waren da nie drin, das hätte ich jetzt, wenn ich Lehrerin wäre, auch auf mich genommen.
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •