Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49
Like Tree21gefällt dies

Thema: Weihnachten ohne Kinder und Familie

  1. #21
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Ich hatte das noch nicht, aber ich glaube, dass ich zunächst mal überlegen würde, was "das Feiern" für mich ausmacht? Wie hast du in den anderen Jahren gefeiert? Gab es Fixpunkte, die dir etwas bedeuten (Essen, Gottesdienst, Gesellschaft, Geschenke, Fernsehprogramm). Was davon möchtest du behalten, was würde dich zu schmerzhaft ans Alleinsein erinnern?

    Je nachdem, wie meine Bilanz ausfällt, würde ich mir den Tag gestalten und dabei auch ungewöhnliche Ideen aufgreifen.

  2. #22
    Alex1961 ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Würdest du dich selbst einladen?
    Durch gespräche wüssten eh einige davon und würden es mir anbieten..aber klar ich würd auch fragen
    Gast gefällt dies

  3. #23
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hatte das noch nicht, aber ich glaube, dass ich zunächst mal überlegen würde, was "das Feiern" für mich ausmacht? Wie hast du in den anderen Jahren gefeiert? Gab es Fixpunkte, die dir etwas bedeuten (Essen, Gottesdienst, Gesellschaft, Geschenke, Fernsehprogramm). Was davon möchtest du behalten, was würde dich zu schmerzhaft ans Alleinsein erinnern?

    Je nachdem, wie meine Bilanz ausfällt, würde ich mir den Tag gestalten und dabei auch ungewöhnliche Ideen aufgreifen.
    Vielleicht geh ich in die Kindermette...Die war Fixpunkt, als Tochter klein war . Wobei.....Das erinnert an " alte zeiten" und das wär nicht so fein.

    Ungewöhnliche Ideen.....da bin ich nicht abgeneigt.
    Ein Tag bei denen " da unten" wäre auch was. Vielleicht fällt mir noch was ein.
    Vielleicht essen teilen. Das wär sozusagen ganz "christlich". ( als ungläubige)

  4. #24
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Vielleicht geh ich in die Kindermette...Die war Fixpunkt, als Tochter klein war .

    Ungewöhnliche Ideen.....da bin ich nicht abgeneigt.
    Ein Tag bei denen " da unten" wäre auch was. Vielleicht fällt mir noch was ein.
    Vielleicht essen teilen. Das wär sozusagen ganz "christlich". ( als ungläubige)
    Guck mal, da hast du doch schon Ideen.

    Wir waren übrigens im letzten Jahr vormittags im Tierpark, das war auch sehr schön (oder je nach deinem Interesse halt Museum oder so). Noch hast du ja Zeit, dich zu informieren, was angeboten wird.

  5. #25
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Guck mal, da hast du doch schon Ideen.

    Wir waren übrigens im letzten Jahr vormittags im Tierpark, das war auch sehr schön (oder je nach deinem Interesse halt Museum oder so). Noch hast du ja Zeit, dich zu informieren, was angeboten wird.
    Ja, ist noch zeit.
    Nachdenken will ich halt nicht an Weihnachten.
    Besser ist ein ":programm".

  6. #26
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von Jimmy-Gold Beitrag anzeigen


    Dazu rufen die Kirchengemeinde mancherorts auf; wer mag, kann sich in eine Liste eintragen. Entweder als Gastgeber oder als Gast.
    Das finde ich mal eine gute Idee - werde ich hier auch mal anregen!

  7. #27
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ja, ist noch zeit.
    Nachdenken will ich halt nicht an Weihnachten.
    Besser ist ein ":programm".
    Wenn ich du wäre, würde ich mir vor allem ein Programm für den Abend stricken, wenn die anderen alle in ihren Familien sind. Vielleicht tatsächlich bei einem Weihnachtsessen für Bedürftige helfen, vielleicht noch in die Christmette. Vielleicht auch beides nacheinander.

  8. #28
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wenn ich du wäre, würde ich mir vor allem ein Programm für den Abend stricken, wenn die anderen alle in ihren Familien sind. Vielleicht tatsächlich bei einem Weihnachtsessen für Bedürftige helfen, vielleicht noch in die Christmette. Vielleicht auch beides nacheinander.
    Die " richtige" Christmette ist hier ( in meiner wohnumgebung) um 24 Uhr. So lang bleib ich eh nicht wach.

  9. #29
    Aoraki Gast

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Ich würde irgendwo hingehen und mithelfen. Pflegeheim, Obdachlosenheim, Mutter-Kind- Heim, irgendwo, wo Hilfe und vielleicht jemand, der ein paar Weihnachtslieder auf dem Klavier spielen kann, gebraucht wird.

  10. #30
    Avatar von Goldbek
    Goldbek ist offline Quiddje

    User Info Menu

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Mag Deine Tochter nicht am 24. kommen? :-/ Oder hast Du jemand anderen, den Du einladen kannst, zum Weihnachtskaffee oder so?

    Ansonsten finde ich den Gedanken schön, auch allein einen schönen Tag draus zu machen: was besonderes kochen, den Tisch festlich decken und einen leckeren Wein genießen. Wellness zu Hause, in den Weihnachtsgottesdienst gehen, einen Spaziergang machen, um die Weihnachtsdeko nochmal in Ruhe anzusehen ... Mach, was DIR gefällt und versuche es zu genießen.



Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •