Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
Like Tree21gefällt dies

Thema: Weihnachten ohne Kinder und Familie

  1. #1
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Gibts hier jemanden?
    Wie verbringt ihr die Feiertage?
    Bei Freunden?
    Alleine?
    Macht ihr was besonderes? Wenn ja, was?

    Bei mir wirds so sein, dass meine Tochter am ersten Feiertag kommt zum essen und bissel quatschen , also werde ich was kochen.
    Geschenke gibt's in der Form, dass wir vor Weihnachten mal uns treffen , ich zahle Kaffee und sie kann sich was aussuchen in einem Geschäft ihrer wahl ( halt maximalpreis vorher festgelegt) .

    Am 24. und am 26. bin ich alleine.
    Das ist nicht weiter schlimm, aber irgendwie ist mir heuer nach " feiern". ( halt zuhause)
    Wie feiert ihr mit euch alleine?

  2. #2
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.607

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Hab ich noch nicht gemacht, aber ich denke, ich würde lecker kochen und mir schöne Filme ansehen und baden und telefonieren :)

  3. #3
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Hab ich noch nicht gemacht, aber ich denke, ich würde lecker kochen und mir schöne Filme ansehen und baden und telefonieren :)
    Ja, Filme auf jeden Fall.
    Benjamin Button steht auf der Liste.
    Kicki gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    4.294

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Gibts hier jemanden?

    Wie feiert ihr mit euch alleine?
    So war es die letzten Jahre hier immer. Ich habe versucht, das rational anzugehen, mich also nicht emotional reinreißen zu lassen. Gearbeitet. Mir was Schönes gekocht. Gelesen. Früh zu Bett gegangen.
    Letztes Jahr draußen auf der Dachterrasse mit Kollegin bei Glühwein gehockt, war auch nett.
    Dieses Jahr - keine Ahnung. Habe mich für die gesamten Tage als Frühschicht gemeldet.

  5. #5
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von freya zugang Beitrag anzeigen
    So war es die letzten Jahre hier immer. Ich habe versucht, das rational anzugehen, mich also nicht emotional reinreißen zu lassen. Gearbeitet. Mir was Schönes gekocht. Gelesen. Früh zu Bett gegangen.
    Letztes Jahr draußen auf der Dachterrasse mit Kollegin bei Glühwein gehockt, war auch nett.
    Dieses Jahr - keine Ahnung. Habe mich für die gesamten Tage als Frühschicht gemeldet.
    Würde ich arbeiten ( müssen) , hätte ich mich wohl auch gemeldet.
    Notiere:
    Was gutes kochen
    Was gutes lesen
    Früh ins Bett gehen.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.047

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Manche Städte/Caritative Einrichtungen bieten auch Veranstaltungen/gemeinsame Essen für Menschen die an heilig Abend alleine sind an.
    Ebenso habe ich schon gelesen dass es wohl Familien gibt, die gerne Menschen die alleine sind an heilig Abend zu sich einladen, auch das wird von caritativen Einrichtungen organisiert und wird meist in den Tageszeitungen ausgeschrieben.

    Wenn ich jetzt an heilig Abend alleine wäre, würde ich mir wohl etwas sehr leckeres zum Essen machen, nen schönen alten schwarz-weiß-Film raussuchen und gegen später mit einem Glas Wein mal schauen ob im ErE noch wer auftaucht.
    Kaefer, Foxlady, Martha74 und 2 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Kaefer ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    4.655

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Hatte ich auch schon, und ich habe die Tage dann einfach so verbracht, wie ich ein normales Wochenende auch verbringen würde, ausschlafen, je nach Wetterlage bisschen rausgehen, Wanne, Schönheitspflege, lesen, zu was auch immer ich sonst im Alltag nicht so komme.

    Wenn ich das Bedürfnis nach Menschen um mich herum hätte: in manchen Städten gibt es von caritativen Einrichtungen (Obdachlosenhilfe, Kirchengemeinden) Angebote, bei denen man ehrenamtlich an Weihnachten tätig sein kann, z. B. beim Weihnachtsessen für Obdachlose helfen. Ebenso bieten verschiedene Organisationen an, Weihnachten gemeinsam mit anderen Menschen zu feiern, oder ich würde schauen, ob es in meinem Umfeld auch Leute gibt, die alleine sind, und die einfach zu mir einladen.
    Aoraki und Jimmy-Gold gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.202

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Hast du niemanden wo du mit hin gehen kannst? Oder jemanden den du einladen möchtest weil er auch sonst allein ist?




  9. #9
    Gast

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Zitat Zitat von Kaefer Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch schon, und ich habe die Tage dann einfach so verbracht, wie ich ein normales Wochenende auch verbringen würde, ausschlafen, je nach Wetterlage bisschen rausgehen, Wanne, Schönheitspflege, lesen, zu was auch immer ich sonst im Alltag nicht so komme.

    Wenn ich das Bedürfnis nach Menschen um mich herum hätte: in manchen Städten gibt es von caritativen Einrichtungen (Obdachlosenhilfe, Kirchengemeinden) Angebote, bei denen man ehrenamtlich an Weihnachten tätig sein kann, z. B. beim Weihnachtsessen für Obdachlose helfen. Ebenso bieten verschiedene Organisationen an, Weihnachten gemeinsam mit anderen Menschen zu feiern, oder ich würde schauen, ob es in meinem Umfeld auch Leute gibt, die alleine sind, und die einfach zu mir einladen.


    Dazu rufen die Kirchengemeinde mancherorts auf; wer mag, kann sich in eine Liste eintragen. Entweder als Gastgeber oder als Gast.

  10. #10
    Alina73 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    13.015

    Standard Re: Weihnachten ohne Kinder und Familie

    Ich hab früher viele Jahre allein gefeiert an Weihnachten. Familienidylle war unerträglich für mich. Ich hab Video geschaut, oder fern, oder mich mit Freunden, die auch allein waren getroffen. Teilweise hab ich mich auch einfach zum arbeiten einteilen lassen, worüber die Kollegen immer sehr erfreut waren. Ganz unterschiedlich und einfach so, wie mir der Kopf stand.

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Gibts hier jemanden?
    Wie verbringt ihr die Feiertage?
    Bei Freunden?
    Alleine?
    Macht ihr was besonderes? Wenn ja, was?

    Bei mir wirds so sein, dass meine Tochter am ersten Feiertag kommt zum essen und bissel quatschen , also werde ich was kochen.
    Geschenke gibt's in der Form, dass wir vor Weihnachten mal uns treffen , ich zahle Kaffee und sie kann sich was aussuchen in einem Geschäft ihrer wahl ( halt maximalpreis vorher festgelegt) .

    Am 24. und am 26. bin ich alleine.
    Das ist nicht weiter schlimm, aber irgendwie ist mir heuer nach " feiern". ( halt zuhause)
    Wie feiert ihr mit euch alleine?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •