Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.241

    Standard Hervorstehender Rückenwirbel

    ...zumindest sieht der Huggel auf dem Rücken von Kind 4 so aus.
    Hatte das schon wer? Was wurde gemacht?

    (Überweisung zum Orthopäden haben wir schon + Termin für Donnerstag, wenn es bis dahin fieberfrei ist (Erkältung)
    Silm

  2. #2
    philipp091198 ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    11

    Standard Re: Hervorstehender Rückenwirbel

    Fühlt er sich auch knochenartig an oder eher weich?
    Außerdem ist das Kind in seiner Beweglichkeit eingeschränkt? Ich hatte mir mal einen Lendenwirbel rausgehoben und dann war nichts mehr mit beugen etc. da konnte man nicht einmal mehr einen Spitzer schmerzfrei vom Boden aufheben. Im Normalfall sollte man es merken wenn es ein Wirbel ist denn sonst dürfte der Schmerz nicht so stark sein und der Hubbel nicht knochenartig fest.
    Jedoch geht man am besten zum Orthopäden weil man hier selbst nichts machen kann. Wenn es der Wirbel ist kann man maximal dafür sorgen, dass der Rücken entlastet wird
    GUTE BESSERUNG!

  3. #3
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.241

    Standard Re: Hervorstehender Rückenwirbel

    Zitat Zitat von philipp091198 Beitrag anzeigen
    Fühlt er sich auch knochenartig an oder eher weich?
    Außerdem ist das Kind in seiner Beweglichkeit eingeschränkt? Ich hatte mir mal einen Lendenwirbel rausgehoben und dann war nichts mehr mit beugen etc. da konnte man nicht einmal mehr einen Spitzer schmerzfrei vom Boden aufheben. Im Normalfall sollte man es merken wenn es ein Wirbel ist denn sonst dürfte der Schmerz nicht so stark sein und der Hubbel nicht knochenartig fest.
    Jedoch geht man am besten zum Orthopäden weil man hier selbst nichts machen kann. Wenn es der Wirbel ist kann man maximal dafür sorgen, dass der Rücken entlastet wird
    GUTE BESSERUNG!
    Fühlt sich fest an. Das Kind klagt über Schmerzen im Rücken, kann sich aber bewegen.
    Silm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •