Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
Like Tree32gefällt dies

Thema: Schnitzeltopf

  1. #1
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    39.831

    Standard Schnitzeltopf

    soll ich machen für die Weihnachtsfeier vom Reitverein. Deshalb frage ich hier nach euren bewährten Rezepten - wenn möglich ohne Tütchen-Gedöhns.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  2. #2
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    22.790

    Standard Re: Schnitzeltopf


    Das ist eines meiner Alptraumessen - Schweineschnitzel in Sahne gekocht....
    -adalovelace- gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    39.831

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen

    Das ist eines meiner Alptraumessen - Schweineschnitzel in Sahne gekocht....
    Gut, dass du nicht eingeladen bist.
    Sascha, salvadora, Schwarze_8 und 1 anderen gefällt dies.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  4. #4
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    44.662

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Da ich das gar nicht kannte, habe ich es mal gegoogelt ( https://www.chefkoch.de/rs/s0/schnit...f/Rezepte.html )
    Da ist ja keins, wie das andere, von daher würde ich schätzen, dass ihnen nur gemeinsam ist, dass das Schnitzelfleich in kleinen Stücken drin ist
    Ich würde es wohl eintopfmäßig machen, mit Kartoffel, Lauch und Paprika, leicht scharf. Aber ein erprobtes Rezept habe ich nicht.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen

    Das ist eines meiner Alptraumessen - Schweineschnitzel in Sahne gekocht....
    Ähm, da gibt es aber auch andere Varianten. Und ich finde den Smiley absolut unpassend. Etwas nicht mögen, ok. Aber es bleiben Lebensmittel. https://www.essen-und-trinken.de/rez...-schnitzeltopf

    Nicht getestet, aber ich wüsste jetzt nicht, warum das nicht schmecken sollte. (also jetzt keine Empfehlung für die TE, nur für dich als sahnefreies Beispiel)
    Schneehase, Kicki und Schwarze_8 gefällt dies.

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.561

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen

    Das ist eines meiner Alptraumessen - Schweineschnitzel in Sahne gekocht....
    Eigentlich sind sie vorher angebraten *gg*.
    Leona68 gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  7. #7
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    39.831

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Da ich das gar nicht kannte, habe ich es mal gegoogelt ( https://www.chefkoch.de/rs/s0/schnit...f/Rezepte.html )
    Da ist ja keins, wie das andere, von daher würde ich schätzen, dass ihnen nur gemeinsam ist, dass das Schnitzelfleich in kleinen Stücken drin ist
    Ich würde es wohl eintopfmäßig machen, mit Kartoffel, Lauch und Paprika, leicht scharf. Aber ein erprobtes Rezept habe ich nicht.
    Nee, das meine ich nicht, sondern solche Rezepte, wo die Schnitzel im Stück bleiben. Man nimmt kleinere Schnitzel dafür. Ich habe mir 60 Schnitzel á 100gr schneiden lassen. Klar gibt es viele Rezepte bei Chefkoch, viele aber auch mit Tütchen. Ich dachte hier hat Jemand das ultimative lecker Rezept für mich. Ansonsten nehme ich eines vom chefkoch.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  8. #8
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    22.790

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ähm, da gibt es aber auch andere Varianten. Und ich finde den Smiley absolut unpassend. Etwas nicht mögen, ok. Aber es bleiben Lebensmittel. https://www.essen-und-trinken.de/rez...-schnitzeltopf

    Nicht getestet, aber ich wüsste jetzt nicht, warum das nicht schmecken sollte. (also jetzt keine Empfehlung für die TE, nur für dich als sahnefreies Beispiel)
    Das ist nicht das was unter einem Schnitzeltopf üblicherweise hier verstanden wird:
    Schweineschnitzel abwechselnd mit Dosenchampingnosn und Zwiebeln in einen Kochtopf oder Auflaufform schichten, dabei immer wieder mit gewürzter Sahne begießen. Zum Schluss oben nochmals reichlich Sahne drüber. Gerne auch mit Schmelzkäsescheiben dazwischen
    Ds ganze über nacht Durchziehen lassen und am nächstne Tag in Backofen. Das ist echt grauenvoll, was da bei rumkommt.

    Und doch, der Smiley ist passend. Weil das passiert, wenn ich sowas esse.

  9. #9
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    22.790

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Eigentlich sind sie vorher angebraten *gg*.
    Nicht zwingend.

  10. #10
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    39.831

    Standard Re: Schnitzeltopf

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Das ist nicht das was unter einem Schnitzeltopf üblicherweise hier verstanden wird:
    Schweineschnitzel abwechselnd mit Dosenchampingnosn und Zwiebeln in einen Kochtopf oder Auflaufform schichten, dabei immer wieder mit gewürzter Sahne begießen. Zum Schluss oben nochmals reichlich Sahne drüber. Gerne auch mit Schmelzkäsescheiben dazwischen
    Ds ganze über nacht Durchziehen lassen und am nächstne Tag in Backofen. Das ist echt grauenvoll, was da bei rumkommt.

    Und doch, der Smiley ist passend. Weil das passiert, wenn ich sowas esse.
    Wenn ich so etwas fabrizieren wollte, hätte ich nicht hier nachgefragt.
    Schneehase und Gast gefällt dies.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •