Seite 11 von 25 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 244
Like Tree71gefällt dies

Thema: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

  1. #101
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    47.386

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Für die Statistik:
    Es wurden 30 Portionen Kartoffeln + Frikadelle und 12 Portionen Flammkuchen gekochet sowie (wie immer) ca 8 Portionen Salat.
    Eine halbe Klasse hatte kurzfristig keine Mittagsschule, dumm gelaufen.

    Es waren ca 35 Kinder da, 26 haben etwas gegessen. Übrig geblieben sind 6 Portionen Salat, 5 Portionen Flammkuchen und 10 Portionen Frika + Kartoffeln.
    Und das wäre für mich ein Grund, nur ein Essen anzubieten. Zubereitet wird nach Bestellung in der 1. Pause. Kein großer Aufwand, Kind kommt, bestellt, bezahlt und bekommt den Bon. Mittags Essen gegen Bon.
    Dann weiß man, welche Mengen benötigt werden und es bleibe nicht so viele Reste.
    Wie läuft das denn mit den Resten? Wenn ich mir 5 Portionen Frikadellen und Kartoffeln mitnehme, zahle ich die dann?

  2. #102
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Mal eine ganz blöde Frage:
    Macht Ihr da einfach irgendwas und wartet ab was passiert, oder gibt's da sowas wie Essenspläne?

    Also ich meine, wenn ich nicht vorher weiß, was mich erwartet und ob ich das mag, was es geben wird, dann plane ich von vornherein ganz anders und esse dort gar nicht.
    Auf tägliche Überraschungen hätte ich absolut keine Lust.

    Außerdem würde ich Euch eine Form von Bestellsystem nahelegen. Dann könnt Ihr nämlich auch besser planen und müsst nicht ins Blaue hinein raten.

    Macht eine Liste, am besten online, was es geben wird und wer sich für ein Essen anmeldet, bezahlt es auch, wenn er sich nicht bis x Uhr am Morgen abwesend meldet.

    Mir scheint das bei Euch da völlig unorganisiert zu sein.
    Es gibt natürlich einen wöchentlichen Essensplan, der hängt entsprechend früh aus.
    Die Mutter, die die Essenspläne macht und auch einkauft, in die Datenbank in die die Stundenausfälle vermerkt sind. Dieses mal, war das aber wirlich sehr sehr kurzfristig (war Sport in der Klasse meines Sohnes).
    Die Kinder haben keinerlei Möglichkeit, woanders etwas zu essen. Entweder sie essen in der Kantine oder haben ein Brot dabei und essen dann daheim.
    E
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  3. #103
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.806

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Es gibt natürlich einen wöchentlichen Essensplan, der hängt entsprechend früh aus.
    Die Mutter, die die Essenspläne macht und auch einkauft, in die Datenbank in die die Stundenausfälle vermerkt sind. Dieses mal, war das aber wirlich sehr sehr kurzfristig (war Sport in der Klasse meines Sohnes).
    Die Kinder haben keinerlei Möglichkeit, woanders etwas zu essen. Entweder sie essen in der Kantine oder haben ein Brot dabei und essen dann daheim.
    E
    Ja, so ist das manchmal. Ich seh echt die Notwendigkeit nicht, dass die Eltern da kochen. Zumal es ja offenbar auch mehr schlecht als recht klappt.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  4. #104
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Na ja, Zutaten plus Strom ohne Arbeitskosten.
    Ja genau. Es bleibt auch jedes Jahr wohl etwas Überschuss übrig.
    Eingekauft wird bei Aldi, ist nur 1 km weg, bzw Metro. TK-Sachen und Getränke werden angeliefert.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  5. #105
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.571

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... Entweder sie essen in der Kantine oder haben ein Brot dabei und essen dann daheim.
    Tja, Essenplan (Habt Ihr.), jeder, der mitessen möchte, bucht sich ein und zahlt ... ansonsten Brotdose füllen.
    Foxlady gefällt dies
    Нет худа без добра.

  6. #106
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Da buttern wahrscheinlich die Mamas als Ehrenamtliche selber noch was rein.

    Und genau deshalb stell ich mir ein knallhartes "Essen gibt's nur, wenn vorher bestellt wurde" recht schwer vor. Da kommt X aus Tochters Klasse und steht mit großen Augen vor der Theke, obwohl Mama nichts bestellt hat. Oder Y, bester Kumpel von Sohn, hätte nun doch lieber Essen Nr. 2. Und dann soll man von Familie Z, wo man weiß, dass die's eh nicht so dicke habe, Geld fordern, weil sie nicht rechtzeitig storniert haben usw. usw.
    Da buttert keiner was rein.
    Vorbestellen ist nicht gewünscht da zu kompliziert/umständlich. Es wird hier ganz bewusst alles einfach gehalten. Die Kinder kaufen Wertmarken (Sekretariat/ Kiosk), die sind aus roter Pappe à 10 Stk zu kaufen.
    In der Kantine legen sie je nach Gericht 1, 2 oder 3 Wertmarken in eine Schüssel und bekommen dafür ihr Essen.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  7. #107
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist es gelinde gesagt pervers, Essen zuzubereiten, das nicht an den Mann gerät, und man weiß das im Grund vorher schon.
    Stop - es wird hier nichts gekocht, was keiner isst.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  8. #108
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    nie im Leben würde ich sowas ehrenamtlich machen.
    Das ist ein Feld für Profis und die würde ich da auch ran lassen, egal wie wohlmeinend und engagiert die Muddis sind - man sieht ja dass es nicht klappt
    Musst Du ja auch nicht
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  9. #109
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das ist aber keine echte Fehlplanung, sondern man will einfach für jedes Kind, das potenziell zu Essen kommen könnte, ein Essen parat haben. So wie Ehrenamtler das eben gerne hätten.
    Ja, da ist was dran. Sprich - es werden immer ca 3-5 Essen mehr geplant als Esser erwartet werden.
    Wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass auch in einer professionell betriebenen Kantine gar nichts übrig bleibt.
    Gestern ist es wirklich dumm gelaufen, da 12 Kinder als potentielle Esser kurzfristig ausfielen.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  10. #110
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Vorschläge gesucht - Kantinenessen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja, so ist das manchmal. Ich seh echt die Notwendigkeit nicht, dass die Eltern da kochen. Zumal es ja offenbar auch mehr schlecht als recht klappt.
    Es klappt nicht wirklich schlecht, aber es gibt gefühlt immmer das Gleiche (was die Kids halt auch essen). MIR wäre es auch zu wenig Gemüse und zu fleischlastig. Für meinen Mann (Carnivore, Gemüse ist was für Tiere) wäre es das Paradies auf Erden.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •