Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
Like Tree8gefällt dies

Thema: Skifahren über Silvester

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.710

    Standard Skifahren über Silvester

    Der neue AG macht über Weihnachten Betriebsferien, und zwar vom 18.12 bis zum 07.01.
    Ich finde es total beknackt, denn bisher hat er nur die paar Tage zwischen Weihnachten und Neujahr frei genommen und dann lieber über Ostern eine Woche zum Skifahren (bzw in den 2 Wochen Winterferien, die wir bis 2016 hatten).
    Da jetzt aber schon so viele Tage über Weihnachten zwangsverplant sind,müssen wir wohl da auch zum Skifahren gehen.
    Kürzere Tage, kältere Temperaturen, alles voll und teuer...
    Wer geht oder ging denn über Neujahr zum Skifahren und mag mir berichten, dass es doch nicht „so kalt, dunkel, teuer und voll“ ist?
    Freunde von uns haben uns auch erst letztens gefragt, ob wir mit ihnen über Silvester 2017 fahren wollten, uns war aber 1500 Euro alleine für die Wohnung zu teuer...

    Wann habt ihr da eure Unterkunft gebucht? Sollte ich jetzt für Dezember 2018 buchen?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    1.039

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Der neue AG macht über Weihnachten Betriebsferien, und zwar vom 18.12 bis zum 07.01.
    Ich finde es total beknackt, denn bisher hat er nur die paar Tage zwischen Weihnachten und Neujahr frei genommen und dann lieber über Ostern eine Woche zum Skifahren (bzw in den 2 Wochen Winterferien, die wir bis 2016 hatten).
    Da jetzt aber schon so viele Tage über Weihnachten zwangsverplant sind,müssen wir wohl da auch zum Skifahren gehen.
    Kürzere Tage, kältere Temperaturen, alles voll und teuer...
    Wer geht oder ging denn über Neujahr zum Skifahren und mag mir berichten, dass es doch nicht „so kalt, dunkel, teuer und voll“ ist?
    Freunde von uns haben uns auch erst letztens gefragt, ob wir mit ihnen über Silvester 2017 fahren wollten, uns war aber 1500 Euro alleine für die Wohnung zu teuer...

    Wann habt ihr da eure Unterkunft gebucht? Sollte ich jetzt für Dezember 2018 buchen?
    Wir gehen jedes Jahr in den Winterferien Skifahren. Nächstes Jahr wieder über Heiligabend. Ich freu mich schon. Klar ist Ostern wärmer, aber ich mag auch Skifahren, wenn's richtig kalt ist.

    Wir zahlen für die Wohnung knappe 600 Stecken. Ist halt ein superkleines Skigebiet (50 km) und kein Wellnessgendöns außenrum. Dafür bezahlbare Skipässe, bezahlbare Ferienwohnungen und kein Halligalli. Und die Kinder können z. T. alleine rumfahren, eben weil es nicht so riesig ist. Und schneesicher ist es auch, geht bis auf 2000 m hoch.

    Gebucht haben wir gerade für kommende Weihnachten. Das aber auch nur, weil wir eh gerade vor Ort waren zum Skifahren.

    Meine Erfahrung: Für fünf Personen gibt es viele Skigebiete, die unbezahlbar sind und einige wenige kleine, die bezahlbar sind. Hat mich STUNDEN Internetrecherche gekostet, bis ich was passendes hatte.

  3. #3
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.780

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Ich suche noch das Problem - wenn ihr nicht Skifahren gehen wollt, dann geht halt nicht?!
    Auch ohne Wegfahren kann man sich den langen Zwangsurlaub doch gemütlich machen. Oder halt Tagesausflüge etc. (je nachdem wie nahe ihr an einem Skigebiet wohnt, auch als Skitagesausflug)

    Am Skiausflug stört mich eh immer die Wetterunsicherheit. Da muss ich fast ein Jahr im Voraus buchen und dann liegt kein Schnee ...
    Aber wir wohnen relativ schneenah, von daher reden wir da wohl anders als Norddeutsche.

  4. #4
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.710

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von Kikuyu Beitrag anzeigen
    Ich suche noch das Problem - wenn ihr nicht Skifahren gehen wollt, dann geht halt nicht?!
    Auch ohne Wegfahren kann man sich den langen Zwangsurlaub doch gemütlich machen. Oder halt Tagesausflüge etc. (je nachdem wie nahe ihr an einem Skigebiet wohnt, auch als Skitagesausflug)

    Am Skiausflug stört mich eh immer die Wetterunsicherheit. Da muss ich fast ein Jahr im Voraus buchen und dann liegt kein Schnee ...
    Aber wir wohnen relativ schneenah, von daher reden wir da wohl anders als Norddeutsche.
    Doch, wir wollen Skifahren gehen, aber eben lieber über Ostern. Wenn er aber schon über Weihnachten 10 Urlaubstage opfern muss statt wie bisher 3 oder 4, wird das eben knapp...
    Wir hatten bisher immer Schnee. Immer.
    Dieses Jahr sind wir am Stubaier Gletscher, würde mich wundern, wenn dort kein Schnee liegt. Aber auch als wir 2016 Mitte März nur auf 1600 m waren, hatten wir 1 m Naturschnee und Neuschnee. Es gibt halt immer noch Schneelöcher...
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  5. #5
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.710

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von morticia_addams Beitrag anzeigen
    Wir gehen jedes Jahr in den Winterferien Skifahren. Nächstes Jahr wieder über Heiligabend. Ich freu mich schon. Klar ist Ostern wärmer, aber ich mag auch Skifahren, wenn's richtig kalt ist.

    Wir zahlen für die Wohnung knappe 600 Stecken. Ist halt ein superkleines Skigebiet (50 km) und kein Wellnessgendöns außenrum. Dafür bezahlbare Skipässe, bezahlbare Ferienwohnungen und kein Halligalli. Und die Kinder können z. T. alleine rumfahren, eben weil es nicht so riesig ist. Und schneesicher ist es auch, geht bis auf 2000 m hoch.

    Gebucht haben wir gerade für kommende Weihnachten. Das aber auch nur, weil wir eh gerade vor Ort waren zum Skifahren.

    Meine Erfahrung: Für fünf Personen gibt es viele Skigebiete, die unbezahlbar sind und einige wenige kleine, die bezahlbar sind. Hat mich STUNDEN Internetrecherche gekostet, bis ich was passendes hatte.
    Sagst Du mir, wo ihr immer hinfahrt?
    WIr sind dieses Jahr im Stubai Tal, da wir da nur einen Skipass und Ausrüstung für den 06er brauchen. Skipässe und Skier sind dort für die Mädchen, da unter 10, kostenlos.
    Ich habe vor einem Jahr auch lange gegoogelt, bis wir uns für dieses Skigebiet entschieden haben
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  6. #6
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Der neue AG macht über Weihnachten Betriebsferien, und zwar vom 18.12 bis zum 07.01.
    Ich finde es total beknackt, denn bisher hat er nur die paar Tage zwischen Weihnachten und Neujahr frei genommen und dann lieber über Ostern eine Woche zum Skifahren (bzw in den 2 Wochen Winterferien, die wir bis 2016 hatten).
    Da jetzt aber schon so viele Tage über Weihnachten zwangsverplant sind,müssen wir wohl da auch zum Skifahren gehen.
    Kürzere Tage, kältere Temperaturen, alles voll und teuer...
    Wer geht oder ging denn über Neujahr zum Skifahren und mag mir berichten, dass es doch nicht „so kalt, dunkel, teuer und voll“ ist?
    Freunde von uns haben uns auch erst letztens gefragt, ob wir mit ihnen über Silvester 2017 fahren wollten, uns war aber 1500 Euro alleine für die Wohnung zu teuer...

    Wann habt ihr da eure Unterkunft gebucht? Sollte ich jetzt für Dezember 2018 buchen?
    Nächstes Jahr ist Ostern superspät, da sind die Weihnachtsferien bestimmt besser!
    Kommt auf's Skigebiet an. Ich kann dir ein preiswertes Skigebiet nennen, im Allgäu, wenn du Interesse hast. Unsere Wohnung hat 700 Euro in der Woche gekostet. War riesig und toll und sauber und nah an der Bushaltestelle vom Skibus.

  7. #7
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Sagst Du mir, wo ihr immer hinfahrt?
    WIr sind dieses Jahr im Stubai Tal, da wir da nur einen Skipass und Ausrüstung für den 06er brauchen. Skipässe und Skier sind dort für die Mädchen, da unter 10, kostenlos.
    Ich habe vor einem Jahr auch lange gegoogelt, bis wir uns für dieses Skigebiet entschieden haben
    WOW! Das ist ja mal super! Aber das wird doch in den Weihnachtsferien genauso sein, oder?

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.430

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Der neue AG macht über Weihnachten Betriebsferien, und zwar vom 18.12 bis zum 07.01.
    Ich finde es total beknackt, denn bisher hat er nur die paar Tage zwischen Weihnachten und Neujahr frei genommen und dann lieber über Ostern eine Woche zum Skifahren (bzw in den 2 Wochen Winterferien, die wir bis 2016 hatten).
    Da jetzt aber schon so viele Tage über Weihnachten zwangsverplant sind,müssen wir wohl da auch zum Skifahren gehen.
    Kürzere Tage, kältere Temperaturen, alles voll und teuer...
    Wer geht oder ging denn über Neujahr zum Skifahren und mag mir berichten, dass es doch nicht „so kalt, dunkel, teuer und voll“ ist?
    Freunde von uns haben uns auch erst letztens gefragt, ob wir mit ihnen über Silvester 2017 fahren wollten, uns war aber 1500 Euro alleine für die Wohnung zu teuer...

    Wann habt ihr da eure Unterkunft gebucht? Sollte ich jetzt für Dezember 2018 buchen?
    Das ist mal ein sehr hartes Schicksal
    cafetante und die blaue Frau gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #9
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    22.923

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wer geht oder ging denn über Neujahr zum Skifahren und mag mir berichten, dass es doch nicht „so kalt, dunkel, teuer und voll“ ist?
    Ich muss auch seit zwei Jahren an Neujahr gehen, und leider kann ich dir nicht berichten, dass es da nicht dunkel, teuer, voll und außerdem schlechtes Wetter (was das Skifahren auch noch reduziert) wäre. Ich bin ein großer Fan von Skifahren an Fasching, voll und teuer ist es auch, aber immer gutes Wetter und immer genug Schnee.

  10. #10
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Skifahren über Silvester

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Der neue AG macht über Weihnachten Betriebsferien, und zwar vom 18.12 bis zum 07.01.
    Ich finde es total beknackt, denn bisher hat er nur die paar Tage zwischen Weihnachten und Neujahr frei genommen und dann lieber über Ostern eine Woche zum Skifahren (bzw in den 2 Wochen Winterferien, die wir bis 2016 hatten).
    Ich fände es traumhaft, Weihnachten mal frei zu haben . Aber wir haben Urlaubssperre. Und eigentlich fast immer an irgendeinem Feiertag Dienst.


    Von daher verstehe ich das Lamentieren grad nicht wirklich. Geht halt in den Winter/Faschingsferien .
    Worauf willst Du warten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •